Problem CDPlayer/Fernbedienung HD970/HK970

+A -A
Autor
Beitrag
Fightclub
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2007, 19:58
Liebe Gemeinde,
vorweg: Ich bin mir nicht sicher ob das Thema hier gut aufgehoben ist, aber diese Kategorie erschien mir am passendsten. Die Suchfunktion hat mir leider auch keine vernünftigen Ergebnisse geliefert. Daher nun dieser Thread.

Seit einigerzeit besitze ich einen Harman/Kardon HK970 und seit neuestem auch den passenden CD-Player HD970. Der Remote-In des HD970 ist mit dem Out des HK970 verbunden, wird also mit der Fernbedienung des HK970 gesteuert. Das klappt auch alles prima, zumindest bis gestern.

Heute wollte ich dann einen anderen Track über die Ziffertasten auf der Fernbedienung ändern (bis gestern funktionierte das noch). Aber seit heute nachmittag will da garnichts mehr. Alles andere funktioniert noch, egal ob am Verstärker oder am CD-Player, nur der Nr.Block wehrt sich. Habe beide Geräte auch schonmal vom Strom abgenommen, kurz gewartet bis alles ausging und dann nochmal neu eingesteckt, aber auch das brachte nicht den gewünschten Erfolg.

Daher meine Frage:
Kennt jemand dieses Problem? Ist das bekannt? Hab ich was verstellt? Oder stell ich mich zu doof an.
Wäre für Hilfe extrem dankbar, denn immer bis Track 16 über die Skip-Taste ist doch extrem nervig und auch nicht grade ökonomisch und das bei soner schönen Kombination

Mit verzweifelten Grüßen
Fightclub


EDIT: Ich raffs nicht. Entweder meine Hände waren zu trocken, Die Uhrzeit war nicht durch Pi teilbar oder sonstwas, auf einmal klappts wieder. Ich weiss ihr werdet jetzt denken ich bin zu doof zum Drücken, aber ich schwörs, es ging nicht Weiss vielleicht trotzdem jemand wodran das Problem liegen kann/könnte? Eventuell zu warm? aber 23° ist eigentlich nicht war. Vielleicht weil der Verstärker drunter steht und die Wärme den CDPlayer aufheitzt? Bei mir hat der Verstärker auch mal nach 4h Dauerbetrieb angefangen zu knacken, nach 5minuten wars weg. HK ist irgendwie komsich


[Beitrag von Fightclub am 06. Feb 2007, 00:21 bearbeitet]
Doc_Tinnitus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Feb 2007, 10:40
Sporadisch auftretender Ermüdungsdefekt durch oxidierte/verschmutze Kontaktflächen der Schalfelder/haarriß der Platine/defekt gehendes Bauteil etc.

Alles möglich - aber auch, daß Du nie mehr damit Probleme haben wirst ODER sich das verstärkt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon HD970
cruiser am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  3 Beiträge
Remote Empfänger Infrarot - Fernbedienung
marcel2005 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  5 Beiträge
Trafo Brummen bei HK
Berry24 am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  2 Beiträge
Harman Kardon, kleines Problem .
Goostu am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  4 Beiträge
Knacken beim Verstärker
akai am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  5 Beiträge
Harman/Kardon Festival 300
tohuwabohu98 am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2016  –  4 Beiträge
HK 675 Fernbedienung geht nicht mehr am HK 675!! HILFEEEEEEE --->> thx
FeG*|_N@irolF am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  27 Beiträge
Suche Fernbedienung für CD-Player
stronglight am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  3 Beiträge
Technics ST-GT630 Problem mit Fernbedienung
Cokeman am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  5 Beiträge
Harman Kardon Liebhaber Thread
Widda am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedERC-Freak
  • Gesamtzahl an Themen1.407.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.032

Hersteller in diesem Thread Widget schließen