Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Korsun ist tot. Dussun lebt.

+A -A
Autor
Beitrag
Hai-End
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2005, 17:07
Hallo,

für alle die sich einen Korsun Verstärker kaufen wollten, aber gehört hatten, dass die Produktion eingestellt wurde und es die Firma nicht mehr gibt, gibt es Entwarnung. Ich habe heute meinen Chinahändler kontaktiert und der meinte, dass die gleichen Geräte jetzt unter dem neuen Namen DUSSUN weiterproduziert werden. Der Korsun KS 99 heißt jetzt Dussun DS99. Bei V6i und V8i sind die Bezeichnungen gleich.

Ich habe diese Woche einen KS99 bei ihm bestellt. Er hat mir nun angeboten, dass ich auch einen DS99 haben könnte. Da ich nicht weiß wie lange die Dussun Produktion läuft ist es vielleicht bei einem Weiterverkauf schlauer den Korsun zu nehmen, weil dieser bekannter ist. Auf der anderen Seite, wenn sich das mit Dussun rumspricht, will dann später keiner mehr Korsun haben. Bin mir nicht sicher welchen ich nehmen soll.

Hier gibt es den Dussun DS99 zu sehen:
http://cgi.ebay.it/w...IC_ReBay_Pr4_PcY_BIN

Hier ist der "neue" V8i:
http://cgi.ebay.it/w...IC_ReBay_Pr4_PcY_BIN

Ich dachte erst, dass es ein Trick ist, um bei ebay Korsun Geräte zu verkaufen, da diese ja normalerweise gelöscht werden. Ist aber wirklich ein neues Label.

Gruß

Hai-End
Röhrender_Hirsch
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2005, 18:10
Hallo,

das ist aber eine merkwürdige Auktion:
Firmensitz in Deutschland "Wir sitzen in De um die nächste Ecke."
Text in Deutsch und Englisch
Lieferung nur nach Italien?

Den 99'er hätte ich auch gerne...
Panther
Inventar
#3 erstellt: 03. Jun 2005, 18:26
Hi,

die Optik ist exakt vom ehemaligen eBayer trifastica aus Erlangen übernommen.

Wenn Ihr genau hinseht, dann sind das vom v8i noch die Originalfotos von Korsun. Da ist an manchen Stellen noch das Korsun-Logo zu erkennen.

Aber es wäre ja schön, wenn es die Geräte weiterhin gibt. Gut genug sind sie ja.

Eine Adresse gibt es auch bereits: http://www.dussun.com
Ist aber noch nicht üppig aussagekräftig, würde ich meinen.

Grüße

Panther
-scope-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Jun 2005, 18:01
Hallo,

was ist da eigentlich bezüglich Korsun und Ebay vorgefallen?
Plötzlich gab es dort keine Angebote mehr....Hat das mit der CE Kennzeichnung zu tun gehabt?
DerDude_11
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jun 2005, 10:22
es ist der ehemalige Ebayer Trisfastica oder was meint Ihr wer für DPI die Pakete verschickt ?

ein Schelm wer Böses dabei denkt

Gruss

Gerd
Röhrender_Hirsch
Inventar
#6 erstellt: 05. Jun 2005, 12:48
Kann mir jemand die ganze Geschichte zu Trisfastica erzählen?

Falls jemand weiss, warum Korsun jetzt Dussun heisst immer her mit den Infos. Oder kopieren sich die Chinesen jetzt schon gegenseitig die Geräte?
DerDude_11
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Jun 2005, 17:23
@roöhrender_hirsch

am besten bei trisfastica selbst nachfragen und im froum posten

Gruss

Gerd
Panther
Inventar
#8 erstellt: 05. Jun 2005, 19:10

Röhrender_Hirsch schrieb:
Falls jemand weiss, warum Korsun jetzt Dussun heisst immer her mit den Infos.

Hi,

nach meinen Informationen hat sich das Management von Korsun so zerstritten, dass die Firma nicht weitergeführt werden konnte. Man darf nicht vergessen, dass das ein kleiner Laden mit vielleicht 30 oder 40 Leuten war.

Offensichtlich wird der Betrieb jetzt unter anderer Regie und unter anderem Label weitergeführt.

Ich habe das soweit nur gehört. Vielleicht kann es jemand bestätigen oder widerlegen?

Grüße

Panther
obelixx
Stammgast
#9 erstellt: 05. Jun 2005, 20:22
Warum Korsun-Geräte nicht mehr zur Versteigerung kamen und warum diverse Private abgemahnt worden sind, wenn sie ihren gebrauchten Korsun z.B. bei audio-markt verkaufen wollten hängt damit zusammen, das die NovoSono OHG sich den Namen als Marke erfolgreich ins Marken-Register eintragen lassen hat.
DerDude_11
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Jun 2005, 21:57
dann wünschen wir doch NovoSono OHG viel spass mit ihren markenrechten und viel glück bei zukünftigen abmahnungen die es nicht mehr geben wird da der kram jetzt dussun gelabelt wurde

die sind doch alle verrückt mit ihren abmahnungen

Gruss

Gerd
-scope-
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Jun 2005, 14:20
Hallo,

....und das sollte einen privaten "Gebrauchtverkäufer" eines Einzelstückes stören???
hifi-privat
Inventar
#12 erstellt: 06. Jun 2005, 14:28

-scope- schrieb:
Hallo,

....und das sollte einen privaten "Gebrauchtverkäufer" eines Einzelstückes stören???


Hi,

so widersinnig das klingt/ist - ja das ist so. Auch irgendwo hier im Forum nachzulesen.

Wenn ein gebrauchtes Korsun Gerät verkauft wird, welches nicht über den deutschen Markenrechtsinhaber erworben wurde, kann es nach Markenrecht hier kein Korsun sein und somit auch nicht unter dem Namen verkauft werden. So, oder so ähnlich dürfte die Begründung lauten.
-scope-
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 06. Jun 2005, 18:32
Hallo,

könnte man in diesem Fall nicht einfach den Namen in der Verkaufsaufanzeige weder nennen, noch lesbar abbilden?
Rob!
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 06. Jun 2005, 18:36

-scope- schrieb:
Hallo,

könnte man in diesem Fall nicht einfach den Namen in der Verkaufsaufanzeige weder nennen, noch lesbar abbilden?


In der Verkaufsanzeige könnte man doch auch folgende Formuliernug verwenden: "...wie das Gerät hierzulande heisst, ist leider unbekannt. In China soll es Überlieferungen zufolge "Korsun" heissen".
DerDude_11
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Jun 2005, 21:58
mit vincent und shengya genau der gleiche blödsinn

sind die geschenke für weihnachten erst verkramt wird munter fröhlich abgemahnt

wenn die wenigstens geräte verkaufen würde aber das ist wirklich abzocke was da teilweise passiert

Gruss

Gerd
Mohol
Stammgast
#16 erstellt: 06. Jun 2005, 22:18
Hallo,

ich versuche etwas zu verstehen.
Vielleicht habe ich in den letzten Monaten irgendwo den Faden verloren.
Im Herbst letzten Jahres sagte mir ein deutscher Händler, daß er die Korsun-Geräte nicht mehr direkt von Korsun beziehen darf. Grund war angeblich, daß Korsun durch vertragliche Bindungen (ML, RR) nicht nach Europa liefern darf. Die Lieferung soll dann über einen Zwischenhändler erfolgt sein.

Soweit ich weiß gab es diese Geräte offiziell nie in Deutschland, sondern nur über "merkwürdige Umwege.
Diese Geräte tragen auch nicht das besagt CE Zeichen.

Jetzt verstehe ich nicht, daß eine Firma die sog. Markenrechte besitzen soll. Wenn es doch Korsun nur über Umwege hier zu kaufen gab.

Selbst wenn es so ist, verstehe ich dann eines zusätzlich nicht:
Dann dürfte doch niemand seine gebrauchten Geräte von all den anderen Herstellern (privat) verkaufen.

Unabhängig davon empfinde ich es als eine Perversion, daß es für viele ein richtiges Hobby geworden ist, andere (Händler) wegen Kleinigkeiten abzumahnen.
Zum Glück bin ich nicht selbständig.

