Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tuner rauscht !!

+A -A
Autor
Beitrag
orpheus63
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mai 2003, 08:29
Tag Leute ! Ich hab ein Rauschen , das zwar je nach Sender unterschiedlich stark , aber immer deutlich hörbar ist.Tuner ist ein älterer SansuiTU-X301.Da er keinen Koax-Anschluß hat , hab ich ein KoaxKabel an einem Ende geöffnet und die Pole an die entsprechenden Klemmen gehängt.Hänge am Kabel und habe auf Anraten Bekannter einen Abschwächer ( Signal übersteuert ?? ) versucht , ohne Erfolg.Was meint Ihr , Tuner "Mist" oder was könnte ich noch versuchen ? Bitte Euren Rat , Danke ! Orpheus
cr
Moderator
#2 erstellt: 05. Mai 2003, 08:32
Das ist keine optimale Anpassung. Dafür gibt es im Elektronikhandel eigene Zwischenstecker von Koax auf Parallel. Eine Dämpfung scheint mir bei Rauschen nicht erforderlich.


[Beitrag von cr am 05. Mai 2003, 09:34 bearbeitet]
wn
Inventar
#3 erstellt: 05. Mai 2003, 09:28
Hallo Orpheus,
bei meinen alten Marantz Tunern befindet sich an der Rückseite ein Schalter für die Antennenempfindlichkeit. Vielleicht ist das bei Deinem Gerät ebenso. Einfach mal probieren. Ein Dämpfungsglied wird das Rauschen u. U. nur verstärken.
- Gruss, Wilfried
orpheus63
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mai 2003, 10:14
Danke für Eure raschen Antworten !! Zu CR : Hab eine extra Klemme angelötet , hält an sich bestens , daran liegt es - denke ich - nicht.
Zu Wilfried : So einen Schalter hab ich nicht .
Scheinbar ist dieser Anschluß einfach nicht so gut wie ein Koax.Ich höre dieses Rauschen umso deutlicher , seit ich eine neue Vertärkerkombi hab ( Fluch der guten Tat , hehe !)Bin aber ohnehin am Liebäugeln mit einen neuen Tuner ( nur 6 Senderspeicher! ), denke an was Gebrauchtes ,Yamaha TX1000 oder so . Was könnt Ihr mir da raten ? Vielen Dank Orpheus
Werner_B.
Inventar
#5 erstellt: 05. Mai 2003, 10:29
orpheus63,

"Danke für Eure raschen Antworten !! Zu CR : Hab eine extra Klemme angelötet , hält an sich bestens , daran liegt es - denke ich - nicht."

cr meinte vermutlich die elektrische Anpassung. Koax-Anschlüsse arbeiten mit anderem Wellenwiderstand, es dürfte also eine elektrische Anpassung notwendig sein. Das geht nur über ein spezielles Adapterglied.

Gruss, Werner B.
cr
Moderator
#6 erstellt: 05. Mai 2003, 10:58
Genau! Das ist ein weisses Plastik-Ding mit Koax-Eingang und zwei Kabeln mit meistens je zwei Parallel-Anschlüssen, einer für AM (kannst du vergessen) und einer für FM (UKW). Einfach anlöten reicht nicht, bzw. du verlierst einiges von der Signalstärke, daher ev. das Rauschen. Wie das Ding genau heißt, weiss ich nicht. Kostet wahrscheinlich 10-15 Euro.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Mai 2003, 11:09
Hi,
so ein von "cr" beschriebenes Teil habe ich noch irgendwo rumliegen, von Anno-Dazumal.
Morgen könnte ich danach suchen.
orpheus63
Stammgast
#8 erstellt: 05. Mai 2003, 11:26
Danke für Eure Mühe !! Hab aber glaub ich genug , such einen anderen Tuner , Gründe hab ich ja oben schon erwähnt!!Noch was : Dieses Forum ist wirklich SEHR SEHR GUT !! NETTE UND KOMPETENTE LEUTE HIER !! Gruß aus Wien Orpheus
hemn2
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 05. Mai 2003, 11:34
das ist der grund, warum ich überhaupt nichts von tuner halte.8)
wn
Inventar
#10 erstellt: 05. Mai 2003, 14:47
Die Empfehlung mit dem Adapter ist eventuell nicht ganz richtig da auch die meisten als Klemmen ausgeführten FM Antennenanschlüsse 75 Ohm haben. Wenn man jetzt einen der weit verbreiteten AM Adapter nimmt wird die Impedanz auf 240 Ohm gewandelt, was dem AM Eingang auch entspricht. Bei einem 75 Ohm FM Eingang führt das aber zu einer Fehlanpassung.
- Gruss, Wilfried
orpheus63
Stammgast
#11 erstellt: 05. Mai 2003, 16:29
Guten Abend Leute ! Problem in Form eines neuen Tunerl gelöst !!8) Gebrauchter Yamaha TX930 um 90€ . Alt , aber excellent !!! Danke nochmals für Eure Tipps !! Gruß Orpheus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rauschen im Tuner über Kabel
friedel_f am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  7 Beiträge
rauschen im tuner
suelles am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  17 Beiträge
Tuner speichert Sender nicht
imebro am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
Brummen, wenn Tuner an
wanglung am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  11 Beiträge
Tuner an den Kabelanschluss
dschaen81 am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  7 Beiträge
Kein Radioempfang - Tuner rauscht
Marc_1986 am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  31 Beiträge
Tuner speichert keine Sender mehr
imebro am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  4 Beiträge
Es rauscht die Linde
many am 18.12.2002  –  Letzte Antwort am 19.12.2002  –  7 Beiträge
Radioempfang über Verkabelung? (ohne Tuner)
flobilek am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  4 Beiträge
LS rauscht! HILFE!
*BONOBO* am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.161