Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Garantie bei Mission

+A -A
Autor
Beitrag
w202golf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2006, 22:24
Hallo,
Wollte mal nachfragen ob jemand weiß wie sich Mission bei einem Garantiefall verhält.
Sind die OK, oder muss man da mit Schwierigkeiten rechnen.

Musste heute leider meine Mission 781 zurück zu Saturn bringen.
Die Bassmembrane schnarrt. Wenn ich aber ganz leicht de Finger auf die Membrane lege, ist das Schnarren weg.
Habe die Boxen nie zu laut angesteuert. Wodurch kann sowas passieren ? Die Boxen sind noch kein Jahr alt.
Habe die Boxen im März diesen Jahres gekauft, also noch Garantie.

Wenn Jemand schon mal mit Mission zu tun hatte kann er mir ja mal schreiben.

Gruß
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2006, 13:15
Ich würde sagen, dass das genau der Fall für ne Garantie ist.
Solltest Du die Boxen nicht mit Clipping zerstört haben (unabhängig von der Lautstärker mit der man LS ansteuert), dann würde ich einfach auf nen Materialfehler tippen. Evtl. ne Verklebung gelöst oder soetwas.

Zum Verhalten von Mission kann ich leider nix sagen.
w202golf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Nov 2006, 18:33

Don-Pedro schrieb:
Ich würde sagen, dass das genau der Fall für ne Garantie ist.
Solltest Du die Boxen nicht mit Clipping zerstört haben (unabhängig von der Lautstärker mit der man LS ansteuert), dann würde ich einfach auf nen Materialfehler tippen. Evtl. ne Verklebung gelöst oder soetwas.

Zum Verhalten von Mission kann ich leider nix sagen.


Hallo,
denk ich auch, aber was heist Clipping ?

gruss
az
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2006, 11:33
Das "abschneiden" einer runden (z. B. Sinus-) Kurve oben und unten:



Das ist recht mildes Clipping. Üblicherweise entsteht Clipping, wenn ein Verstärker die geforderte Leistung nicht bringen kann. Die bei stärkerem Clipping annähernd Rechteckförmigen Auslenkungen können einen Lautsprecher ziemlich überfordern und u. U. auch zerstören, selbst deutlich unterhalb seiner Maximalbelastbarkeit. Deshalb ist es auch keine gute Idee, einen extrem schwachen Verstärker an eine "durstige" Box anzuschließen und dann laut aufzudrehen, denn dann clippt er.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mission Boxenständer
tama am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  10 Beiträge
Garantie Mission 781
w202golf am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  5 Beiträge
mission 781 Einspielzeit
tama am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  3 Beiträge
Mission Stands
tama am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  2 Beiträge
Frage zu Mission-Stands
w202golf am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  7 Beiträge
Mission - die großen Unbekannten??
Bugfixer am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  4 Beiträge
Mission Lautsprecherständer
tama am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  2 Beiträge
mission lautsprecher
thd am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  13 Beiträge
Mission 763 Boxen
commolus am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  2 Beiträge
Mission LS
Lumibär am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.181