Gruß
Dieter
Rob!
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 07. Jun 2005, 06:01
Die Abmahnwelle ist wirklich pervers. Einige Anwälte scheinen sich nur so über Wasser halten zu können. Ganze Kanzleien scheinen nur noch "e-Bay" zu durchforsten und dann Abmahnungen inkl. Kostennoten zu verschicken. Manchmal auch zurecht, aber in den überwiegenden Fällen ausschliesslich aus Abzockgründen.
BeastyBoy
Inventar
#18 erstellt: 07. Jun 2005, 08:15
mich würde interessieren, ob es ähnliches gebaren auch in anderen Ländern gibt ?
hat da jemand Erfahrung? Oder ist das "typisch" deutsch ?
BeastyBoy
Inventar
#19 erstellt: 10. Jun 2005, 14:21

vom ehemaligen eBayer trifastica aus Erlangen


Der ist doch nach wie vor auf ebay aktiv ?
BeastyBoy
Inventar
#21 erstellt: 11. Jun 2005, 13:41
hmm, bei ebay hat der account trifastica aber nur positive Bewertungen ... .
Die letze von dieser Woche. http://feedback.ebay...geName=STRK:MEWN:SFS
fjmi
Inventar
#22 erstellt: 11. Jun 2005, 19:09
wäre es von dussun dann nicht schlau die geräte mit ce-zeichen zu versehen??

dann wären sie sogarl legal betreibbar und der absatz würde wohl nocht mehr steigen...besonders wenns auch englisch beschriftete geräte gibt
DerDude_11
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 12. Jun 2005, 12:15
wäre mal interessent wenn Ballad etwas zu dem Thema sagen würde was trsifastica denn verbochen hat denn die Bewertungen sehen alle gut aus.

das wort an Ballad
Röhrender_Hirsch
Inventar
#24 erstellt: 13. Jun 2005, 13:23
Übrigens wird der DS99 jetzt auch für DE angeboten.

Mir kommt das aber alles zu chinesisch vor
Hai-End
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 19. Jun 2005, 13:35
Hi,

ich habe jetzt so einen Dussun DS99 bei mir Zuhause stehen. Zum Klang kann ich noch nicht viel sagen, weil meine neuen Boxen noch nicht fertig sind, aber das gehört ja auch gar nicht in diesen Thread. Im Vergleich zum KS99 hat der DS99 ein Facelift bekommen. Der Drehregler für die Lautstärke ist nicht mehr aus Chrom, sondern aus mattem Alu und hat zusätzlich eine Bohrung, um die Lautstärkeeinstellung zu sehen. Rundherum befinden sich jetzt Zähne, so wie das bei v6i und v8i auch ist. Die drei Druckknöpfe sind auch neu. Sie sind nicht mehr flach, sonder etwas nach außen gewölbt(konvex) und auch matt. Die Rückseite und der Korpus sind gleich, außer dass überall Dussun statt Korsun steht.

Hier ein Paar Bilder:









Insgesamt finde ich das neue Design sehr gelungen.


Gruß

Hai-End
Hai-End
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 19. Jun 2005, 13:57
Und hier der alte Korsun KS99 zum Vergleich:

Panther
Inventar
#27 erstellt: 19. Jun 2005, 15:37

Hai-End schrieb:
... Insgesamt finde ich das neue Design sehr gelungen.

Hi,

jau - schlicht & schick.

Jetzt bin ich mal auf Deinen klanglichen Eindruck gespannt. Wie würdest Du die Verarbeitungsqualität äußerlich und ggf. von den "Innereien" bewerten?

Grüße

Panther
BeastyBoy
Inventar
#28 erstellt: 19. Jun 2005, 15:54
das neue Design gefällt mir sogar einen Tick besser als das Alte !
psone
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 21. Jun 2005, 10:52
Ich habe, weil mir auch jemand einen Dussun als Korsun verkaufen wollte etwas recherchiert, hier eine etwas detailiertere Auskunft zu dem Korsun/Dussun Thema, von einem anderen Händler.


"Es ist richtig dass es die Marke KORSUN nicht mehr gibt. Noch unter diesem Namen verkaufte Geraete stammen nicht mehr unmittelbar aus der Produktion, sondern aus noch nicht abgebauten Haendlerbestaenden.

Die Firma hat sich, wegen interner Querelen zwischen den Gesellschaftern, wohl unter kraeftiger Beteiligung von Red Rose, und wegen der Differenzen ueber deren Preispolitik, aufgeloest. Einige Gesellschafter sind ausgeschieden und wollten ihren Anteil an den Markenrechten nicht, oder wohl nur gegen hohe Abfindung an die Nachfolger, abtreten. Das ist schief gegangen. Der Name Korsun kann nicht mehr benutzt werden. Selbst wenn die ausgeschiedenen Gesellschafter das wollten wird das nun die verbliebene Gesellschafterseite nicht mehr zulassen.

