Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Quantum 508 Auch für Stereo zu gebrauchen ?

+A -A
Autor
Beitrag
bennony
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2006, 13:15
Hallo es geht um die ....

" Magnat Quantum 508 "

Ich höre gerne mit viel Bass und mag auch einen guten ton , habe derzeit noch Magnat Vintage 450 rumstehen die vom klang und bass mich vom Hocker reißen , in wie fern sind die 508er vergleichbar ? Auf was muss ich verzichten oder was bekomme ich dazu an klang ?

Habe leider keine möglichkeit auf Probehören , daher werde ich mich auf eure erfahrung verlassen !

Mfg
albray
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2006, 16:38
HAllo

Die Q508 hat relativ kleine BAss-Treiber, daher wird dir die Q507 mehr Bass liefern.


Habe leider keine möglichkeit auf Probehören

Gibt es bei euch keinen Saturn o.ä. in der Nähe?

DAs Thema wurde auch im Magnat-Thread behandelt (auf den letzten paar Seiten
bennony
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jan 2006, 18:46
thx werd mich auch gleich mal in die Magnat Spalte einlesen !

mfg
stefansc
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Jan 2006, 13:31
Hallo,

wo wohnst Du denn?? Im Media MArkt in Darmstadt stehen gerade ein Paar 507 und 508 rum. Wär zwar Zufall aber vielleicht kommst Du ja aus der Nähe. Ich habe zunächst die 508 gehört und war erstaunt über den Klang, durchaus auch die Bässe. Verglichen habe ich mit Canton LE170 und 190 und Elac 58. Da fand ich sie durchwegs am Besten aber irgendwie hat mir dennoch der Bums gefehlt. In obigem Laden standen dann beide rum und die 507 and ich in allen Belangen besser.

Gruß Stefan
bennony
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jan 2006, 14:17
ich habe bei mir nen media markt um die ecke , dort sollen sie die tage aufgestellt werden , werde dann mal reinhören :-) kannst du mir vieleicht noch etwas genauer schildern wie der klang ist von den 507 und den 508 im vergleich ???

Höhen Tiefen Räumlicher Klang usw.

bekomme nun gerade die hoffnung das sie doch reichen um music zu hören :-) das ding ist ja das ich mir ne kleine serie holen mag um auch ein wenig surround zu haben ! wobei das image dann schon recht ok ist aus meiner sicht .

1x Magnat Beta Sub 38 A
3x paar Magnat Quantum 508
1x Magnat Quantum Center 513

jedoch soll der sub halt nicht immer mitlaufen :-)um den bass zu hören !

Das Ganze soll direkt angeschoben werden durch einen

" Pioneer VSX-AX4AVi-s "


Mfg


[Beitrag von bennony am 11. Jan 2006, 14:22 bearbeitet]
stefansc
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Jan 2006, 23:11
Hallo,

also ich bin ja auch ein relativer Neuling im Surround Bereich, habe mich bislang nur mit Stereo beschäftigt.

Aber jetzt zu Dir:
1. Ich glaube mit dem Receiver bist Du schon mal bestens bedient, der kam für mich auch in Betracht.
2. Mit dem Vergleich von 507 zu 508 fällt mir das nicht so leicht, aber ich versuche es mal. Zunächst hatte ich ja nur die 508 alleingehört im Vergleich zu einigen anderen Fabrikaten und war sehr angenehm überrascht. Ich empfand sie als sehr detailliert in der Wiedergabe und durchaus nicht schwachbrüstig, im Gegenteil. Eigentlich hat der Verkaufsheini mich testen wollen indem er fragte "na was glauben se denn, was da jetzt für welche gerade tönen?", da war mir natürlich klar, daß das die schmalen Dinger waren. Weiterhin finde ich, daß Stimmen sehr natürlich kommen und alles sehr präzise und einfach eben toll klang.

Ich glaube, wir wollen beide das gleiche: Die Stereoanlage durch eine Surroundanlage ersetzen und weil man eben doch hauptsächlich Stereo hört, sollen die Frontspeaker gescheite Standboxen sein, ich will auch beim Stereobetrieb keinen Subwoofer haben. ich finde es klingt unnatürlich wenn der Tiefton nicht von vorn, eben von den Frontlautsprechern kommt. Da ich allerdings ein recht kleines Wohnzimmer habe, entschied ich mich gegen den Einsatz von Standlautsprechern im Surroundbereich sondern habe die 503 genommen, klingen auch sehr erwachsen und passen wunderbar zu der 507, da sie auch die gleichen Chassis haben.

So jetzt aber nochmal zurück. Also beim Besuch eines andern Hifi-Händlers hörte ich die 507 gehört und fands richtig klasse, aber wie das so ist, das war erstens eine Woche später und eine andere Anlage. Ich habe dann den Fehler begangen, mir ziemlich viel teurere Lautsprecher anzuhören (Heco Elan 700 - toll!!) und war dann halt etwas unglücklich.
Sämtliche einschlägige Blätter hatten die 507 sehr gut getestet und ich kann die Vergleiche mit der direkten Konkurrenz auch so bestätigen, leider war die 508 nirgends erwähnt. Also bin ich nochmal zum Media Markt gewackelt und da hat der Mensch gerade die 507 ausgepackt und ich konnte vergleichen und sie war nicht nur im Tiefbass besser sondern klang irgendwie auch erwachsener oder größer.

Vergleiche sie selber, wenn Dir die Bässe wichtig ist und Du Subwoofer in Verbindung mit Stereo nicht magst, würde ich zur 507 greifen, ist auch billiger.

Gruß
Stefan
bennony
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Jan 2006, 02:53
ich dank dir für deine beschreibung , das hat mich auf jeden fall schon mal wieder ein stück vorran gebracht :-)


werde mir einfach mal die ganze serie anhören sofern alles angeschlossen ist bei mediamarkt, und auch sonst boxen in der Preisklasse reinhören !

werde berichten sobald ich sie gehört habe , was mich nun davon überzeugt hat :-)



Mfg
stefansc
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 12. Jan 2006, 09:17
Hi,

ja gib mir doch auf jeden Fall mal Bescheid, was Deine Meinung ist. Ich denke, wenn Du mit Deiner Einkaufsliste kommst, zicken die auch nicht rum, wenn sie ein paar Boxen zum Probehören auspacken sollen. Mich hat letztendlich der Preis beim MediaMarkt überrascht, da er deutlich günstiger als die Konkurrenz, auch im Internet war. Ein Verkäufer sagte mir, daß die so eine Abmachung mit Magnat haben, daß bei Abnahme von 6 lautsprechern nur 5 berechnet würden. der Verkaufspreis der 507 war bei mir 279 € und von der Gesamtsumme ging der Verküfer dann nochmal so etwa 15 Prozent runter.

Ach ja, was ich gestern noch vergessen hatte: Ich habe meine Frontlautsprecher über Bi-Amping angeschlossen. das ist wirklich noch mal eine ganze Spur besser. Aber bei Dir wird das wohl nix werden mit Deiner Armada von Boxen.

Gruß
Stefan
bennony
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Jan 2006, 10:02
was das boxenset angeht so habe ich im netz das angebot von 1.850 bekommen inc versand ( elektrowelt24 )

eine Mail von Magnat habe ich auch gerade bekommen ;-)
Auszug....

Sehr geehrter Herr ...,

die Quantum 508 hat eine wesentlich bessere Gesamtakustik
im Gegensatz zu der "älteren" Vintage 420'er Serie.

Mit freundlichen Grüßen



Somit bin ich nochmals stark gespannt auf die kleinen 508er , Magnat hat zwar nur eine sehr kurze aussage dazu gemacht , doch sieht gut aus das mein plan klappt :-)


Zum Monatsende geht dann die Bastelei los , was Bi-Amping und solches angeht so muss ich mich da noch etwas schlau machen, bisher habe ich die begriffe nur flüchtig überlesen , und da ich noch ein paar sachen auf meiner einkaufsliste habe , ist es fast unmöglich alles zu lesen was ich wissen muss um mein Homecinema aufzubauen !


So sieht bisher meine einkaufsliste aus ..l

Pioneer VSX-AX4AVi-S

Pioneer PDP-506 XDE( 50" )

Kiss DP-600

1x Magnat Beta Sub 38 A
3x paar Magnat Quantum 508
1x Magnat Quantum Center 513


hoffe einfach mal das alles gut miteinander klar kommen wird , und ich mich später dann auch wohl fühlen werde !


Berichte wie schon gesagt die Tage erstmal wie sich nun wirklich die boxen anhörten :-)

Mfg
albray
Inventar
#10 erstellt: 12. Jan 2006, 15:23
Hallo bennony


1x Magnat Beta Sub 38 A
3x paar Magnat Quantum 508
1x Magnat Quantum Center 513


Holst du dir keine Rear
bennony
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Jan 2006, 19:30
@Dennis88

Klar sind auch Rear dabei eingeplant...

