Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tec TC 7510

+A -A
Autor
Beitrag
djofly
Inventar
#1 erstellt: 20. Sep 2007, 09:29
Hallo,

gerade bin ich auch der Suche nach einem externen D/A-Wandler.

Kennt jemand das Teil?

http://www.hifi-shop-nunsdorf.de/deutsch/TC-7510-Wandler.html
Passat
Moderator
#2 erstellt: 22. Sep 2007, 10:44
Das Teil kenne ich nicht.
Wenn du aber auf den regelbaren Kopfhörerausgang verzichten kannst, dann gibt es noch den Profitec TC-7500.
Der hat im Test in der Stereoplay 4/06 gar nicht schlecht abgeschnitten.
Er kostet UVP nur 89,- Euro und im Netz gibts den auch günstiger.

Grüsse
Roman
lini
Inventar
#3 erstellt: 22. Sep 2007, 18:54
Roman: Ich weiß nicht, ob man den TC-7500 bedenkenlos empfehlen kann. Soweit ich den Test damals noch recht im Kopf hab, produziert das Ding bei digitaler Vollaussteuerung ordentlich Verzerrungen. Das schiene mir eher meidens- als probierenswert...

Grüße aus München!

Manfred / lini
djofly
Inventar
#4 erstellt: 26. Sep 2007, 10:11
Also ich habe einen Test zum TC 7500 gelesen und da war nichts mit Fehlern.
Der 7500er und der 7510er besitzen ja auch die gleichen Wandler.
In sofern überlege ich mittlerweile eher den 7500er zu kaufen, der kostet fast nur die Hälfte.
coschi
Neuling
#5 erstellt: 12. Sep 2008, 11:26
Hallo,
hat mittlerweile mal einer dieses Teil getestet und gehört? Sind immerhin Burr Brown Wandler dren. Mich würde wirklich sehr interessieren ob das Gerät eine Alternative zum als Wandler missbrauchten Sony DTC A8 ist.

Gruß,
Martin
MOKEL
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Sep 2008, 05:40
Moin.
Ich habe beide Wandler gehört.
Sind beide sehr gut/gleich.
Wer auf den Kopfhörerausgang verzichten kann, sollte den 7500er nehmen, weil man den ausschalten kann,
der 7510er hat nur eine Standby Schaltung. Das könnte man aber zur Not mit einem schaltbaren Steckernetzteil erschlagen.
Der 7510er kostet etwa das doppelte.
Der 7500er wird meinrs Wissens nicht mehr gebaut, sollte aber evtl. in der Bucht oder so noch zu bekommen sein.

MOKEL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externer D/A Wandler
radix1 am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  13 Beiträge
suche d/a wandler und finde nur a/d wandler
mylar am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  3 Beiträge
Vorteil durch externen D/A-Wandler
Crusader am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  9 Beiträge
D/A Wandler
Jan86 am 13.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  2 Beiträge
D/A Wandler für billigen Player?
NDakota79 am 03.02.2016  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  6 Beiträge
D/A-Wandler Rauchergerät: Reinigen??
ZongoZongo am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  7 Beiträge
D/A Wandler
hörnixgut am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  5 Beiträge
Int./Ext, einer oder mehrere D/A-Wandler?
wullewuu am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  11 Beiträge
Pioneer 565 D/A Wandler hilfe !!!!
luckyleon70 am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  6 Beiträge
D/A-Wandler von ZERO (China) Erfahrungen?
atss am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedF3k0
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.350