Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Ravelandlautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
UFO3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Okt 2006, 13:30
Hallo,
Ich habe neulich Lautsprecher von Raveland gekauft.
Und zwar den FBM 54 und den FB 88 dazu die Weiche XXT 34. Die Lautsprecher haben die Impedanz von 8 Ohm. Aber in der Beilage steht das diese 3 Kompnenten nicht miteinander kompatibel sind. Ich verstehe nicht warum. Kann mir das einer erklären???


UFO
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2006, 00:07
Du hast einen Tieftöner und einen Hochtöner gekauft, Du brauchst also eine Zweiwege Weiche.

Du hast mit der XXT34 aber eine Dreiwege Weiche, die also Tieftöner, Mitteltöner und Hochtöner voraussetzt.

Du kannst natürlich die beiden Chassie an die Weiche anklemmen, aber ohne Mitteltöner wird das ein reiner grausamster Loudnesssound ohne jegliche Mitten.

Also entweder noch nen passenden Mitteltöner dazu oder ne andere Weiche kaufen, z.B. die XXT24.


Oder gleich was gescheites, denn für mehr als etwas Bumm Bumm und Geblinke im Partykeller reicht der Kram eh nicht.
UFO3
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Okt 2006, 08:09
Hallo,
Der FBM 54 ist ein Mitteltöner. Ich habe aber auch noch einen Hochtöner einer anderen Marke mit ebenfalls 8 Ohm. Es soll auch nur etwas einfaches für unterwegs sein was einen Akkubetriebenen Verstärker bekommt, und an den CD oder MP3 POlayer kommt. Also kein guter Sound.

UFO
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2006, 13:24
Also die Suche bringt bei FBM 54 immer nur nen Hochtöner

http://www.mercateo....M_54_Hochtoener.html z.B.

Aber egal, schließ ruhig an, das geht schon.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impedanz von Kenwood KA-54?
obi09 am 24.11.2002  –  Letzte Antwort am 24.11.2002  –  5 Beiträge
4 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Verstärker
Hundshaxen am 11.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.04.2016  –  11 Beiträge
Filmprojektor-Welcher Lautsprecher passt-Was bedeutet Impedanz
pittiplatschkobold am 04.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  7 Beiträge
2 Lautsprecher / Impedanzfrage
lesley1337 am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  3 Beiträge
3 Lautsprecher an Stereoanlage
pimatz am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  33 Beiträge
Frequenzweiche defekt von onkyo Lautsprecher
Newstart´ler am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  2 Beiträge
Problem mit Hochtöner/Weiche?
Whaite am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  4 Beiträge
Die Sache mit den Ohm
Senbei am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
Impedanz
Hempy am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  4 Beiträge
Impedanz mit Widerstand erhöhen
Stephan666 am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Raveland

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedlamola85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.754