Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infinity SM 112

+A -A
Autor
Beitrag
SKA-FACE
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Okt 2005, 18:00
Hat da wer ein Datenblatt von den Lautsprechern? Auf der Infinity Homepage ist leider nichts zu finden. Interessant wären vor allem Infos zu den verwendeten Tieftönern da der Vorbesitzer bei meinen irgendwelche Billigchassis eingesetzt hat. Da nun sowieso ein Tieftöner defekt ist möchte ich die gleich gegen höherwertige ersetzen.

Außerdem musste ich feststellen, dass sich der Vorgänger auch an den Frequenzweichen vergangen hat. Er hat die Kabel des Hochtöners abgeschnitten und bei den Mitten wieder mit eingeschliffen :cut. Würde die Hochtöner gerne wieder da anlöten wo sie auch hingehören. Nur sollte ich vorher testen ob die Frequenzweichen noch in Ordnung sind (Irgendeinen Sinn muss die Aktion vom Vorgänger ja gehabt haben?!?). Kann ich das irgendwie rausmessen bevor ich mir möglicherweise meine Hochtöner schieße?

Gruß Jan
I.Q
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Okt 2005, 18:58
Mal ehrlich, was willste da denn noch "zerschissen" !
Das mit dem Bass dürfte auch nicht so einfach werden, für die Kappas gibt es ja noch adäpuaten Ersatz. Aber die SM Serie war wohl eher so eine Partybox von Infinity/Harmann. Frag mal bei herrn trümper vom Infinity-Forum nach.
Gruss Frank
SKA-FACE
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Okt 2005, 19:20

Mal ehrlich, was willste da denn noch "zerschissen" !


Möchte halt nicht noch mehr kaputt machen als eh schon kaputt ist


Das mit dem Bass dürfte auch nicht so einfach werden, für die Kappas gibt es ja noch adäpuaten Ersatz.


Will ja nicht unbedingt Infinity original Ersatzteile verbauen, aber etwas höherwertiger als die 25€ Chassis die da drin wahren sollte es schon sein.


Aber die SM Serie war wohl eher so eine Partybox von Infinity/Harmann.


Das mag zwar stimmen, schlecht klingen müssen sie aber auf Grund dessen trotzdem nicht ;).


Frag mal bei herrn trümper vom Infinity-Forum nach.


Auf dessen Seite war ich schon, habe aber leider nichts gefunden. Werde ihn vielleicht mal per Mail anschreiben.

Gruß Jan
I.Q
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Okt 2005, 19:42
Am Besten anrufen. Sehr nett und unheimlich kompetent in sachen Infinity. Wenn du die Infinity nicht mehr flott kriegst, hätten ich noch einen heissen tipp für Dich. Die absolute Spassbox auch geil für ne Party AUDIOPLAY CHARLY L oder S. Die rockt für kleines Geld. Schau mal bei e...!
Gruss Frank
SKA-FACE
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Okt 2005, 21:25

Die absolute Spassbox auch geil für ne Party AUDIOPLAY CHARLY L oder S. Die rockt für kleines Geld. Schau mal bei e...!


Sehr "interessantes" Design... aber die Firmenphilosophie gefällt mir. Wie sind die Teile denn klanglich einzuordnen?
lolking
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2005, 21:47
Also die Studio Monitor Serie von 1975 gehört meiner Meinung zum besten, was Infinity bisher gebaut hat! Die Topmodelle die ich bisher hören konnte klingen derart Linear und dennoch Basstark, wie ich es bisher selten gehört habe!

Eine Reparatur, sofern man es sich selbst zutraut, ist sehr zu empfehlen und wird sich sicherlich lohnen! Falls du nicht willst bin ich gerne bereit dir die Teile zu einem guten Preis abzukaufen!!!
SKA-FACE
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Okt 2005, 22:03
Dachte bisher immer das meine Infinities aus den 80gern stammen... du hast recht, die sind ja tatsächlich etwas älter: http://www.infinity-...75/index-Monitor.htm
Hat wer noch mehr Infos zu den Boxen?

Gruß Jan
I.Q
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Okt 2005, 07:41
Klanglich sehr "gesoundet". Aber egal, machen halt spass und gehen sehr tief und trocken runter. 100-150 Euro würde ich gebraucht auf jedenfall dafür bezahlen. Und für ein Paar Basschassis bezahlhst Du den Preis auch fast.

Ich glaube allerdings kaum das deine SM aus den 70ern stammt eher ende 80er- mitte 90er. Einfach mal den Trümper anrufen.
Gruss Frank
gdy_vintagefan
Inventar
#9 erstellt: 14. Aug 2010, 07:38
Dies ist zwar schon ein sehr altes Thema, aber ich bin gerade darauf gestoßen, als ich selbst ein paar Infos zu diesen Boxen suchte.

Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass diese Boxen zwei Jahrzehnte lang im Handel waren. Meine Boxen sehen vom Design her so aus wie auf den Fotos, sind aber komplett schwarz (Kunststoff-Überzug) anstatt in Holzoptik. Entspricht also dem Zeitgeist der 80er/90er.

Ich habe die Boxen Anfang 1996 neu als Auslaufmodell gekauft, also sind meine dann wohl um 1995 hergestellt worden.

Dann lief diese Serie vielleicht tatsächlich 20 Jahre lang, mit immer mal einigen Faceliftings...

Gruß
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
INFINITY SM 155
nattenhoh am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  4 Beiträge
Tieftöner bei Infinity 8.2i klappert !
master-psi am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  4 Beiträge
Infinity SM Studio Monitor Serie?
Dj-BBoy am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  11 Beiträge
Infinity Beta 40 - Wer hat diese Teile
blackjack2002 am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  4 Beiträge
Wer hat eine Infinity Kappa 9.2i ?
triezi24 am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  21 Beiträge
Bass-Ersatz bei Infinity Studio Monitor 120
hambi1 am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  4 Beiträge
Infinity RS2B !?
orpheus63 am 04.07.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2003  –  8 Beiträge
Infinity Beta 50 Einblick...
Seek am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  4 Beiträge
INFINITY
zzr2 am 18.12.2002  –  Letzte Antwort am 07.04.2003  –  21 Beiträge
klangeinstellung infinity kappa 9
kappa am 16.06.2003  –  Letzte Antwort am 22.06.2003  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/MG/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.763