Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


fiepender Player

+A -A
Autor
Beitrag
6891HB
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jun 2007, 16:39
Hallo,
habe in folgendem Thread ein Problem gepostet.
http://www.hifi-foru...m_id=125&thread=1934
Ich stelle hier mal einen Link herein, da es sich um ein elektronisches Problem handeln dürfte, welches im mp3 Player Teil vielleicht nicht richtig ist bzw dort evtl nemand hereinschaut, der sich mit Elektronik auskennt.
Also hoffe auf Hilfe (hier, oder dort).
kore
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jun 2007, 15:51
das mit dem fiepen ist schon sehr ärgerlich, das versteh ich. nun habe ich aber eine frage: ist denn im archos das ladegerät intern oder steckt die ladeelektronik im netzteil oder der dockingstation?

das fiepen ist, so wie es sich anhört die elektronik. hochsetz und tiefsetzsteller fiepen. bzw sie schwingen und erzeugen dann einen solchen hohen ton. dagegen kann man meines wissens nicht tun, ausser man machts auf und schaut ob man einen bauplan herbekommen kann. dann könnten bauteiltoleranzen schuld sein, aber das wäre der versuch, wenn man keine garantie mehr hat. also lass die finger davon.

das gerät ist nun wie alt ? ich würde das ding umtauschen. ohne großes gerede. schau ob das gerät mit einer anderen dockingstation eben nicht diesen krach macht oder ob ein anderes gerät auch solchen krach macht. und dann kümmer dich nicht mehr drum. wenn andere geräte auch dieses problem haben, hast du eben ein schei** gerät gekauft. leg was drauf oder tausch gegen ein kleineres gerät.

was ich bei meinem handheld in der dockingstation mache, wenns mal wieder nicht sofort laden will, ich reinige die kontakte mit WD40. dann klappts wieder. bei nem handheld werden die kontakte halt auch dreckig. ob dir das jedoch bei beim fiepen hilft. vielleicht kanns ja sogar an einem kontaktproblem liegen. (eher unwahrscheinlich, da nur ein etwas größerer widerstand, der eigentlich kein schwingen provozieren sollte) aber wo hat murphy nicht überall die finger im spiel...

hoffe damit geholfen zu haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Problem habe ich???
mazdaba am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  2 Beiträge
Elektronik Problem H/K DVD22
mpower2901 am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  4 Beiträge
Der XTZ-Freunde Thread
TedVega am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2017  –  1555 Beiträge
Der Magnat-Thread (Elektronik)
-Puma77- am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2014  –  93 Beiträge
100 db problem (mp3 player)wichtig
player2k am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  2 Beiträge
DVD Player Problem
Spooner82 am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  2 Beiträge
Yamaha MCR-N560D Spotify - Problem - streamen
Ya1 am 15.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  7 Beiträge
Marantz CD 40 - elektronisches Problem
kreischer am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  2 Beiträge
Mp3 Player an Mikrofon Eingang?
hillbilly-0815 am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  3 Beiträge
Electrocompaniet Thread
Artur am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Heco
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedd79
  • Gesamtzahl an Themen1.362.092
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.944.194