Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mission lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
thd
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2006, 10:55
Hallo Forum,

Ich habe auf dem Flohmarkt für eine Hand voll Euros folgende Lautsprecherboxen erstanden: Mission 781, ein Zweiwegesystem. Bei Ibäh sind gestern genau dieselben für 200 Euros weggegangen. Nun wollte ich fragen, ob ich da was besonderes geangelt habe, denn so beim ersten hören bin ich nicht gerade total überwältigt. Kann jemand was dazu sagen??
(Es ist nicht die aktuell vertriebene Version, sondern wohl ein Vorgängermodell)

Danke und Gruß von Thomas
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2006, 10:59
Tag!
Ich würde sagen, wenn du selbst nicht überzeugt bist, dann können die Boxen noch so billig gewesen sein.
Das wichtigste an Boxen ist immer, dass man selbst zufrieden ist. Ich zum Beispiel habe keine "High-End"-Anlage (ganz im Gegenteil ), aber ich bin zufrieden.
Grüße
Markus
thd
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Feb 2006, 11:04
Ja, da hast du recht. Vielleicht sollte ich mir die Boxen nochmal etwas genauer anhören. Ich dachte halt, wenn jemand 200 Euros für ein Paar gebrauchte Regalböxchen hinlegt, haben die vielleicht Qualitäten, die sich mir noch nicht erschlossen haben......


Gruß Thomas
Metal_Man
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2006, 11:05
Bestimmt haben die LS Qualitäten. An welchem Verstärker lässt du sie denn laufen?
thd
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Feb 2006, 11:09
Ich habe es nur mal kurz an einem Grundig V5000 und an einem Saba Röhrenreceiver ausprobiert. Sie klinge auch nicht schlecht, vielleicht liegt es auch daran, dass ich irgenwas(instinktiv, nicht sachlich begründbar) gegen Bassreflexboxen habe. Ein High-End Gehör habe ich sicher auch nicht....
hendrik_schmitz
Stammgast
#6 erstellt: 27. Feb 2006, 11:14
ich habe mir vor ganz vielen Jahren den, denke ich, Vorgänger dieser Box gekauft für damals ca. 800 DM.

Noch heute habe ich Spass daran was aus den kleinen Dingern für eine Räulichkeit rauskommt. Leg doch mal Norah Jones oder Sara K. rein und du wirst dich wundern.

Am besten klingen die Kleinen natürlich auf ordentlichen Ständern.
thd
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Feb 2006, 11:23
Na dann muss ich noch ein paar Tests mit den Dingern durchführen. Welche hast du denn? Meine haben einen Tief/Mitteltöner (oben)und einen Hochtöner(Kalotte, ca 1cm Durchmesser) mit so einem radialen Muster auf dem Kunststoffgehäuse. Die momentan angebotenen sehen ganz anders aus. (Habe doch noch ein Bild gefunden)

http://cgi.ebay.co.u...112516QQcmdZViewItem
mission-fan
Stammgast
#8 erstellt: 27. Feb 2006, 22:25
hallo

das sind die 781 von ca.1990--ordentliche ständer,frei aufgestellt kleinen feinen verstärker guten cd spieler,wenn möglich auch british--da geht die sonne auf garantiert
HiFi-Frank
Moderator
#9 erstellt: 27. Feb 2006, 22:35
Also Mission baut schon ganzordentliche LS!

Ich hab seit ein paar Jahren diese hier:



Deinen Flohmarkt-Fund hab ich allerdings noch nicht gehört
thd
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Feb 2006, 10:49
Schönen Dank an alle,

Nun muss ich wohl nach einem Ständer für die Teile schauen. Ich werde dann nochmal berichten.

Gruß Thomas
tesge
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 09. Sep 2007, 18:59
Ich hatte mal genau die selben gehabt, leider habe ich sie meiner EX vermacht, ich hatte sie an einem NAD Verstärker dran, vom Klangerlebnis und der räumlichen Vorstellung das beste was ich je hatte viel Spass damit, habe jetzt B&W und Heco Pure 500. kommen aber leider nicht an die Mission dran.
ratfink
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 11. Sep 2007, 05:22
Ich habe Missiom Modell70 MKII(ca. BJ 1983) an meinem neuesten Flohmarktfund einer Proton Endstufe laufen und muss sagen ich bin angenehm überrascht.Ist eine Zweiwegbox geschlossenern Bauart.Die kleinen klingen sehr angenehm und voluminös.Zwar nicht der Tiefgang wie bei grossen aber sehr angenehm zum lange entspannt Musik hören.
Gruss Dieter
Rayraycer
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 10. Mrz 2009, 19:56
hi hier ist Ray,

mit den Mission´s hast du nichts falsch gemacht
nur solltest du darauf achten nicht an den strippen zu sparen..
habe selber2x mission 753 in buche und 2x in rosenholz mit modifizierten hochtöner...
versuche die möglichst mit bi-wiring anzuschließen...
..und mindestens 50 watt pro kanal sonst qualmts in der enstufe..
ca 20-30cm von der wand weg... und nicht in die ecke zu stellen
sonst wummerts doll...

frage mich oder andere wenn du nicht weiterkommst..

cu Ray PS Mission is very good
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mission 781 Einspielzeit
tama am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  3 Beiträge
Garantie Mission 781
w202golf am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  5 Beiträge
Mission 705
imacmarkus am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  5 Beiträge
mission m53
Chris_ZZZ am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecherboxen
Stereogigant am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  12 Beiträge
Mission Boxenständer
tama am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  10 Beiträge
Mission Lautsprecherständer
tama am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  2 Beiträge
Mission M30i für 25Qm ?
ixoye am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  4 Beiträge
Mal angenommen, ich hätte 10.000 Euros für ein Paar Boxen
stravinsky am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  25 Beiträge
Mission LS
Lumibär am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  20 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedPhilharmony_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.279