Daher ich mir 3 Paare Magnat Quantum 508 in betracht ziehe, also 6 st. !!! Sie sind für Front,Rear und Back Rear gedacht :-) somit kann ich im receiver alles als Groß laufen lassen und bekomme auch von hinten einen gewissen Bass und vollen ton :-)

Der 38er Sub ist eigendlich schon nicht mehr zwingend notwendig , jedoch mann weiß ja nie ;-)


@stefansc


Heute nun habe ich die Magnat Serie mir anhören können , ich war doch schon sehr beeindruckt was Magnat volbringt , die Magnat 507 haben wirklich einen sehr guten klang , und überaschent vollmundig , der Bass war einfach angemessen !
wer Music leise schon mit viel bass hören mag der ist da an der richtigen stelle !

Die 508er die ich haben wollte und nun auch nehmen werde , sind vom Klang her auch recht Ordentlich , ich habe einfach mal ne kleine cd mit Trance eingeschoben , nicht ganz mein persöhlnicher fall an lala doch zum test ausreichend , ich drehte ein wenig am receiver an zimmerlautstärke vorbei , und war hin und weg :-) Die 508er hörten sich besser an als meine Vintage 420 , ich überprüfte nochmals ob ich auch wirklich die richtigen boxen höre doch dem war so , die 508er waren für mich der Favorit , Bass ist Drückend weich , die Höhen hören sich sehr sauber an , solange man normal music hören mag , mit normalen bass , sind die boxen ausreichend ! Im DTS bereich habe ich mir dann auch gleich mal eine hörbrobe geben lassen , auch da kann ich mit guten gewissen sagen das ich nicht entäuscht sein werde , laute stellen wie explosionen , nebengeräusche wie regen , sprachausgabe usw. hörte sich alles sehr detalliert an !!!



Was die Preise bei media markt angeht so habe ich mir für meinen wunsch mal ein angebot nur für die boxen machen lassen , doch unter 2.100 euronen ging nichts zu machen !




mfg
albray
Inventar
#12 erstellt: 12. Jan 2006, 20:04

bennony schrieb:
@Dennis88

Klar sind auch Rear dabei eingeplant...

Daher ich mir 3 Paare Magnat Quantum 508 in betracht ziehe, also 6 st. !!! Sie sind für Front,Rear und Back Rear gedacht :-) somit kann ich im receiver alles als Groß laufen lassen und bekomme auch von hinten einen gewissen Bass und vollen ton :-)

Der 38er Sub ist eigendlich schon nicht mehr zwingend notwendig , jedoch mann weiß ja nie ;-)


@stefansc


Heute nun habe ich die Magnat Serie mir anhören können , ich war doch schon sehr beeindruckt was Magnat volbringt , die Magnat 507 haben wirklich einen sehr guten klang , und überaschent vollmundig , der Bass war einfach angemessen !
wer Music leise schon mit viel bass hören mag der ist da an der richtigen stelle !

Die 508er die ich haben wollte und nun auch nehmen werde , sind vom Klang her auch recht Ordentlich , ich habe einfach mal ne kleine cd mit Trance eingeschoben , nicht ganz mein persöhlnicher fall an lala doch zum test ausreichend , ich drehte ein wenig am receiver an zimmerlautstärke vorbei , und war hin und weg :-) Die 508er hörten sich besser an als meine Vintage 420 , ich überprüfte nochmals ob ich auch wirklich die richtigen boxen höre doch dem war so , die 508er waren für mich der Favorit , Bass ist Drückend weich , die Höhen hören sich sehr sauber an , solange man normal music hören mag , mit normalen bass , sind die boxen ausreichend ! Im DTS bereich habe ich mir dann auch gleich mal eine hörbrobe geben lassen , auch da kann ich mit guten gewissen sagen das ich nicht entäuscht sein werde , laute stellen wie explosionen , nebengeräusche wie regen , sprachausgabe usw. hörte sich alles sehr detalliert an !!!



