Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welche Lautsprecher passen zum Audionet Sam V2 ?

+A -A
Autor
Beitrag
bundesbernd
Neuling
#1 erstellt: 23. Jun 2006, 11:47
Hallo.

Ich habe mir den AudioNet Sam V2 Vollverstärker gekauft. Meine Kette bisher: CD-Player: Sony XA 555 ES (sehr durckvoll im Bass), Chinch: Oehlbach MasterSet 1, Verstärker: SAM V2, Lautsprecherkabel: Kimber 8 TC (eher analytisch im Klang), Lautsprecher: Canton RCL (ohne eingeschleiftes Control Unit).

Mein Hörraum ist ca. 4 x 5 m. Teppichboden und einige Möbe.

Der Klang ist zwar ganz in ordnung, ich meine jedoch, dass die Boxen zum Dröhnen neigen. die Boxen stehen ca. 50 cm von der Wand weg. Vielleicht sind die Cantons zu stark für den kleinen Raum.

Hat jemand einen guten Rat für mich, welche Lautsprecher man in einem 20 qm großen raum ausprobieren kann, die auch mit dem SAM harmonieren?

Danke.
Wilder_Wein
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2006, 12:32
Hallo,

erst einmal Glückwunsch zu diesem wundervollen Verstärker. Ich denke mal, zum Audionet dürften einige Lautsprecher passen.

Auch wenn mich hier jetzt einige steinigen, aber ich erinnere mich an einen Thread, in denen mehrfach für eine Elac 209.2 ein Audionet Sam V2 empfohlen wurde. Irgendein Händler war über diese Kombi sehr begeistert.

Ich finde die Elac 209.2 übrigens sehr gut......

Gruß
Didi
Haichen
Inventar
#3 erstellt: 23. Jun 2006, 12:50
Hallo bundesbernd !

In der alten Stereo Ausgabe von 1999

(Stereo Bericht zur Neuauflage des Audionet SAM als SAM V 2 "Spiels noch einmal SAM")

wurden als Schallwandler u.a. die Progressive Audio Elise und die JMLab Mini Utopia (stimmt die Bezeichnung ?) empfohlen.

Sicherlich kannst Du eine Vielzahl von Schallwandlern an dem Audionet SAM V2 betreiben.

Im Hinblick auf die aus meiner Sicht recht neutrale Klangwiedergabe des SAM V 2 würde ich Dir auch möglichst "neutral" klingende Schallwandler empfehlen.

Ich selbst verwende in einem kleinen Hörraum (20 qm, davon 12 qm Hörfläche)den Audionet SAM V2 mit Kompakt LS von Sehring (S 700 SE) und bin vom Klang immer noch total begeistert.

Übrigens..unter der Rubrik Stereo/Elektronik findest Du in diesem Forum den Audionet Thread.
Dort bekommst Du sicherlich noch mehr Infos.

Haichen

Bei 20 qm..unbeding die wirklich extrem guten Schallwandler von Sehring hören.
Diese LS unterschlagen nix und stellen die Musik so dar, wie sie ist.
Kompakt LS S 700 SE
Mit Stands 2.400 Euro

www.sehring-audio.com
Wilder_Wein
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2006, 13:23
OK, dann auch noch den Audionet Thread.

http://www.hifi-foru...d=29&thread=6928&z=1

Gruß
kulli
Neuling
#5 erstellt: 24. Jun 2006, 15:02
Hallo
Ich selbst habe noch bis vor zwei Jahren den Sam 2.0 besessen und kann nur bestätigen, ein wirklich toller Transistorverstärker. Den Lautsprecher den ich daran empfehle ist von Progressive Audio und zwar das Modell Elise. Dieser Zweiwegelautsprecher lässt sich durch keine Raumakustik beeinflussen und spielt mit einer Luftigkeit das es mir bei ersten Mal Hören mit ihm die Sprache verschlagen hat. Mit diesem lautsprecher kann man nichts falsch machen. Gerade mit dem SAM harmoniert er ganz hervorragend. Nichts ist Überbetont. Die maße sind etwa 1 Meter hoch und 40 cm tief und 25 cm breit. Der Wirkungsgrad der bei diesem verstäker keine Rolle spielt ist 90db. Der Hochtöner aus dem Hause Fokal wird von Herrn Köhnen der Cheff von Progressive Audio selbst Selektiert und die Verarbeitung des Lautsprechers ist hervorragend.
Ich betreibe diesen Lautsprecher nach meinem Verstärkerwechsel an einer Röhre und zwar dem kleinen Unison S2K der mit nur ca. 15 Watt nicht gerade ein Wattriese ist und trotz dem möchte ich nicht wieder tauschen. Hör dir den Lautsprecher doch einmal an. Viel Spass dabei.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audionet + Canton Ergo RCL
wump am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2003  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher zum Luxman L190?
blauton am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  5 Beiträge
Passen diese Lautsprecher zum Receiver?
niteprowler am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  7 Beiträge
Passen diese Lautsprecher zum Verstärker?
Steffen7777 am 31.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  3 Beiträge
Welche Boxen passen?
Phoca am 30.09.2003  –  Letzte Antwort am 30.09.2003  –  2 Beiträge
Welche LS passen zum Denon 3806 ???
rudirednose am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  2 Beiträge
welche boxen passen zum HK 970 ?
odenwaldTOM am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher passen zu meinem2270von MARANTZ!!!
HiFi_OPA am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher passen zu meinem Yamaha?
Jean52 am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher passen am Besten zu mir?
dragontown am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedantschowi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.126