Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD L53: "zwitscherndes" DV-Laufwerk?

+A -A
Autor
Beitrag
Andy_P11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jan 2008, 20:23
Hallo zusammen,

ich habe mir vor einiger Zeit den NAD L53 gegönnt und bin mit meiner Wahl bis jetzt rundum zufrieden. Ich war auch schon dabei einen Erfahrungsbericht hier einzustellen, jetzt kommt jedoch ein kleines bzw. fast schon großes ABER:
seit kurzem (oder habe ich es vorher nicht gemerkt, was ich mir jedoch nicht vorstellen kann) "zwitschert" mein DVD-Laufwerk: egal ob ich CD (Original, gebrannt, Mp3) oder DVD (original, gebrannt, Wiederbeschreibbar) einlege! die CD/DVD wird entsprechend auf Touren gebracht (bei MP3s dauert es etwas länger, was jedoch normal sein dürfte) und läuft dann ganz normal. nur dass eben ein doch recht nerviges, unschönes und recht lautes zwitschern oder zirpen (wie bei einer Grille) zu vernehmen ist. das ganze geht auch nicht weg und ist im Rhytmus etwas langsamer wie ein Sekundenzeiger.
Gerade bei ruhiger Musik oder ruhigeren Passagen und bei Liedwechseln ist es eigentlich nicht akzeptabel.

Vielleicht könnt ihr mir eure Meinung zu dem Problem schildern damit ich entsprechend dem Händler gegenüber auftreten kann (bin nämlich noch kein Profi auf diesem Gebiet) oder jemand kennt so ein Problem... auf jeden Fall ist das so für mich nicht tragbar (und bei solch einem Qualitätsprodukt sehr überraschend!!!)

Wenn das dann hoffentlich bald aus der Welt geschafft wurde werde ich einen ausführlichen Kauf/Test-Bericht posten (soll jetzt keine Erpressung sein ;-)

Vielen Dank schon mal
Gruß
Andy
Searge69
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jan 2008, 09:33
Hallo,

mir ist bei meinem L53 diesbezüglich noch nichts aufgefallen. Deshalb habe ich das eben mal bewusst getestet.

Nach dem einfahren der lade macht das Laufwerk schon einige Geräusche, was aber normal sein dürfte. Beim Abspielen gibt es aber nur ein leises Rauschen von sich, welches ca 20 cm vor dem Gerät gut zu hören ist, nach einem Meter noch zu erahnen ist wenn man es weiß und wenn man weiter weg ist nicht mehr zu hören ist. Also sollte ein L53 keine hörbaren Laufwerksgeräusche produzieren. Sollte das bei dir anders sein, dann würde ich das Gerät zur Reparatur geben, mit dem Hinweis, dass andere L53-Besitzer solche Probleme nicht haben.

Aber noch mal eine andere Frage. Benutzt du bei der Wiedergabe von 5.1 Material eigentlich den SRS-Modus?
Bei mir ist es so, dass dann die Wiedergabe der Dialoge aus dem Phantomcenter zu leise ist, bzw. Geräusche und Musik zu laut sind. Man kann kann daher einem Film schlecht verfolgen.
Andy_P11
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mrz 2008, 16:07
Sorry für die späte Antwort, aber: NEIN. Ich benutze nicht den SRS Modus nicht. Dies war zwar anfangs einer von mehreren Gründen der für den L53 sprach, aber wie du schon festgestellt hast werden zwar die Umgebungsgeräusche und Soundeffekte aufgepeppt, dies geht aber zu lasten von Gesprächen/Dialogen (die einfach zu leise sind und "untergehen"). Ich rate daher bewusst von dieser Funktion ab!!! Beruhigt bin ich jedoch dahingehend, dass ich im Stereomodus ein besseres Filmerlebnis habe als mein Kumpel mit einem etwas älteren Harmann Kardon 5.1 Receiver hatte. Und da mein Schwerpunkt eben auf Musik liegt, bereue ich die Anschaffung keineswegs.

Bzgl. des "Zwitscherns": Hatte den Receiver mal bei meinem Händler vorbeigebracht (hat ne Reinigungs-CD durchlaufen lassen) wobei für ihn das Geräusch "normal" klang. Also Entweder ich bin da überempfindlich oder es liegt an meinem Standort (den änder ich demnächst mal...)

Dann noch viel Spaß mit deinem NAD ohne SRS ;-)
tzapf
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2008, 22:24
Hallo, ich habe das Gerät seit 2 Jahren. Habe nach der ersten Woche das Gerät wieder an NAD gesandt, weil das DVD-Laufwerk indiskutabel laut war.
Das neue Laufwerk ist leiser - aber es gibt immer wieder CDs/DVDs, bei denen das Laufwerk bei tracks im "Mittelteil" der Spiellänge plötzlich sehr laut ist.
Das Gerät ist auch nach längerer Spieldauer etwas mäkelig beim Erkennen von CD´s, d.h. diese werden erst im zweiten Anlauf erkannt. (und das sind Original-CDs!).

Klanglich ist das Gerät absolut top, wobei man auf den Schnickschnack mit "Pseudo-Surround" verzichten sollte.

Soweit mein Eindruck
tzapf
Searge69
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mrz 2008, 23:57
Hallo,

ich habe das Gerät jetzt auch fast 2 Jahre. Viele DVDs geschaut habe ich bis jetzt aber noch nicht. Nun hatte ich aber bei den beiden zuletzt geschauten DVDs das Problem, daß der Player zum Ende des Films Probleme hatte. Es waren viele Artefakte zu sehen und das Bild ist sogar stehen geblieben. Diese Störungen waren aber nicht immer an der gleichen Stelle des Films und nach einer einige Minuten dauernden Pause war es auch für einige Minuten besser. Auf einem älteren Cyberhome DVD-Player lief die DVD ohne Probleme. Es handelte sich dabei allerdings um selbst gebrannte DVDs. Ich werde das aber noch mit originalen Kauf-DVDs testen, da Selbstgebrannte ja durchaus problematisch sein könnten. Hattet ihr auch schon solche Probleme?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD L53 Digitaleingang nutzen?
testbild4711 am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  4 Beiträge
Totaler Tobsuchtsanfall-Teac DV 50
Enthusiastenhirn am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  10 Beiträge
Frage zum NAD C 521 BEE
droll am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  3 Beiträge
PC -> Yulong u 100 -> NAD C352 - Kratzen während Musik
dominikz am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  2 Beiträge
Empfindliches Laufwerk?
stefle am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  3 Beiträge
NAD C370
ehemals_ah am 01.12.2002  –  Letzte Antwort am 02.12.2002  –  5 Beiträge
NAD 319
Griffin am 07.04.2003  –  Letzte Antwort am 08.04.2003  –  10 Beiträge
NAD 2100
fire113 am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  5 Beiträge
NAD C372
cr am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  3 Beiträge
NAD Fernbedienung
lottgen am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitglied*Selina*
  • Gesamtzahl an Themen1.357.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.874.092