Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audison LRX 2.250 defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Vaterssohn01
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Apr 2005, 20:54
Hallo!

Vor mir liegt eine Audison LRX 2.250 mit einem offensichtlich defektem Transistor. Würde ihn gern wechseln, hab aber keine Ahnung welcher Typ das ist.
steht nix drauf! Er befindet sich ganz aussen, nahe dem Remote - Anschluss und liegt am Gehäuse an. Bezeichnung auf der Platine ist Q2.
Kennt vielleicht irgendjemand das Teil genauer und kann mir sagen um was es sich in diesem Fall handelt?

Und falls ich dieses Gerät wieder zum laufen bringen sollte, würdet ihr sagen es eignet sich für einen alpine SWR 1241D Subwoofer?
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2005, 09:42

Vaterssohn01 schrieb:
Hallo!

Vor mir liegt eine Audison LRX 2.250 mit einem offensichtlich defektem Transistor. Würde ihn gern wechseln, hab aber keine Ahnung welcher Typ das ist.
steht nix drauf! Er befindet sich ganz aussen, nahe dem Remote - Anschluss und liegt am Gehäuse an. Bezeichnung auf der Platine ist Q2.
Kennt vielleicht irgendjemand das Teil genauer und kann mir sagen um was es sich in diesem Fall handelt?

Und falls ich dieses Gerät wieder zum laufen bringen sollte, würdet ihr sagen es eignet sich für einen alpine SWR 1241D Subwoofer?


hi ist dass dieser hier ?

http://www.powernetshop.at/pd-847838616.htm

denn gehort die eigentlich in elektronik Car hifi
Meiner besten MODS Verschieben gerne !

also, warum fragst du nicht den hersteller ? War die endstufe schon im einer wenn du ihm gekaufst hast ?

oder ist es erst in betrieb passiert?

Wie sind die daten der sub? wie viel Ohm , welcher effizienz , wie viel watt pmpo?

denn denke das das teil 250 w pmpo liefert, entspricht 25 w musik level in normal watt (din)

gruss DF
Vaterssohn01
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Apr 2005, 13:47
Hallo!

Nein, die war im Neuzustand noch ok. Ich hab sie von nem Freund geschenkt bekommen, nachdem er sie verheizt hat.

Ob das mit dem Hersteller so einfach ist, weiß ich auch nicht. Erstens italienischer Hersteller, kontakt zu Audison - Leuten die sich mit dem Innenleben auskennen schwierig und zweitens glaubst du, dass die einem das einfach so sagen? also ihre Schaltung preisgeben?

Es handelt sich ja nicht um ein spezielles Teil (glaub ich), aber was es ist, sollte man trotzdem wissen, bevor man es austauscht!



PS: Mods bitte Beitrag verschieben, Sorry!
Denonfreaker
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2005, 16:03
vielleicht damit zum elektronik laden gehen oder zum car hifi werkstatt.

gruss DF
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Messmikrofon defekt?
subtek am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  5 Beiträge
Phonoteil defekt?
Badhabits am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  6 Beiträge
Poti defekt ?!
searchman am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  3 Beiträge
Frequenzweiche Defekt???
6sic6 am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  4 Beiträge
Fernbedienung defekt
Rav3n am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  3 Beiträge
Endstufe defekt?
Rayzz am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  12 Beiträge
Frequenzweiche defekt?
NeisAEL am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  6 Beiträge
Brennermodul defekt
Tonfrickler am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  2 Beiträge
Verstärker defekt?
titan66 am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  3 Beiträge
Boxen defekt?
Marathonman am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LRX
  • Audison

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.866