Wert Braun LS-200 ??

+A -A
Autor
Beitrag
Mayday
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mrz 2006, 12:23
Nur mal eine Frage: Meine Mutter ist gerade dabei, ihre alte Braun Atelier Anlage zu eretzen, unter anderem eben auch die Lautsprecher Braun LS-200 in schwarz. Der Händler hat ihr jetzt angeboten, dieses Boxen für 100,- Euro in Zahlung zu nehmen. Irgendwie kommt mir das völlig unrealistisch vor bzw. ich überlege mir, ob ich die Dinger für diesen Preis nicht selber nehmen sollte. Bei Händlern im Internet habe ich sie schließlich für knapp 1.000,- Euro gesehen...

Was meint Ihr? Die Teile sind soweit ich weiss in Top-Zustand.

Falls Interesse bestehen sollte, kann ich sie gerne auch hier im Verkaufsbereich einstellen, Bedingung wäre allerdings, dass sie dann relativ zeitnah in 72076 Tübingen abgeholt werden.

Was wäre ein halbwegs realistischer Preis??


Danke + Gruß
Christoph
Doenersoldat
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mrz 2006, 14:19
Also wenn du nicht ueber 300€ fuer die Dinger kriegst einfach selbst behalten. Ich hab mal kurz im Internet geschaut, und hab nur angebote rund um die 900€ gefunden.

Also ich wuerde Sie nicht verkaufen. Es seiden du bekommst wirklich eine Enorme steigerung des vereinbarten Preises von 100€.

megaholli
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mrz 2006, 14:23
Hallo Mayday,

selbst für meine Braun LS150 habe ich vor ca. 3 Jahren schon €300,- bekommen, trotz kleiner Macken.

Ich würde die Lautsprecher meiner Mutter "abschwatzen" und in Ruhe verkaufen (oder selbst behalten, die LS 150 klang schon sehr gut!).

Gru?,
Holger
sakly
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2006, 14:24
Für 100Euro auf keinen Fall abgeben.
Stellt die in's ebay, da kommen sicher höhere Gebote, wenn da ne vernünftige Beschreibung steht.
Ich würde mich jetzt nicht trauen einen Tipp abzugeben, wie hoch das Gebot letztendlich wird, aber 100Euro knackt das auf jeden Fall (ich denk, da kommt weit mehr).
Ansonsten schau dich mal um, was du im Laden vergleichbares bekommst (klanglich gesehen) und schau, was das kostet.
Ich würde die LS nicht verkaufen, sondern selbst weiternutzen.
Mayday
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Mrz 2006, 18:07
Wenn die Dinger nicht so riesig und dabei auch noch schwarz wären, würde ich sie auf jeden Fall behalten. Klanglich sind sie für mich über jeden Zweifel erhaben und meinen Infinitys noch deutlich überlegen. Aber zwei solche Särge im Wohnzimmer taugt mir einfach nicht, abgesehen davon passt mein Center dann vermutlich auch nicht mehr so perfekt...

Danke für die Tip's, so hatte ich mir das eigentlich auch schon gedacht. Für 100,- wird der gute Mann sie definitiv nicht bekommen.

Gruß
Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Braun LS-150 + LS-200 Weichenschaltung
gauloises-brunes am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  5 Beiträge
Braun Ls-130
Saberider am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  4 Beiträge
Braun LS 120
MaynardKeenan am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  2 Beiträge
BRAUN LS welche Sicken ?
FritzFrost am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  2 Beiträge
Braun LS 150 dröhnt
annikohl am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  7 Beiträge
Frage zu Braun LS 150
Lupo914 am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  3 Beiträge
LS Stecker für Braun L710
Sammy_Sin am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  4 Beiträge
Hochtöner kaputt? Braun LS 120
fryfan am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  6 Beiträge
Braun LS 150 - wie sind die einzuordnen
Schwarze_Magie am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2017  –  16 Beiträge
Braun LS 130 zu gross für 17qm?
goofy1969 am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedrf16
  • Gesamtzahl an Themen1.365.263
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.003.009