HiFi HeimSystem erweitern?

+A -A
Autor
Beitrag
JustANewbieNick
Neuling
#1 erstellt: 02. Okt 2005, 15:15
Hi!
Ich hab mir schon vor einiger Zeit folgendes HiFi System zugelegt gehabt:

Anlage:
Sony STR-DE 235 Receiver mit ebenfalls Sony MXD-D3 CD/MD Deck als Zusatz.

Boxen:
Meine Boxen sind von Magnat und gut einen Meter hohe Standlautsprecher. Welche genau weiß ich heute leider nicht mehr. Aber der Aufkleber auf der Rückseite verrät mir folgendes:
"4 Way Bass Reflex
160/320W. 4-8 ohm
19-30.000 Hz, Sensitivity 91 dB"

Ich bin mit dem Klang der Anlage voll zufrieden. nur überlege ich mir das System zu erweitern.
Erste Überlegung ist einen Subwoofer dazu zu kaufen und es bei 2 Lautsprechern zu belassen. Die zweite Variante geht weiter: ein 5.1 Surround System daraus zu bauen.

Ich verwende die Anlage eigentlich hauptsächlich dadurch dass ich sie mit dem PC verbunden habe. Musik hören, DVDs schauen, aber auch ein wenig PC-Spielen.
Für mich ist wichtig, dass die Anlage rund um einfach für alles zu brauchen ist.
Genau deswegen die Überlegung umzurüsten, denn ich finde die Boxen machen es - aus welchem Grund auch immer - etwas schwer Gespräche (also im Film) klar und deutlich zu verstehen.
Könnte hier ein Subwoofer helfen, um evtl. die Boxen hier zu "entlasten" und dadurch einen klareren Sound zu erreichen?
und zweitens: was wäre für die beschriebene nutzung in Verbindung mit der beschriebenen Anlage die sinnvollere Aufrüstung? Ich glaube nicht dass ein 1000€ Subwoofer bei meiner Anlage viel Sinn machen würde.? was wäre das Preissegment in dem ich mich für einen Subwoofer bewegen würde der meine Anlage anständig ergänzt, aber nicht in den Schatten stellt?


Ich entschuldige mich dafür, dass es so ein Langer Beitrag ist, aber ich kann es bei vorhandenen Kompenenten seeehr schlecht einschätzen welche neuen Komponenten damit harmonieren würden, also sage ich ein großes Danke für eure Antworten!

Max
Mad_Man
Stammgast
#2 erstellt: 02. Okt 2005, 17:12
Moin moin,
also ich kann dir den subwoofer von acoustic research as30 empfehlen. der kostet noch 249 euro bei http://www.hifi-schluderbacher.de/ ist echt ein tolles gerät. Kann helfen wegen der sprachverständlichkeit, aber richtigen erfolg wirst du da nur mit nem center kriegen.Und wenn du schon magnat boxen hast, warum dann nicht weiter mit magnat aufrüsten?bin eigentlich auch sehr angetan von der marke, gerade die neuen Lautsprecher sind meiner meinung nach ihr geld auf jeden fall wert. Aber guck doch mal bei ebay oder eben hirsch+ille oder schluderbacher wegen Rear und Center.

Viel Erfolg, Gruß

Mad_Man@web.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Magnat Lautsprecher 4 Wege Bass Reflex
DB1991 am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  3 Beiträge
4 Ohm Anlage (Denon 201SA) an 8 Ohm Lautsprechern (ITT)
Trantor am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  8 Beiträge
4Ohm Boxen an Sony STR-SL40?
daboeng am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge
Passende Boxen für SONY STR-DE 185
TTR am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  6 Beiträge
Sony STR DE 485E optimal nutzen
bperschke am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  6 Beiträge
Boxen für Sony STR-DE 485
Atp am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.10.2003  –  2 Beiträge
Infinity Beta 50 + Sony STR-DB 780QS 5.1
Have_no_friends am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  4 Beiträge
Magnat Vector 77 an Sony STR-485E
furz2 am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  2 Beiträge
4 Ohm Anlage & 8 Ohm Boxen ?
hebo88 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  5 Beiträge
Sony STR-DB780: Mischbetrieb 4 + 8 Ohm möglich?
Dora am 21.02.2003  –  Letzte Antwort am 21.02.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDivad_98
  • Gesamtzahl an Themen1.410.329
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.065

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen