Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Receiver für Stereo?

+A -A
Autor
Beitrag
locke
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2003, 21:50
Hallo
Ich habe zur Zeit Vintage 550 Boxen mit Canton Subwoofer AS 50 SC.Bin mit dem Klang zufrieden.
Möchte mir jetzt eine Surroundanlage für TV zusammenstellen,und die vohandenen Elemente nutzen.Habe vor, mir noch zwei Rearboxen und Center zu kaufen.
Jetzt zu meiner Frage.Wenn ich mir den Yamaha Reciever Rx v 640 zulege,(ist relativ Leistungstark)kann ich dann damit auch noch vernünftig Stereo hören? Oder sind solche Reciever grundsätzlich nicht für Stereobetrieb geeignet ?
Gruß Locke
snark
Administrator
#2 erstellt: 18. Nov 2003, 21:57
Die Frage haben wir häufig, da lohnt sich auch schon mal unsere exzellente Suchfunktion
Zusammengefasst kann man sagen, daß Surround-Receiver natürlich Stereo wiedergeben können, einem Stereo-Receiver der gleichen Preisklasse aber eigentlich immer klanglich unterlegen sein müssen, da sie aufwändiger aufgebaut sind, mehr Endstufen enthalten, zusätzliche Dekoder benötigen etc.
Im mittleren Preissegment so oberhalb von 500 Teuronen gibt es aber schon etliche Surrounder, die auch guten Stereo-Sound liefern...

so long
snark
locke
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Nov 2003, 15:12
hallo
Habe einen alten Technics Verstärker SU v 450 AA.(2X 90 Watt Sinus) Meinst Du der Yamaha Reciever ist im Stereobetrieb gleichwertig?
Und noch eine Frage:Kann ich beim Yamaha im Stereobetrieb den Aktivsub.wie bisher nutzen?
Gruß Locke.
neo171170
Stammgast
#4 erstellt: 19. Nov 2003, 15:38
jepp, das geht!
wenn du jedoch wert auf stereo legst, würde ich nicht unbedingt yamaha preferieren, da gibt es besseres. onkyo, harman kardon oder auch ein marantz leisten hier schon sehr gute arbeit.


[Beitrag von neo171170 am 19. Nov 2003, 15:41 bearbeitet]
Andre63
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Nov 2003, 16:56
Ich betreibe einen Pioneer VSA-AX10i in Stereo wie in Surround. Was besseres im Stereobetrieb mußt man ersteinmal finden. Er ist zwar nicht billig aber jeden € wert.
Gruß
André
snark
Administrator
#6 erstellt: 19. Nov 2003, 17:15
Der spielt aber auch in einer anderen Liga
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Receiver
Johnjohnson am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
BandLaufwerke und zusätzliche Stereo Reciever
20.09.2002  –  Letzte Antwort am 20.09.2002  –  7 Beiträge
Stereo-Verstärker in Surroundanlage integrieren?
alex71 am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  14 Beiträge
yamaha rx-v740 und Wharfedale evo 30 im Stereo-Betrieb
mariosiegen am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  6 Beiträge
Stereo-Vorstufe statt A/V-Receiver
Manfred_Kaufmann am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  10 Beiträge
Toslink zu Stereo - Wandler
*Allgäuer* am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  12 Beiträge
Schaltplan yamaha rx 550
frestyle am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  4 Beiträge
receiver mit 2 boxen + subwoofer
martinkl am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  10 Beiträge
Stereo Klang - Besser Chinch oder Toxlink Anschluß???
MrPositiv2306 am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  19 Beiträge
Boxen Subwoofer Receiver Leistung!?
GuRU2TeK am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 142 )
  • Neuestes Mitgliedamaretto90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.077