Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was könnte der PM 655 VXI befeuern ???

+A -A
Autor
Beitrag
I.Rolfs
Stammgast
#1 erstellt: 21. Apr 2006, 18:07
'nabend zusammen.
Ein Arbeitskollege von mir hat im hiesigen Kleinanzeiger recht günstig einen PM 655 VXI erstanden. Optisch sieht das Teil recht gut aus. Erste Hand, Rechnung, usw. (Neid)
Nun zum eigentlichen Problem:
Er hatte bisher einen älteren Kenwood Amp und zwei kleine Heco Stand-LS. Da die Hecos optisch nicht mehr so der Hit sind, und auch schon einige Feten hinter sich haben , ist er jetzt auf der Suche nach was neuen gebrauchten.
Da er weiss, das ich mich für solche Dinge sehr interessiere, aber noch relativ grün hinter den Ohren an Erfahrungen bin, hat er mich gebeten mich etwas umzuhören.
Technische Belange interessieren ihn nicht sonderlich, sondern er möchte einfach nur "lecker" Muisik hören können.
Ich habe leider noch nie einen alten Harman gehört. Ich weiss nur das die alten Harmänner recht nett klingen sollen.

Könntet ihr vielleicht einige gebraucht LS-Empfehlungen geben?
Seine Musik reduziert sich ausschliesslich auf Rock, 70er, 80er. Vorwiegent aber zur Zeit Stoner-Rock der aktuellen Sorte. Also eher Musik mit satt & dumpf gestimmten Gitarren und fettem Schlagzeug.
Preislich wollte er ungern mehr als 500-600 Euretten berappen. Es sollten wieder Stand-LS sein. Und sie sollten einen satten, aber nicht schwammigen Bass haben. Er meinte, die LS sollten "rund und voll" klingen. Ich weiss, sollche "Klangschlagworte" sind immer problematisch, da jeder seine Musik anders empfindet, aber es währe schön, wenn ihr mir, bzw. ihm, trotzdem einige Tipps geben könntet.

Grüsse.
Ingo

PS: Da es Freitag Abend ist ein an alle !
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2006, 19:45
hallo,

wie groß ist denn der hörraum?

500-600euro bekommt man schon gute neue standboxen.

wharfedale diamond 9
Dali Concept
Kef Q
Magnat quantum
vllt. auch JBL E northridge




grüße
Manu
GünnisProject
Stammgast
#3 erstellt: 21. Apr 2006, 19:52
HI Rolf
wie ich sehe hast du die Focal 726,ist das kein LS für deinen Freund?.Wenn sie ihm klanglich gefallen wäre das doch eine gute Wahl,oder?
Denke wenn er 200E drauflegt auf sein Budget müsste er sie bekommen.
Günni
I.Rolfs
Stammgast
#4 erstellt: 21. Apr 2006, 20:09
@zwittius

Ca. 5x6 Meter mit einer Schräge. Teppich.

Dali Concept8: Sollen sehr weich im Bass sein, sonst OK.
KefQ: Sollen wohl nicht sehr tief runter kommen, ansonsten zu "englisch".
JBL: Bisher nichts gutes drüber gelesen.
Magnat: Sollen etwas "Discolastig" klingen.

Daher sollten es ja gute gebrauchte sein, die halt vor einigen Jahren besser waren, als aktuelle Modelle um die 600 Euro.


@Günni

Die Focal werden wir morgen mal bei ihm mit seinem Harman testen. Er glaubt aber (bis morgen ), das alles in den 90ern besser war. Bezugnehmen auf Verarbeitung und Klang. Heute würden die LS nur noch per Computer berechnet, damals sollte wohl noch mehr das menschliche Ohr an der Abstimmung beteiligt gewesen sein.
Verstehen kann ich ihn da schon. Mitvierziger, keinen Rechner und auch sonst sehr konservativ.
zwittius
Inventar
#5 erstellt: 21. Apr 2006, 20:17
die großen KEF komm schon tief runter.

magnat hat keinen guten ruf wegen den ganzen billigserien aber es gibt ein paar serien die jeden cent wert sind. dazu zählen:

quantum 500er und quantum 900er, vintage-serie, vector-serie, altea-serie


die quantum sollte man unbedingt einmal hören.


die JBL E-serie passt aber gut zu den klangwünschen.

abgrundtiefe bässe und enormer druck aber nicht ganz so feiner hochtonbereich.


die heutigen boxen sind viel verstärkerfreundlicher un linearer als ältere. die alten waren meißt noch bissel "gesoundet" also starke bässe starke höhen sogenannte "frequenzwanne"



probehören ist sehr wichitg wenn er so bestimmte ansprüche an den klang hat! jeder hört die sachen anders.



grüße
Manu
GünnisProject
Stammgast
#6 erstellt: 21. Apr 2006, 20:26
Kannst ja morgen mal posten was er über die Focal so von sich gibt, die Dali concept habe ich vor dem Kauf meiner Focal bei mir zuhause zur Probe gehabt,denke falls ihm die Focal nicht zusagen kann er die Dali(meines Erachtens) abschreiben.
Günni
I.Rolfs
Stammgast
#7 erstellt: 21. Apr 2006, 20:35
Wie würdest Du denn den Unterschied zwischen den Dalis und der Focal beschreiben? Ich hatte vor dem Kauf meiner Focal mit dem Gedanken gespielt, mir die Dali Concept 8 zur Probe zu bestellen ,falls mir die Focal nicht zusagt.
GünnisProject
Stammgast
#8 erstellt: 21. Apr 2006, 20:53
HAbe nur die Concept 6 gehabt,
die focal hat viel mehr Räumlichkeitund hatte ein viel besseren Tiefgang und sie hört sich viel erwachsener an als die Dali,aber das ist nur mein Eindruck.Habe dann noch die Ikon 6 Prope gehört die war dann schon um einiges besser als die Concept6,ok das ist auch preislich eine ganz andere Liga.
Günni
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 655
cardenalmendoza am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  5 Beiträge
Arcus AS 10 mit PM 655? Ähnlich AS 1000/ AS8?
malhoeren am 01.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 655.
thejumo am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  2 Beiträge
Aufstellung Quantum 655
danyasd am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  6 Beiträge
Marantz PM 8000 und was dazu?
Icatschu am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  11 Beiträge
Magnat Quantum 655 Tief/Mitteltöner Probleme
Frohni123 am 07.10.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  3 Beiträge
marantz PM-75? LS von Advent?
lionking am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  5 Beiträge
Marantz PM-7000 / Canton RC-L
Cutter am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  5 Beiträge
Lohnt sich der Aufpreis von Magnat Quantum 605 zu 655?
nightgrey am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  8 Beiträge
Fostex PM-1 MkII ?
The_robert am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592