Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt jemand die Grundig 860

+A -A
Autor
Beitrag
berlidet
Stammgast
#1 erstellt: 30. Nov 2005, 18:31
Hi,

kann mir jemand was zu den Grundig 86o Boxen sagen. Wie sind die klanglich so und kann man die auch noch höheren alters kaufen, wegen der Sicken?

Und wenn jemand etwas über die Grundig 450 Professional weiß wäre das auch super.

Danke schonmal im voraus

Grüße Detlef


[Beitrag von berlidet am 30. Nov 2005, 18:36 bearbeitet]
Zweck0r
Moderator
#2 erstellt: 04. Dez 2005, 05:21
Hi,

die 860 und die 450 haben Gummisicken, Alterung ist kein Problem. Defekte sind meist Partyschäden (Hochtöner überlastet und durchgeschmort).

Beide klingen gut und sind günstig zu bekommen (<50 Euro).

Grüße,

Zweck
DrNice
Moderator
#3 erstellt: 04. Dez 2005, 13:11
Moin!

Die 860er sind tolle Lautsprecher - kann ich vorbehaltlos empfehlen. Hatte sie selbst mal; jetzt betreibt sie ein Freund an einem alten Saba- Receiver, weil ich die nächstgrößeren Boxen - die 1600er - bekommen habe. Aber, wie schon gesagt wurde, auf funktionierende Lautsprecher achten.

Bei der derzeitigen Marktsituation würde ich übrigens von den Professionals absehen: um die wird ein ziemlicher (Italien-) Hype gemacht, so dass die Dinger für den einen oder andern Hunderter über die virtuelle Ladentheke gehen...
berlidet
Stammgast
#4 erstellt: 05. Dez 2005, 15:28
Hab jetzt bei ebay Grundig Boxen ersteigert für 18,38€.

Stand keine genaue Bezeichnung dabei sehen aber aus wie die 860er nur etwas kleiner und mit 75WMusik und 50Watt Nennleistung.Konnte Verkäufer vorher nicht Fragen, weil mustte mich schnell entscheiden, Auktion war kurz vor dem Ende.

Tippe mal es sind die 660er.

Bin gespannt, das sie endlich da sind.

Grüße Detlef
Zweck0r
Moderator
#5 erstellt: 06. Dez 2005, 00:37
Jup, sind die 660er. Die Auktion habe ich auch beobachtet

Hoffentlich packt der die vernünftig ein, ohne die Ziergitter ist das schwierig.

Grüße,

Zweck
DrNice
Moderator
#6 erstellt: 06. Dez 2005, 11:37
Moin!

Hatte mal ein paar Schlacht - 860er mit schlechtem Gehäuse und ohne Abdeckung für die Instandsetzung der SM2000 gekauft. Die Kalotten waren zwar eingedrückt, ließen sich aber problemlos wieder ausbeulen - ohne Schäden!
Ein dezenter Hinweis auf vorsichtigen Versand ist dennoch nicht falsch
berlidet
Stammgast
#7 erstellt: 08. Dez 2005, 12:43
Ja dann danke erstmal, werde auf den vorsichtigen Versand mal hinweisen.

Grüße Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig Standlautsprecher identifizieren
anamnesis am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  13 Beiträge
Grundig Aktiv 40 Professionell
weissnicht am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  4 Beiträge
Kennt jemand...
Seavel am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  3 Beiträge
Kennt die LS jemand???
Daniel030 am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  14 Beiträge
TSM kennt die jemand?
kappe am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  42 Beiträge
Kennt die jemand?
sigma6 am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  45 Beiträge
kennt jemand die lautsprecher
P.W.K._Fan am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  3 Beiträge
Kennt die jemand ?
Dirk1989 am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  3 Beiträge
Kennt die jemand ?
52152er am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  3 Beiträge
Kennt jemand die Box?
XJR-leporello am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedDaRealFlaver
  • Gesamtzahl an Themen1.345.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.978