Was die Preise bei media markt angeht so habe ich mir für meinen wunsch mal ein angebot nur für die boxen machen lassen , doch unter 2.100 euronen ging nichts zu machen !




mfg


Oh. Sorry hatte überlesen, dass du 3 Paar kauft, ich hatte nur ein paar gelesen

Imo ist die Q507 trotzdem besser, als die Q508


[Beitrag von albray am 12. Jan 2006, 20:06 bearbeitet]
bennony
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Jan 2006, 20:19
Die 507 mag schon ein wenig besser sein , doch der unterschied liegt aus meiner sicht alleine an der bass stärke , klanglich tut sich da nicht all zu viel , doch kommt halt auch drauf an wofür , und was das image angeht , so finde ich die 508 klar im vorteil ! die 508 ist halt Dezent und dennoch leistungstark ! für jemanden wie mich mit einer gewissen rock richtung , und filmen mehr als ausreichend !

mfg
albray
Inventar
#14 erstellt: 12. Jan 2006, 20:24

bennony schrieb:
Die 507 mag schon ein wenig besser sein , doch der unterschied liegt aus meiner sicht alleine an der bass stärke , klanglich tut sich da nicht all zu viel , doch kommt halt auch drauf an wofür , und was das image angeht , so finde ich die 508 klar im vorteil ! die 508 ist halt Dezent und dennoch leistungstark ! für jemanden wie mich mit einer gewissen rock richtung , und filmen mehr als ausreichend !

mfg


Dann bin ich mal gespannt, wie dein Erfahrungsbericht bei dir zu Hause ist.
Hast du schon bestellt/gekauft?
Kannst ja dann mal im Magnat-Thread vorbeischauen
bennony
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Jan 2006, 20:35
Nein sind noch nicht bestellt , das kommt ande des monats erst dran, dann wird die komplette anlage bestellt und fertig gebastelt ! kann dann gern mal meinen bericht abgeben im Magnat-Thread

somit habe ich noch ein wenig zeit um mich auf einstellungen , kabel usw, schlau zu machen :-)
stefansc
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 12. Jan 2006, 21:21
Hi bennony,

da bin ich aber gespannt. Hast du jetzt wirklich dirket 507 mit 508 verglichen? Also ich fand nicht nur den Bass besser, sondern den gesamten Hörbereich noch ausgewogener, wobei es mir ja auch wie Dir ging, ich mußte erstmal von der Couch aufstehen und vor zu den Boxen laufen, da ich glaubte da spielt was erheblich dickeres.
Das mit dem Bi-Amping funktioniert folgendermaßen: Eine freie Endstufe (bzw. 2) verbindest Du über ein zusätzliches Kabel mit den Boxen. Wenn Du Dir mal die Terminals der Box angeschaut hast, da kann man 2 Kabel anschließen. Im Normalfall sind beide Klemmen mit einem Kontakt verbunden, wenn Du den rausnimmst hast Du ein Kabel (und somit eine Endstufe) für die tiefen Töne und eines für die Höhen, das wird dann noch dem Receiver verklickert und die Boxen klingen nochmal durchaus deutlich besser, wie ich finde.
Viel Spaß beim Aufbau, das wird ein ganz schönes Geschufte, vor allem brauchst Du ja noch einen halben Kilometer Boxenkabel.

Gruß
Stefan
bennony
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 12. Jan 2006, 21:46
die 507 hat die größere reichweite mit dem klang an sich , doch klanglich in bezug auf beide fand ich den unterschied nicht all zu groß !Was Bass angeht schon ein unterschied , aber naja da ist die 508 noch ausreichend :-)

Was Kabel salat usw. angeht so ist es leider nicht nur boxen kabel sondern auch HDMI Kabel , denke das wird noch eine lustige sache daher mein Pc schon 7 Meter HDMi Kabel braucht ! und wie ich hier lesen konnte ( muste ) sollte es nicht gerade das billigste sein sondern schon eine gehobene klasse an kabel , egal in welcher richtung auch !


Mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 507 oder 508
Anfänger75 am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 655
cardenalmendoza am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 508 Meinungen?!
jh1477 am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  7 Beiträge
Magnat Quantum 505
maxiracer am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  5 Beiträge
Magnat?
mark.br am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  14 Beiträge
Magnat Quantum 500 oder Satellitensystem für 5.1?
MassiveAttack am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  3 Beiträge
Erfahrung mit Magnat Quantum 709
Bass_Lover am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  12 Beiträge
Magnat Quantum 603 - schlechte Qualität?
bibu200901 am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 18.12.2011  –  3 Beiträge
Detailaufnahmen/ Magnat Quantum 505
maxiracer am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  37 Beiträge
Magnat Quantum 507
fro am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Kiss

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedBabeola
  • Gesamtzahl an Themen1.344.856
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.164