Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich weiss nicht mehr weiter...

+A -A
Autor
Beitrag
dumnorix
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Feb 2005, 22:00
Zunächst einmal einen herzlichen Gruß an alle hier.
Mein erster Beitrag und schon ein Problem.
Ich habe mir von Ravemaster die FVX 41000 zugelegt. Da hatte ich aber noch keinen vernünftigen Verstärker, also habe ich mir noch einen Yamaha AX-1050 dazu geholt, soll ja auch was kommen.
Nun habe ich aber das Problem, dass sobald ich lauter Musik höre immer meine rechte Ravemaster Box anfängt zu knistern, Aussetzer hat oder gar nicht mehr will. Hatte ich auch schon bei leisem hören. Wenn ich dann per Balance nur Sie ansteuer kommt nix mehr.
Die andere funktioniert einwandfrei auch wenn ich noch lauter stelle. Hat die Box ne Macke oder spinnt mein Verstärker?
Hatte bevor ich den Verstärker hatte vom Kumpel den Yamaha AX-596 mal an die Boxen angeschlossen und da gingen Sie wunderbar.

Gruß dumnorix
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2005, 22:06
Wahrscheinlich ist's der Verstärker.
Die "AX"en haben solche Krankheiten gerne.

Test:
Linke und rechte Box vertauschen (Kabel am Verstärker).


Kann man Reinigen/Reparieren.

Gruss
Jochen
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2005, 22:10
Du hast dir wohl mit den Schrottboxen den guten Yamaha gehimmelt. Glaub mir ein Ordentlicher Standlautsprecher (zB meine Infinity Reference 31 mit 2x 20cm bass je box produziert mehr Druck als die 2x18" Raveland + McCrypt Endstufe von meinem Nachbarn. Mit meiner Cambride Audio P500 Endstufe (2x65Watt) hat ich einen Durchschläger zusammengebracht (Schwingspule im A) bei einer Box die 2x500W Aushalten soll. :KR.

MfG Christoph
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2005, 22:15
Nach der Qualität wurde nicht gefragt.
Spielt bezüglich der beschriebenen Problematik auch keine Rolle.

Zum Thema "Himmeln":
http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=48

Gruss
Jochen
dumnorix
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Feb 2005, 22:16
Hoffe mal nicht, dass der Verstärker was abbekommen hat. Kann das so schnell gehen? Teste morgen mal, indem ich die Boxen tausche, also am Verstärker. Ist jetzt zu spät, sonst gibst ärger. Hoffe das die Box ne Macke hat, also ne Spule in der Frequenzweiche oder sonst was.
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2005, 22:20
Kaputt kriegst Du einen Yamaha dieser Grösse nicht mit "sowas".
Es ist ganz einfach eine altersbedingte Verschleisserscheinung.

Dreck auf den Potis etc..

Als kurzfristige Lösung kann auch helfen, sämtliche Regler mehrmals flott von Anschlag zu Anschlag durchzudrehen.
Bleibt halt nicht lange gut, ohne Operation.

Gruss
Jochen
dumnorix
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Feb 2005, 22:24
Also mal das Poti des Lautstärkereglers reinigen bzw. ersetzen. Was für Boxen passen den zum AX-1050 besser? Gruß dumnorix
Master_J
Inventar
#8 erstellt: 14. Feb 2005, 22:29

dumnorix schrieb:
Also mal das Poti des Lautstärkereglers reinigen bzw. ersetzen.

Jupp.


dumnorix schrieb:
Was für Boxen passen den zum AX-1050 besser?

Technisch passt alles; hatte sogar böse Kappas an seinem Nach-Nachfolger (1090).
Klanglich sollte's nicht allzu analytisch sein, das ist der Yammi selbst schon.

Hör' Dich einfach mal im Fachhandel um.

Gruss
Jochen
dumnorix
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Feb 2005, 22:32
Danke für die schnellen Antworten, werde die Woche dann mal das Poti reinigen. Lag mein Arbeitskollege doch wohl nicht so verkehrt.

Gruß dumnorix
Master_J
Inventar
#10 erstellt: 14. Feb 2005, 22:35
Na dann viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden.

Gruss
Jochen
Rednaxela
Inventar
#11 erstellt: 14. Feb 2005, 22:42
Hi dumnorix,

habe selber auch auch den AX-1050 und hatte dieses Problem auch schon. Bei mir war es allerdings der Eingangswahlschalter. Habe das Problem Ende letzten Jahres mit Tuner 600 von Kontakt Chemie in den Griff bekommen. Seither knackst nix mehr

Grüße

Alexander
Master_J
Inventar
#12 erstellt: 14. Feb 2005, 22:52
Mein 1090er hat's ja auch am Eingangswahlschalter, aber da er nur noch Endstufe spielt...

--> http://www.nubert-fo...eingangswahlschalter

Gruss
Jochen
Rednaxela
Inventar
#13 erstellt: 14. Feb 2005, 23:11

Master_J schrieb:

Mein 1090er hat's ja auch am Eingangswahlschalter, aber da er nur noch Endstufe spielt...


Meiner hat sein Leben als Endstufe noch vor sich. Im Moment spielt er gerade Eingangsselektor für meinen PC und es hängen ein Tape-Deck, ein Plattenspieler und meine Bandmaschine dran. Sobald alles digitalisiert (Bänder, Platten etc.) ist, wandert er wohl zur Surroundanlage ab ...


Master_J schrieb:

--> http://www.nubert-fo...eingangswahlschalter



Das habe ich mir auch schon mal durchgelesen und war froh, dass es mit dem Tuner 600 funktionierte und mir das geschraube und gefriemle erspart blieb *brrrrr*

Grüße

Alexander

EDIT: Ein paar Rechtschreibfehler entfernt


[Beitrag von Rednaxela am 14. Feb 2005, 23:20 bearbeitet]
dumnorix
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 14. Feb 2005, 23:23
Ob ihr es glaubt oder nicht, den Eingangswahlschalter hatte ich auch schon in Verdacht. Denn ich habe lediglich meinen pc an den verstärker angeschlossen und ihn daher zunächst an aux angeschlossen, da war es schon extrem. Habe dann mal auf cd gewechselt und es ist zumindest bei geringer lautstärke weg. Also werde ich wohl mal alles gründlich säubern.

Gruß
Dennis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe ich weiß nicht mehr weiter!
MindCorrosion am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  15 Beiträge
Ich weiß nicht mehr weiter! Bitte helft mir!
*gorilla* am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  7 Beiträge
Es brummt und ich komme nicht weiter.
wifi am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  3 Beiträge
Marantz PM-80 klingt nicht mehr
optiding am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  7 Beiträge
Technische Frage, komm einfach nicht weiter - Hilfe!
*tomfly* am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  21 Beiträge
Endstufe springt bei CD nicht mehr an, bei Tuner gehts.
ichmachnix am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  2 Beiträge
Linke Box funktioniert nicht mehr
xhauster am 10.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.08.2003  –  3 Beiträge
Sony ES nicht mehr vorhanden?
damike84 am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  9 Beiträge
Threshold S3300 geht nicht mehr
sputnikus am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  3 Beiträge
DVD kommt nicht mehr raus ...
hihoo am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRedhood89
  • Gesamtzahl an Themen1.344.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.702