Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AEG Lautsprecher (LB 4707) 500 Watt! FRAGE?

+A -A
Autor
Beitrag
Rinaik
Neuling
#1 erstellt: 16. Nov 2005, 17:13
Hallo,

diesen Donnerstag stehen beim Discounter PLUS die AEG 3-Wege Standlautsprecher (LB 4707) für 49,- das Stück. Was haltet ihr davon?

Musik Max.: 300 Watt
Sinus Max.: 180 Watt

500 Watt PMPO

Lohnt sich der Kauf? Oder sollte ich doch bei meinen eltax Boxen (Musik Max.: 200 Watt, Sinus Max.: 100 Watt) bleiben?

MfG, Michael!
LondonCalling
Inventar
#2 erstellt: 16. Nov 2005, 17:21
Hallo


AEG 3-Wege Standlautsprecher (LB 4707) für 49,- das Stück. Was haltet ihr davon?
Schrott.
Obwohl -- es gibt sogar ne Frequenzweiche dazu. Vielleich ist es ja doch ein Schnaeppchen?


sollte ich doch bei meinen eltax Boxen (Musik Max.: 200 Watt, Sinus Max.: 100 Watt) bleiben?

Ich glaub, das spielt keine Rolle...

Gruss
Bee
Inventar
#3 erstellt: 16. Nov 2005, 19:23
Hallo Michael,

auch ich kann da nur abraten.
Der Name AEG ist überigens von irgendeinem Billiganbieter aufgekauft worden.
Wenn es sich bei Deinen Eltax um eine 400 handelt, schau' mal im Selbstbau-Online-Magazin vorbei. Dort wurde ein umfangreiches tuning für die Eltax 400 vorgestellt.
Ansonsten.... lieber was vernünftiges gerbraucht oder hier im DIY-Forum schauen.


Bernd
IB
Neuling
#4 erstellt: 19. Nov 2005, 18:22
Tach Leute,
habe die AEG gekauft. Es handelt sich hierbei wohl um die Clatronic LB 562. Aber Fakt ist, das diese Boxen für 49€ einen hervorragenden Sound machen. Habe Sie mal gegen meine bereits 24 Jahre alte Vifä Boxen getestet!
Wer also mal für kleines Geld Boxen für die nächste Party oder das Wohnzimmer haben möchte, weil die Frau die riesen Schränke nicht mehr sehen kann, ist mit den Plus-Speakers bestens bedient!
Funkiest
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jun 2007, 19:41
ich habe hier die AEG LB 4704 ... weisst einer die prameter von den einzelnen chassis? habe leider keine messtechnik ..
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 12. Jun 2007, 04:50

Funkiest schrieb:
ich habe hier die AEG LB 4704 ... weisst einer die prameter von den einzelnen chassis? habe leider keine messtechnik ..

Die Ermittlung der TSP dürfte für einen derartigen LS kaum lohnen...
Da müsste dem Hobbyisten schon sehr langweilig sein.
Funkiest
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Jun 2007, 12:34
hab ich mir schon fast gedacht ... auf den chassis steht auch keine genaue bezeichnung drauf ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UHER VG832 und AEG LB 4710 BITTE um hilfe
DanielUlpts am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  4 Beiträge
Beng LB 4707 - Eure Meinungen dazu
mysterryland am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  30 Beiträge
Schneider LB 132
g19862 am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  2 Beiträge
sony ss lb 355
RENE92 am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  4 Beiträge
Concept 500
KAMOV am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  27 Beiträge
2x 70 Watt-Verstärker an 60 Watt-Lautsprecher?
Flipside77 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  17 Beiträge
Empfehlungen für den 500-Euro-Lautsprecher
numnutz am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
Lautsprecher an Harman Kardon Festival 500
besameti am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  8 Beiträge
Frage bezüglich lautsprecher und Anlage
mildi am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  2 Beiträge
Musikanlage / PA-Anlage 500 Watt
Nobord_Kack am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AEG
  • Clatronic
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedZippel1957
  • Gesamtzahl an Themen1.345.963
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.637