Die verbleibenden Gesellschafter haben deshalb eine neue Firma gegruendet, die das bisherige Korsun-Programm weiterfuehrt. Die gebauten Geraete sind die gleichen wie vorher bei Korsun, mit den gleichen Materialien und Komponenten, gebaut von den gleichen Ingenieuren, Technikern und Mitarbeitern, gefuehrt von einer Gruppe aus ehemahligen Korsun-Gesellschaftern. Alle Garantien, Servicemoeglichkeiten und die Ersatzteilversorgung auch fuer Noch-Korsun-Geraete bleiben voll erhalten.

Diese neue Firma heisst nun DUSSUN."



edit: ich sollte den Händler wohl nicht nennen, da "Red Rose" und Korsun/Dussun von Profis wohl nicht in einen Topf geworfen werden dürfen...

Übrigens, weiss jemand was es kostet Markenrechte zu sichern, ich denke darüber nach Dussun eintragenzu lassen um euch alle schön Abmahnen zuu können.... hehe!

love, psone


[Beitrag von psone am 21. Jun 2005, 10:58 bearbeitet]
DerDude_11
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 21. Jun 2005, 12:39
ein schelm wer böses dabei denkt

es scheinen aber derzeit noch keine produkte ausser dem KS99 aufgetaucht zu sein.

Gruss

Gerd


[Beitrag von DerDude_11 am 21. Jun 2005, 12:40 bearbeitet]
Röhrender_Hirsch
Inventar
#31 erstellt: 23. Jun 2005, 15:41

DerDude_11 schrieb:

es scheinen aber derzeit noch keine produkte ausser dem KS99 aufgetaucht zu sein.




Inzwischen ist auch der V8i und das Leuchtbrikett von JungSon (JA-88D) im Angebot.


@Hai-End:

Was macht dein DS99? Bist du zufrieden?
fjmi
Inventar
#32 erstellt: 23. Jun 2005, 15:49
sin deren geräte nun zum betrieb in europa zugelassen oder nicht?

ev. hat haiend ja einen stromschlag bekommen
tf1
Neuling
#33 erstellt: 03. Jul 2005, 18:12
Hai-End schrieb:
"ich habe jetzt so einen Dussun DS99 bei mir Zuhause stehen."

Hallo Hai-End,
zu welchem Preis liefert Dein Chinesischer Lieferant denn den neuen Dussun V 8i?
Gibt es irgendwo aktuelle Fotos des V 8i, speziell von der Front?
Die auf ebay Italien sind meiner Meinung zusammenmontiert. Man sieht dies ja auch beim DS 99.

Thanx
Hai-End
Schaut ab und zu mal vorbei
#34 erstellt: 03. Jul 2005, 19:49
Hallo tf1,

den Dussun DS99 habe ich über ebay bei dpi12 gekauft. Den v8i gibt es gerade für 1250 Euro. Zoll kommt nicht mehr dazu. Mein Gerät hat leider eine Macke im Gehäuse vom Transport. In den nächsten Tagen soll aber ein Ersatzgerät geliefert werden. Ich hoffe, dass das dann in Ordnung ist.

Ob die größeren Modelle auch ein Facelift bekommen, haben würde mich auch interessieren. Leider gibt die neue Internetseite: www.dussun.com noch nicht viel her. Fotos habe ich noch keine gesehen. Insgesamt habe ich das Gefühl, dass es um die Korsun/Dussun Geräte etwas ruhiger geworden ist, seitdem der Red Rose "Vertrieb" den Bach runter ist. Beim deutschen Vertrieb www.h-e-a-r.de sind die Geräte auch nicht mehr aufgeführt.

Gruß

Hai-End
Röhrender_Hirsch
Inventar
#35 erstellt: 03. Jul 2005, 20:54

Hai-End schrieb:
Insgesamt habe ich das Gefühl, dass es um die Korsun/Dussun Geräte etwas ruhiger geworden ist, seitdem der Red Rose "Vertrieb" den Bach runter ist.


Was ist denn mit Red Rose Music passiert? Auf deren Webseite steht nichts darüber, dass sie den Vertrieb eingestellt hätten.
tf1
Neuling
#36 erstellt: 04. Jul 2005, 10:12
Hallo Hai-End,

Danke Dir für die Info. Sobald ich online ein aktuelles Foto finde, sage ich bescheid.

