Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technische Frage zum RME ADI 2

+A -A
Autor
Beitrag
tf32h
Stammgast
#1 erstellt: 23. Mai 2008, 21:45
Bin ja nun mehr al süberaus zufrieden, was mein kleiner Neuzugang RME ADI 2 kann...

Da ich auch früher schon jeden Neuerwerb untersuchen musste, musste natürlich auch der ADI 2 dran glauben:


Da gibts zwei Jumper, wo drunter steht Fixed und Adjust.

Glaubt ihr, beim Umjumpern von Fixed auf Adjust läßt sich auch dei rückwärtig anliegenden Anschlüsse lautstärketechnisch regeln? Dann könnte man das Ding ja als kleine feine "Digital-"Vorstufe benutzen...
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 23. Mai 2008, 22:08
Die Fragen sollten hier eine Antwort finden =

http://www.rme-audio.de/products_adi_2.php

Ansonsten ist der Hersteller wohl der fachlich kompetente Ansprechpartner !
TurboBach
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Mai 2008, 12:40
Hallo,

deine Frage beantwortet das Handbuch mit ja. Zitat:

"Im Gerät befinden sich zwei 3-polige Stiftleisten, X 606 und X 607. Auf diesen sind Jumper
gesteckt, siehe auch Hinweis auf der Platine. In der Werkseinstellung befinden sich die Jumper
in der Position Fixed (mittlerer und linker Stift), daher ist der Ausgangspegel nur abhängig von
der aktuellen OUTPUT LEVEL Einstellung. In der Jumperstellung Adjust (mittlerer und rechter
Stift) ist der Ausgangspegel sowohl von OUTPUT LEVEL, als auch vom Poti VOL abhängig."

Liebe Grüße,

Theo
tf32h
Stammgast
#4 erstellt: 24. Mai 2008, 14:20
Wuäh, hab ich das echt überlesen? Welche Seite steht das denn?
TurboBach
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Mai 2008, 15:02
Hallo tf32h,

das steht im Handbuch S.8 mit Schaltskizze unter Punkt 7.2.

Liebe Grüße,

Theo
tf32h
Stammgast
#6 erstellt: 25. Mai 2008, 15:47
Hmm, scheint n Hidden Feature geworden zu sein, bei mitr steht da nichts mehr von... außer daß der Phones-Ausgang auch als Line-Ausgang genutzt werden kann...
TurboBach
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Mai 2008, 18:52
Hallo tf32h,

du musst im pdf-Handbuch bei RME nachlesen:

http://www.rme-audio.de/download/adi2_d.pdf

Du Funktion des regelbaren Aussgangs gilt nur für Geräte seit der "Hardwarerevision" 1.4, zu erkennen an der weißen QS-Leuchtdiode. Die wird bei dir ja vorhanden sein.

Nochmals liebe Grüße,

Theo
tf32h
Stammgast
#8 erstellt: 25. Mai 2008, 20:09
Alles klar, jetz glaub ichs auch, mein gedrucktes Heftchen schweigt sich dazu aus.

Vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RME ADI-2 Analoger Output Level
Leprechaun am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  10 Beiträge
XLR-Ausgänge des RME ADI-2 auf Cinch - wie?
Kumbbl am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  14 Beiträge
iPod + ADI 2 +Verstärker?
Karem am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  3 Beiträge
Technische Daten eines Lautsprechers herausfinden
binaryplease am 14.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  5 Beiträge
Allgemeine frage zum Aufbau?!
Oggy512 am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  3 Beiträge
Technische Daten!
Marcellilein am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  6 Beiträge
2 Fragen zum Creek Evolution 2
JohnPhen am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  5 Beiträge
Frage zum Omnitronic p - 1500 !!!
2Rush4U|@ndy am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  8 Beiträge
Technische Frage, komm einfach nicht weiter - Hilfe!
*tomfly* am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  21 Beiträge
Technische Umsetzung von 2 autonomen Systemen
Cha am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBananenkobold
  • Gesamtzahl an Themen1.345.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.365