Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elektronik Problem H/K DVD22

+A -A
Autor
Beitrag
mpower2901
Stammgast
#1 erstellt: 19. Dez 2005, 18:49
Hallo Leute,

Habe den H/K DVD22 von einem Kumpel gekauft der ein wenig Probleme mit der Elektronik hat.

Folgendes:
Im Betrieb mit Audio CD's ob original oder selbst gebrannte(keine MP3's)verhält sich der Player normal bzw. lege die CD ein dann kann ich sie den ganzen Tag hören und der Player läuft einwandfrei...also kein Abspiel problem.Wenn ich aber die CD nach einer Stunde ca. auswerfen möchte zeigt er mir zwar opening im Display an aber die Lade will nicht rausfahren.Dies macht er nur dann wenn die CD länger im Betrieb ist.Wechsel ich die CD's alle 5Minuten kann ich es den ganzen Tag machen ohne das er Mucken macht.
Fütter ich ihn mit MP3's und lasse ca. 20Lieder für jeweils 1Minute laufen tritt das Problem auch auf....gerade eben ist die Lade zwar ausgefahren nun will sie aber nicht wieder rein obwohl er den Befehl erkannt hat da closing im Display steht.

Kurzzeitig vom Netz trennen bringt nichts erst ca. nach 6-7 Stunden vom Netz verhällt er sich wieder normal.

Ich denke es hat was mit entstandener Wärme im Betrieb zu tun.Denn wenn eine CD länger läuft entsteht viel Wärme,dann macht er auch Mucken. Wechsel ich die CD's jede Minute entsteht auch weniger Wärme und er verhält sich Normal.

Da ich die Funktionsweise der einzelnen Bauteile nicht kenne weiß ich auch nicht wo ich ansetzen kann!? oder wie ich vorgehen muß damit man einzelne Bauteile bzw. den Defekt ausschließen kann.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Wenn jemand Fotos vom Innenleben braucht sagt bescheid ist kein Problem.

Danke und Gruß
mpower2901
Ultraschall
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2005, 19:13
Normalerweise sucht man solche Fehler mit Kältespray. Sollte es auch bei www.reichelt.de zu kaufen geben, denke ich.

Aber ob sich das letztendlich lohnt ? Bei den Neupreisen ?

Erst mal alle Lötstellen an allen Bauteilen nachlöten, die heiß werden. Z.B. alles auf Kühkörpern. Wenns dann geht, schön. Wenn nicht erneut nachdenken, - tritt das Problen z.B. auch auf wenn der Deckel ab ist ? Dann ist es ja im Gerät kälter.
mpower2901
Stammgast
#3 erstellt: 19. Dez 2005, 19:20
Hallo Ultraschall,

die Deckel ab Methode habe ich noch nicht probiert werde ich aber gleich mal ausprobieren bzw. ihn mit offenem Deckel laufen lassen.

gruß
mpower2901
HammerHead
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Dez 2005, 20:31
Hi Mpower.

Hol Dir hier das Update. Dann ist der Spuk vermutlich vorbei.


http://www.harmankar...DVD%2022/230&sType=C
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
H/K TU912 Speicher flüchtig. Was machen?
uelzchen am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  4 Beiträge
Schutzvorrichtungen für gesamte Elektronik
LightMyFire am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  11 Beiträge
h/k HK 670: Woher "Knacken" beim Fernbedienen des Lautstärkereglers?
mute am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  25 Beiträge
Problem
Steve22lu am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  24 Beiträge
Problem beim abspielen von CDs: Kenwood K-511USB-B
der-andere am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  7 Beiträge
Raucherumgebung: Nur ein eventuelles Geruchsproblem oder auch ein Problem für die Elektronik
Daiyama am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  8 Beiträge
Elektronik einspielen?
bang am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  3 Beiträge
"Schnelle" Elektronik?
Holg am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  3 Beiträge
Cyrus Elektronik
Stefan90 am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  3 Beiträge
Aufwändigste Elektronik ?
Klas126 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedBEEbox666
  • Gesamtzahl an Themen1.345.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.883