Gruss
tf1
Hai-End
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 04. Jul 2005, 21:14
Hi,

Sorry, mit der Behauptung, dass der Red Rose Vertrieb den Bach runter ist, hab ich mich wohl zu weit aus dem Fenster gelehnt. Dafür hab ich keine Belege.

@tf1: Wenn du deinen Dussun v8i hast, würde ich mir das Gerät gerne mal angucken/anhören. Sag dann nochmal bescheid. Du kannst dann ja auch vielleicht Bilder online stellen, wenn das Design geändert wurde.
tf1
Neuling
#38 erstellt: 08. Jul 2005, 14:56
alles klar, mache ich.

Bis dahin,
tf1
Rob!
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 12. Jul 2005, 11:26

Röhrender_Hirsch schrieb:

Hai-End schrieb:
Insgesamt habe ich das Gefühl, dass es um die Korsun/Dussun Geräte etwas ruhiger geworden ist, seitdem der Red Rose "Vertrieb" den Bach runter ist.


Was ist denn mit Red Rose Music passiert? Auf deren Webseite steht nichts darüber, dass sie den Vertrieb eingestellt hätten.



Es sieht doch zumindest so aus, als sei der deutsche Vertrieb eingestellt worden. Ich vermute aber auch stark, dass die Produkte mittlerweile nahezu unverkäuflich sind.

Könnte mir auch vorstellen, dass red rose bald komplett eingestampft wird.
Röhrender_Hirsch
Inventar
#40 erstellt: 12. Jul 2005, 12:30

Rob! schrieb:

Es sieht doch zumindest so aus, als sei der deutsche Vertrieb eingestellt worden.


Hallo,

ich habe den (ehemaligen) deutschen Vertrieb mal kontaktiert und nach den Gründen gefragt.



Ich vermute aber auch stark, dass die Produkte mittlerweile nahezu unverkäuflich sind.

Könnte mir auch vorstellen, dass red rose bald komplett eingestampft wird.


Davon gehe ich auch aus. Zumal die Red Rose Webseite mit der heißen Nadel gestrickt wurde (Korsun Bild auf Startseite) und von daher nur den Korsun Absatz angekurbelt haben dürfte.
eisenkante
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 11. Sep 2005, 20:46
Auf der Dussun-Homepage gibt's jetzt auch was zu sehen.
Ist sehr übersichtlich und lädt etwas langsam.

Gruß
Oliver
Panther
Inventar
#42 erstellt: 13. Sep 2005, 15:00

eisenkante schrieb:
Auf der Dussun-Homepage gibt's jetzt auch was zu sehen.

Hi Eisenkante,

danke für den Tipp. Ich hatte schon länger nicht mehr nachgeguckt.

Grüße

Panther
Ralph_Werner
Schaut ab und zu mal vorbei
#43 erstellt: 22. Jul 2007, 10:54
Hallo!
Der Thread ist zwar recht betagt, aber vielleicht kann ja doch noch jemand was mit einem ausführlicheren Hörbericht des Dussun V8i anfangen. Meine Erfahrunge dazu habe ich unter

http://www.fairaudio.de/test/vollverstaerker-dussun-v8i-1.html

zusammengefasst. Viel Spaß!

Ralph
DesisfeiHiFi
Stammgast
#44 erstellt: 23. Feb 2008, 09:58
Hallo Ralph,

netter Bericht, den Du da verfasst hast. Sieht aus, als würde das Teil für Patricia Barber und Co zunächst nicht das Richtige sein. Meinst Du, dass seine Schwäche mit Frauengesang eventuell mit Elektrostaten kompensiert werden könnte?

Best Grüße,
Christian
Ralph_Werner
Schaut ab und zu mal vorbei
#45 erstellt: 23. Feb 2008, 11:24
Hi Christian,

nun, "Schwäche" bei dem Preis ist vielleicht zu hart, sagen wir mal nicht Schokoladenseite ...

