Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Antennenanschluss alter Technics ST-7600

+A -A
Autor
Beitrag
Burton83
Stammgast
#1 erstellt: 08. Sep 2008, 07:48
Hallo Leute,

ich habe mir vor kurzem einen alten Technics "geschossen".
Link zu dem Gerät mit Rückseiten-Fotos:
Klick-Mich

Was für eine Zimmerantenne brauche ich nun dazu? (Habe keine Hausantenne )
Am besten entweder eine Selbstbauanleitung oder eine genaue Kaufbeschreibung

Übrigens: Hat einer Erfahrungen mit dem Gerät? Google, Forum und Co haben nur sehr wenig ausgespuckt.

Grüße und vielen Dank,
Burton
MC_Shimmy
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2008, 07:54
Hallo Burton,

die billigste Lösung wäre eine einfache Wurfantenne mit Kabelschuhen, z.B. diese:
Yatego UKW-Wurfantenne

Gruß
Martin
Passat
Moderator
#3 erstellt: 08. Sep 2008, 07:56
Das kommt drauf an, wie die Anschlüsse beschriftet sind.
Entweder 75 Ohm oder 240/300 Ohm.

Für beide Varianten gibts Zimmerantennen.
Da ist allerdings immer der passende Stecker mit dran.
Da der Technics keine Antennenbuchsen hat, sondern nur Klemmanschlüsse, musst du von jeder Antenne den Stecker abschneiden und die losen Drahtenden an den zugehörigen Klemmen festschrauben.

Grüsse
Roman
Burton83
Stammgast
#4 erstellt: 08. Sep 2008, 08:30
Dank euch für die schnelle Info

Ist zwar ne billige Sache, aber bis jetzt hab ich immer einfach das Antennenkabel zwischen Dose und Receiver gestöpselt (alte Wohnung)

Grüße,
Burton
haba65
Neuling
#5 erstellt: 20. Mrz 2011, 17:49
hallo zusammen,

Habe mir einen Technics ST-7600 zugelegt, (fast) jeder fängt mal klein an.
Die helle Front gefällt mir inzwischen wesentlich besser und das inzwischen nicht alltägliche Äußere hats mir angetan.

Nun habe ich allerdings wie der Threadersteller das "Antennenproblem". Ich kenne mich mit diesen Anschlussbezeichnungen nicht aus.
Habe mittels einer alten Wurfantenne an der 300 Ohm Klemme
immerhin einen Monoempfang hinbekommen, aber ob das so richtig ist?
2 Probleme habe ich noch: Die FM Stereo Leuchte bleibt dunkel und das Signal VU-Meter bleibt bei 0 stehen.

Meine Frage(n) nun: Wie schliesse ich hier die Antenne richtig an und wozu ist die kurze Stabantenne an der Rückseite?

Freue mich schon auf eine Antwort und schönen Sonntag noch.

Grüsse

technics 7600

7600 rückseite

Hoffentlich habe ich die Bilder nicht zu sehr geschrumpft und es ist zu erkennen was gemeint ist.
sinterklaas64
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 22. Feb 2013, 16:17
... auch wenn der "thread" schon echt alt ist, ich habe heute selbigen Tuner von Technics bekommen und bin total begeistert! Von der Verarbeitung hervorragend und die Frontplatte mit der schummrigen Skalenbeleuchtung und den Instrumenten einfach genial.

Das Gerät bringt selbst mit der ein(an)gebauten Antenne schon einen passablen Stereoempfang zu Stande.
Bin sehr angetan. Werde mal sehen, wie ich das mit dem Antennenstecker löse.

Gruss André


[Beitrag von sinterklaas64 am 22. Feb 2013, 16:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfangsproblem Technics ST-GT650
schumannmario am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.03.2014  –  9 Beiträge
Technics ST-S 7
Tycoon16 am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  2 Beiträge
Technics ST-CH540, SL-CH570 Fehlermeldung (F61)
das_sebi am 18.07.2003  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  4 Beiträge
Welches Antennenkabel für "Technics ST-610"?
mArKeR am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  4 Beiträge
Technics Tuner st-s2l, technisches Problem.
bastianse am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  3 Beiträge
Technics ST-GT630 Problem mit Fernbedienung
Cokeman am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  5 Beiträge
Sender speichern bei Technics ST-K808
/spike/ am 31.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  3 Beiträge
Antennenanschlüsse Technics Tuner FM/AM ST-7300
69parallel am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  3 Beiträge
Technics Anlage
Tigges87 am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
Sony ST-S311 Tuner - ist der fernbedienbar?
Helge_W am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedThirtyThirty
  • Gesamtzahl an Themen1.345.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.502