Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker ging hops :( was kann man da machen?

+A -A
Autor
Beitrag
AlpinaB5
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Okt 2005, 17:30
hi samma hat da jemand ahnung von nem Verstärker der an die Boxen nur noch gekrächze weiterbringt? weil mein alter hat damit glaube ich den geist aufgegeben(ist schon gute 11Jahre alt, ein alter Onkyo TX901 wenn das irgendwem was sagt) nur ich weiß nicht ob man da noch was machen kann, in meinen augen lohnt es sich auch nicht den noch wegzubringen, weil so das topgerät ist das halt auch nicht.
Irgendwann hier ist halt irgendwann mal die sicherung bom erdgeschoss rausgesprungen und da scheint bei dem alles durchgegangen zu sein und aus den boxen kommt nur noh rauschen, krächzen bzw surren.
hat da wer nen plan ob der ganz durch ist, weil wenn ich den wieder hinbekommen könnte würde mich das auch nicht wirklich ärgern!
mfg und thx
Kaster
Stammgast
#2 erstellt: 12. Okt 2005, 17:57
Hallo,

Eventuell könnte es auch ein Kontaktproblem geben. Bewege mal alle Schalter und Knöpfe hin und her!
AlpinaB5
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Okt 2005, 17:59
hmm, hab schon alles ausprobiert, bin alles mögliche an knöpfen durchgegangen!!!
daran kann das nicht liegen, leider wäre schon schön
Kaster
Stammgast
#4 erstellt: 12. Okt 2005, 18:16
Dann schein wirklich etwas gravierenderes defekt zu sein. Was für Kenntnisse von Elektronik hast Du?
AlpinaB5
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Okt 2005, 18:29
von sowas, so ziemlich nix, wollte hierhalt nur mal fraggen ob da jemand nen plan hat, ob sich das gerät komplett erledigt hat, weil nachdem die icherung raus war sich nicht mehr mehr als kratzen getan hat. naja hab den mal aufgemacht und nach ner sicherung geguckt, die dúrch sein könnte, hab nur eine heile gefunden, aba da hört das wissen auch schon auf
Kaster
Stammgast
#6 erstellt: 12. Okt 2005, 18:36
Tut mir leid für Dich, aber da kommst Du nicht weiter. Mit einer einfachen Sicherung ist es da definitiv nicht getan. Sicherung kaputt = kein Strom = kein Ton, bei Dir kommt aber ja noch Ton (Störungen).

Du bräuchtest einen Schaltplan des Geräts und das entsprechende Equipment um ihn zu überprüfen. Alleine das Service Manual zu bestellen bedeutet wahrscheinlich schon einen wirtschaftlichen Totalschaden (allerdings kenne ich das Gerät nicht).


Ach, noch eine Idee... Hast Du mal eine andere Steckdose ausprobiert? Die Möglichkeit ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber es könnte ja auch ein defekt an der Zuleitung oder der Steckdose vorliegen. Wahrscheinlich würde da aber die Schutzschaltung des Verstärkers eingreifen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was kann man daraus machen?
FraSa am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  15 Beiträge
Verstärker???
Thomi1635 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  2 Beiträge
Was kann man gegen ne Brummschleife zwischen Pc und Stereoanlage machen???
Kuhni_Kühnast am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  10 Beiträge
Tuner - Was kann ich gegen schlechten Empfang machen?
Bahamen am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  10 Beiträge
Mono Verstärker
funnychicken am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  2 Beiträge
Aus Passiv Aktiv machen
ratatui am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  3 Beiträge
receiver, verstärker
easton am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  5 Beiträge
Verstärker
Drummer2009 am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  8 Beiträge
Kann man einen Equalizer zwischen Verstärker & iPod hängen?
Poldark am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  5 Beiträge
Verstärker Empfehlung
Metalsoft am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.949
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.230