Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jamo E350

+A -A
Autor
Beitrag
Peer
Inventar
#1 erstellt: 16. Sep 2006, 10:37
Hallo,
da ich nicht viel Geld für LS habe, würde ich gerne dieses Paar erwerben.

Kennt die jemand? Kann jemand etwas zum Klang sagen? Gibt es in der Preisregion (100€) besseres?


Vielen Dank,
Gruß P32r
ajalon
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Sep 2006, 15:29
Moin moin!

Für dieses dünne Geld gibt es schwerlich etwas besseres zu erwerben. Selbst ich war so frei, mir diese Boxen für die aktuell angefragten 98,- als Rückstrahler meiner privaten "Filmgenussanlage" zu erwerben... Wobei ich mich fast ein wenig schäme, denn der Klang der Jamo E 350 ist wirklich sehr annehmbar gelungen und für Deine Absichten wirklich empfehlenswert. Ich habe schon gehört, das bei dieser Box an Impulsivität der Bassleistung gezweifelt wurde, aber ich finde sie recht ausdrucksstark und man müßte wohl kräftig tiefer in die Tasche greifen, um etwas besseres zu erwerben, der Preis ist echt ein Witz! Dennoch möchte ich in diesem Preisrahmen auf die Magnat Monitor 880 verweisen, die aktuell für ebenfalls witzige 150,- über den Tisch gezogen wird, wobei der Käufer selbiger vor dem Thresen stehen bleiben darf. Sie ist noch besser gelungen,mal fast Testsieger bei "Audio" geworden, Platz Zwei.
Aber egal, die habe ich dann auch gleich mitbestellt und werde sie dann morgen gegen die Jamos um den hinteren Platz antreten lassen...
Peer
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2006, 15:34
Danke für die Hilfe
M.S.T.
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2006, 01:29
Hallo! Wo gibt es denn diese Jamo für 88€ bzw. die Magnat 880 Monitor. Wäre echt nett, wenn mal einer eine Bezugsquelle nennen könnte. MFG.
ajalon
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Sep 2006, 07:28
Moin moin aus Kiel!

Ich weiss gar nicht, ob das hier erlaubt ist...
Ich bin ja noch ganz neu hier...
Aber falls ja, gebe ich hier gerne mal einen Link für einen Anbieter, der Die Magnat Monitor 880 aktuell für 149,00€ anbietet. Im Internet gibt es noch eine Firma, die diesen Preis einfordert. Aber dort schlagen dann auch gleich noch 50,00€ Versandkosten zu Buche, bei dem Link nur 9,80€:

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

Die Jamo E 350 wird für 98,00€ gehandelt, Versandkosten 18,00€:

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWN%3AIT&rd=1

Wie gesagt, ich empfehle auf JEDEN Fall probehören in den eigenen Gefilden, mit der eigenen Anlage. Immerhin hat man ja zwei Wochen Zeit für einen Test, bevor die Rückgabefrist wieder verstreicht...
Die Magnat wurden mir noch nicht geliefert, aber die Jamos werde ich auf keinen Fall wieder hergeben!
Für diesen Preis sind sie wirklich tauglich und eignen sich trefflich als nettes Geschenk für nette Freunde...

Wohl gemerkt: ...beide Lautsprecher sind KLASSENBEZOGEN hervorragend, aber Highend sieht noch anders aus, nicht vergessen...

Viel Spass!
ajalon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Sep 2006, 07:35
Ach ja, ich vergass noch eine Anmerkung:

Das die Jamo E 350 kein Ramsch ist, sollte man auch an ihrem eigentlichen Preis von immerhin 798,00€ erkennen können ;-)...
Peer
Inventar
#7 erstellt: 20. Sep 2006, 10:54
Die Jamo E350 haben noch nie auch nur ansatzweise 800€ gekostet.
ajalon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Sep 2006, 14:45
...hui... "...hat nie auch nur annähernd 800 € gekostet"???
Dann darf man wohl den Anbieter der E 350 wegen unlauterem Wettbewerb verklagen, den ich im Link aufführte (steht RIESENGROSS dort)...
Komisch nur, dass das die Konkurrenz nicht macht, wo der Markt doch so penibel umkämpft ist ;-)...
M.S.T.
Inventar
#9 erstellt: 24. Sep 2006, 06:02
Hi ajalon! War sehr nett Deine Aussagen zu lesen. Aber um was es mir geht,berichte doch mal wie sich denn die Magnat zur Jamo verhalten hat. Ich bin zwar kein Liebhaber von auch (billigen) Boxen die nie gehört habe. Aber auf ein Statement deinerseits würde ich mich sehr freuen.P.S. ich habe oder bin bekennder Kef Besitzer und kann dann natürlich diese Boxen nicht mit meiner Anlage vergleichen oder auch wollen. Aber für meine Ansprüche (Keller) würden sie doch dann ausreichen.Und nur noch was zum Schluss Jamo ist mit Klipsch sehr verbandelt. Gruss!


[Beitrag von M.S.T. am 24. Sep 2006, 06:05 bearbeitet]
Peer
Inventar
#10 erstellt: 24. Sep 2006, 10:06
sorry ajalon, ich habe in irgendeinem Thread gelesen dass das eine Lüge sein soll. Wenn du es aber genau weißt glaube ich dir

Ich kann euch allen die JameE350 nur ans Herz legen, die haben (erstaunlicherweise) druckvolle Bässe. Die Mitten wanken zwischen gut und agressiv, Höhen sind teilweise klar und teilweíse verwaschen (verglichen mit einigen KEF und ein paar Magnats). Für 100€ pro Paar finde ich das ein sehr positives Ergebnis!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt die LS jemand???
Daniel030 am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  14 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
-=]_Pioneer_[=- am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  2 Beiträge
KENNT JEMAND DIESE STANDLAUTSPRECHER?
SeriouZ_ am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 31.07.2013  –  5 Beiträge
Kennt die jemand ?
52152er am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.11.2012  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher?
drummerboy1990 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  3 Beiträge
TMA Divima. kennt die jemand?
Plattitude am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  3 Beiträge
Kennt jemand den LS Onkyo SC - 660?
RBeer am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  4 Beiträge
Kennt jemand LS von Gale und JPW ?
Pauliernie am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  2 Beiträge
kennt jemand phonar boxen
dj_x_cell am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  11 Beiträge
Jamo 507
Fox am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.575