Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauch hilfe bei Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
ProLogic
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Dez 2005, 11:16
Also ich habe von Jcv einen Verstärker mit integriertem equalizer darüber einen jvc cd player der an dem verstärker ist, nun habe ich ein omnitronic equalizer noch bekommen kann ich den da ncoh iregndwie zwischenbauen? den ich bin mit den klangeigenschaften von dem equalizer der in dem verstärker schon drinn ist nicht zufrieden...... habe schon versucht den equalizer von omnitronic hinter den cd player zu stecken udn dann von dem equalizer in den verstärker das hat nicht geklappt,die töne verschwimmen und kommen zu spät bass usw kommt gar nicht mehr. währe für antworten dankbar°!
mogo
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2005, 16:27

ProLogic schrieb:
habe schon versucht den equalizer von omnitronic hinter den cd player zu stecken udn dann von dem equalizer in den verstärker das hat nicht geklappt,die töne verschwimmen und kommen zu spät bass usw kommt gar nicht mehr.
Klingt übel. Das sollte normalerweise funktionieren, wahrscheinlich tut es der Omidinges Equalizer nicht mehr richtig. Oder er ist einfach nur völlig falsch eingestellt. Du solltest dabei unbedingt den im Verstärker integrierten Equalizer abschalten!

Ansonsten müsstest du mal hinten an deinem Verstärker nachsehen, was da für Anschlüsse vorhanden sind. Manchmal gibt es einen Tape-Monitor-Anschluss, über den du den Equalizer einschleifen kannst. Evtl. gibt es extra Vor- (Pre Out) und Endstufen (Main In) Anschlüsse, die momentan gebrückt sein müssten.

Es würde weiterhelfen, wenn du die genaue Bezeichnung deines Verstärkers posten würdest.


[Beitrag von mogo am 16. Dez 2005, 16:29 bearbeitet]
ProLogic
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Dez 2005, 16:43
verstärker ist ein Ax-R551 ,player is ein Xl-V211 und der equalizer ein omnitronic peq-131 ! Ich habs jetzt zwar hinbekommen kann aber nur über 1 box hören da in dem equalizer nur 2 buchens sind also in und out hab dann die andere box an die erste gemacht .... bräcuhte 2 von den peq 131 oder gibs ncoh ne andere möglichkeit? und wie kann cih den bass besser hören wenn ich direkt vor den boxen sitze höre ich fast kein bass wenn cih vor mienen rechner gehe ist total viel liegt am raum oder?habd ie eine box jetzt schon im schrank stehen nur die andere noch am überlegen


[Beitrag von ProLogic am 16. Dez 2005, 16:45 bearbeitet]
mogo
Inventar
#4 erstellt: 16. Dez 2005, 17:43

ProLogic schrieb:
Ich habs jetzt zwar hinbekommen kann aber nur über 1 box hören da in dem equalizer nur 2 buchens sind also in und out
Dann würde ich das Teil lieber vergessen. Hat einfach keinen Zweck so.


ProLogic schrieb:
hab dann die andere box an die erste gemacht
Sehr schlecht! Du hast zum Einen nur noch Mono (kein Stereo) und wenn du beide Boxen an einen Ausgang parallel anschließt, kann auch der Verstärker überlasten (/durchbrennen).


ProLogic schrieb:
bräcuhte 2 von den peq 131 oder gibs ncoh ne andere möglichkeit?
Wenn du unbedingt diesen Equalizer verwenden willst: Ja (wird momentan ab 33 Euro bei eBäh angeboten)
Mein Rat: Besorg dir einen anderen Stereo Equalizer.


ProLogic schrieb:
und wie kann cih den bass besser hören wenn ich direkt vor den boxen sitze höre ich fast kein bass wenn cih vor mienen rechner gehe ist total viel liegt am raum oder?
Der Sound ändert sich nunmal je nach Hörposition. Wobei man Bass normalerweise nicht orten kann.
Für mehr Bass musst du auf jeden Fall die niedrigen Frequenzen hochdrehen (so um die 100Hz). Allerdings bringt das in deinem Fall wahrscheinlich eher ein Brummen und Dröhnen - aber vielleicht ist das ja der gewünschte Effekt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauch Hilfe bei Kenwood Basic M1
t0h1e2m3u4 am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  3 Beiträge
brauch mal hilfe bei kleinem RCA problem!
Stullen-Andy am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  3 Beiträge
zu TL072CP brauch ich "HILFE" !!!
Tonixic am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  9 Beiträge
Höhen verzerrt bei Marantz-Anlage
marc5 am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  8 Beiträge
Uher Mini-Anlage - Hilfe bei näherer Identifizierung ?!?
MountainKing am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  3 Beiträge
Hilfe, meine Hifi-Anlage spinnt!!
aIex am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  8 Beiträge
HILFE - Kein Sound mit Anlage
MaxHall am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  12 Beiträge
Hilfe bei Verkablung
End0rph1ne am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  10 Beiträge
LEutZ BRaucH Dringenst Hilfe
VerbalKardianal am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  2 Beiträge
ich brauch hilfe
Afu_Ra am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedJCLNAS
  • Gesamtzahl an Themen1.346.121
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.097