Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker oder Reicever für Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
langgi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jan 2005, 15:03
Hallöchen
Habe einen Partyraum von 8x13m. Habe jetzt Boxen gekauft die pro Box 400 Watt/8 Ohm (Sinus 200 Watt) haben. Was muss ich da für einen Verstärker oder Receiver haben. Wie gross muss er sein, und welche Ausgangsleistung muss er haben.
Gibt es Empfehlungen ?

Zögert bitte nicht mit Antworten. Wo soll ich sonst fragen?

Mfg Langgi
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2005, 15:04
langgi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Jan 2005, 15:42
Jo ey, danke für die Antwort.

Würde denn nun ein Yamaha RX-V 750 RDS dazu passen ???
Der hat ne Leistung von 150 Watt pro Kanal bei allerdings nur 4 Ohm ???
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2005, 15:46

langgi schrieb:
Würde denn nun ein Yamaha RX-V 750 RDS dazu passen ???

Betreiben kann er die Boxen.
Aber warum ein Surround-Gerät?


langgi schrieb:
Der hat ne Leistung von 150 Watt pro Kanal bei allerdings nur 4 Ohm ??? :?

Dann sind es bei 8 Ohm weniger, ist aber egal.
Die angegeben Leistungen erreichen Surround-Verstärker ohnehin nie.


Geht ja um einen Party-Raum, daher nicht an der Leistung sparen.
Schau' Dich nach einem alten Boliden wie z.B. Yamaha AX-870, 890, 892, 1070, 1090 um.

Gruss
Jochen
langgi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Jan 2005, 15:56
Was würden Sie mir denn vorschlagen, daran zu hängen. Ich bin da nicht so auf dem laufenden, wäre für jede HILFE DANKBAR.
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 12. Jan 2005, 15:58

langgi schrieb:
Was würden Sie mir denn vorschlagen, daran zu hängen.

Erstmal: Du.

Meinst Du, welche Boxen dran sollen?
Verstärker habe ich ja schon genannt - die taugen alle.

Gruss
Jochen
langgi
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Jan 2005, 16:00
Sorry, hab die Auflistung nicht ganz gelesen.

Auf jeden Fall: DANKE
Gruss Ingo
toaotom
Stammgast
#8 erstellt: 12. Jan 2005, 16:03
Was sind das denn für Boxen?
Für einen Partyraum würde ich generell keinen HiFi Verstärker nehmen.
Da gibt es doch wirklich gute und günstige PA-Verstärker die zwar optisch nix hermachen aber leistungsmäßig und auch klanglich dafür absolut geeignet sind.
z.B. bei www.omnitronic.de
oder hier: http://www.musik-ser...ic_P500_Endstufe.htm
Preislich sind die auch sehr attraktiv.

Dann noch ein kleines Mischpult oder einen gebrauchten Vorverstärker dazu und fertig ist das...

Ich habe einfach schon zuviele HiFi Verstärker beim Partybetrieb abrauchen sehen...


[Beitrag von toaotom am 12. Jan 2005, 16:07 bearbeitet]
langgi
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 12. Jan 2005, 16:22
Noch ne Frage:

Geht auch ein Technics Amplifier SU-VX 820?

Gruss Ingo
langgi
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 12. Jan 2005, 16:31
Hi Tom

Es Sind Boxen von Mc GEE. pro Box 400 Watt/ 8 Ohm(200 Sinus).
Das Problem bei mir ist: Habe bei unserer Sylvesterfete meine alten Boxen durchgejagd. Waren dafür zu klein.
Hab mir dann diese gekauft, und nun ist mein Verstärker zu klein.
Möchte allerdings nicht nur Verstärker,sondern etwas wo auch ein Tuner mit drin ist.

Da das richtige zu finden ist gar net so einfach als Laie.

Gruss Ingo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker ausschalten => Problem für Boxen??
bateman am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  6 Beiträge
Klanginvest: neuer Verstärker oder neue Boxen
audioalex am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  16 Beiträge
Dauernd Stromausfall -> schädlich für Verstärker/Boxen?
Skulliduggerry am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  5 Beiträge
Richtige Boxen für Verstärker???
linderl am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  12 Beiträge
verstärker + boxen - watt oder ohm??
leefx am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  2 Beiträge
Verstärker genug leistung für boxen?
nermin am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  9 Beiträge
Boxen Nennleistung / Verstärker
wolle76 am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  2 Beiträge
Stromerzeuger + Verstärker + Boxen
juliansmusik am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  12 Beiträge
umschalter für zwei verstärker
japa am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  9 Beiträge
Verstärker
Semmel am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedegozocker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.603
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.491