Elektrostaten? Hm, bischen allgemein. Habe neulich im Rahmen des Spendor S 8e Berichtes den dicken Chinesen auch mal wieder drangehängt - sehr gut. Sagen wir mal so: LS mit ausgebleichten Mitten, extremer Hochtonauflösung plus Tiefbassfähigkeiten ... sind nicht unbedingt erste Wahl

Gruß
Ralph
DesisfeiHiFi
Stammgast
#46 erstellt: 23. Feb 2008, 17:08
Hallo Ralph,

besten Dank für das schnelle feedback.
Für meine Elektrostaten suche ich noch nach dem ultimativen Verstärker. Der sollte ordentlich Dampf haben, fein auflösen und im Bassbereich trocken und definiert sein. Accuphase ist mir zu teuer, Symphonic Line soll zu weichgespült sein, Röhren verbrauchen als Monos zu viel Platz. Ich hatte mir vom Chinaböller da einen guten Kompromiss versprochen.
Zuletzt hatte ich im Test einen Vorverstärker von Funk Tontechnik und 2 Sphinx Monos dran. Sah schlimm aus, brauchte 4000 Steckdosen klang aber so, dass ich empfand: Es kann das geben, was ich suche.
Zunächst dachte ich an eine Vor-End Kombi, weil skalierbar. Mittlerweile tendiere ich zu einem Vollverstärker weil mir das sonst alles zu komplex wird.
Ich glaube, ich habe gerade einen Hilferuf formuliert...
Im Moment vergewaltige ich meine Speaker mit dem Stereo-Output meines Denon AVR. Ganz nett, aber was mich nervt ist, dass das Klangbild "schräg" ist: Wenn ich im Sweetspot sitze habe ich das Gefühl, die Musik kommt links von oben und rechts von unten.
Ich brauche einen guten Stereo-Verstärker.

Beste Grüße,
Christian
stefansb
Inventar
#47 erstellt: 23. Feb 2008, 18:26
Hi,
dann schau doch mal unter www.hifi-akademie.de .
die verstärker von denen arbeiten zb mit den elektrostaten von capaciti sehr gut zusammen und können auch durch platinenlayout an die anforderungen angepasst werden.

gruss stefan
DesisfeiHiFi
Stammgast
#48 erstellt: 24. Feb 2008, 09:24
Hallo Stefan,

das ist ja kurios und interessant gleichermaßen.
Selbst als Fertigmodule sollte das ganze recht erschwinglich sein. Besten Dank für den Tipp!

Beste Grüße,
Christian
Times
Stammgast
#49 erstellt: 27. Feb 2008, 22:04
Hey Christian,

wenn du zufällig aus Süd-Westdeutschland kommst (oder gerne auf Reisen gehst) kannst du den kleinen
Bruder, den V6i, gerne mal bei mir anhören.

Grüße,
Times

@Ralph: ...viellicht schaff ich den Bericht über Original AT-2008 und CD-2008 ja dieses Jahr noch
Ralph_Werner
Schaut ab und zu mal vorbei
#50 erstellt: 27. Feb 2008, 22:13


Was macht denn deine Cabasse? Vielleicht hätte ich dem Herrn gleichen Names, den ich auf der Hamburger Messe neulich kennenlernte mal bescheid geben sollen ... Hab mich aber nicht getraut ...

Gruß
Ralph
Times
Stammgast
#51 erstellt: 27. Feb 2008, 23:32
Alter Spalter ... hör mir auf mit Cabasse. Diese Kröten bekommen es immer noch nicht auf
die Reihe einen neuen Hochtöner für die Jonque zu liefern

Wenn du da jemanden kennst und mir weiterhelfen könntest, wäre ich dir seeeeehr verbunden

Gruß,
Timo
Suicyco
Stammgast
#52 erstellt: 28. Feb 2008, 00:12
Mich würde mal interessieren, wo die Dussun-Besitzer ihre Geräte gekauft haben. Leider ist es mir nicht gelungen, einen Händler in D ausfindig zu machen. Und einen China-Import über die USA (z. NYsound) finde ich irgendwie pervers - nicht nur von den Versandkosten. Speziell interessiert mich der V8i.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Korsun Verstärker
Rayzz am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  11 Beiträge
Korsun Tuning
Mas_Teringo am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
Cayin oder Dussun ???
ZweiKanal-Fetischist am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  47 Beiträge
Korsun KS99 Sicherung
uigur am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  24 Beiträge
Acurus-Stammtisch: Die Legende lebt!
Acurus_ am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  59 Beiträge
Kurzer Bericht zum Korsun V8i
Mas_Teringo am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  32 Beiträge
Sub an Korsun v6i oder v8i
Manfred_Kaufmann am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  6 Beiträge
Brummen, rechter Kanal tot ??
jensl am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  4 Beiträge
Subwoofer plötzlicher tot
Tom2k am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  3 Beiträge
Ferndiagnose? Linker Kanal tot
DrNice am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 83 )
  • Neuestes MitgliedDragos_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.285
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.503