Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kauf entscheid

+A -A
Autor
Beitrag
wmp
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2006, 22:30
Hallo Hifi Freunde

Ich möchte mir ein Weinachts geschenkt ermöglichen aber bin mir nicht ganz sicher

Meine Vorstellungen sind

A/V Receiver:
Pioneer 1016V-s Preis ca 500.-E
Onkio TX SR 604E Preis ca 500.-E

Lautsprecher:
Infiniti GLE 409 Preis pro Paar ca 450.- E
Magnat Quantum 507 " " " ca 440.- E

Subwoofer:
Magnat Betasub 25 Preis ca 250.- E
Beamer:
Sony VPL-HS60 Preis ca 1250.-E
Alles Schweizer Preise

Hat einer von euch Erfahrungen mit diesen Geräten.

Mein Wohnzimmer hat 100m2 und ein Volumen von ca350m3,Stein Boden,Holzdecke(Dachuntersicht)Ziegelwände.
Centerlautsprecher Hab ich noch von der alten Anlage,kaufe ich dann später nach.
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2006, 22:10
Hallo Freund...


Infiniti GLE 409 Preis pro Paar ca 450.- E

Ich glaube du meinst Canton GLE 409.

Wqs die LS betrifft würde ich, nicht nur des Klanges wegen die Canton nehmen.

Der Sub muss nicht zwingend vom gleichen Hersteller sein.
Ich denke, der Magnat Sub wird auch mit den Cantons "harmonieren"

Aber das kannst du am besten herausfinden, wenn du dich vor Ort beraten lässt.

Wenn ihr bei euch sowaqs wie nen Mediamarkt oder Saturn habt mit großer LS auswahl, kannst du die LS mit dem Sub zusammen Probehören. (In vielen Shops kann man die LS und den Sub an einer Schalttafel auswählen und zusammen spielen lassen)

Wenn das möglich ist, solltest du das ausprobieren.

Wäre aber noch interssant zu wissen, welche Musik du hauptsächlich hörst, da Canton LS anders abgestimmt sind als Magnat.

Bei 100m² (Traum!) können die Cantons zudem wohl mehr Wumm erzeugen als die Magnat.
lG Zuyvox
wmp
Neuling
#3 erstellt: 05. Dez 2006, 08:54
Hallo Zuyvox

Ich danke dir für deinen komentar.
zu mein Musikstiel. Von pop bis Klassik(pop ist überwiegend). was ich zwischen durch sehr gerne höre ist Musik mit viel Bass.

wir haben in der Schweiz nur den mediamarkt aber der hat nur LS ab der oberen preisklasse(600E)

Was meinst du zum Receiver Onkio oder pioneer?

Danke bis später Walter
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2006, 09:20
Ich würde den Onkyo nehmen. Eine richtige Begründung habe ich nicht. Mir gefällt Pioneer einfach nicht.

Wie die beiden sich klanglich unterscheiden weiß ich nicht.

Ich kenne mich nur ein bisschen mit Yamaha aus, weil ich selbst einen habe und mir das Aussehen der Yamahas am besten gefällt.

lG Zuyvox
storchi07
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Dez 2006, 10:20
soll nur stereo oder auch film(surround) gehört werden ?
im falle von nur stereo bitte keinen a/v receiver. die haben häufig einen schlechteren stereo-klang.
wmp
Neuling
#6 erstellt: 05. Dez 2006, 21:21
Hallo storchi07

Ich suche ein Receiver der in allen belangen s gut ist,Wenn ich mall musik hören wil,oder auch einen guten Film schaue.

Gruss Walter
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 05. Dez 2006, 21:25
Ich denke, in der Preisklasse ( 500,-- Neupreis ) unterscheiden sich die Geräte kaum.

Du solltest die Frage nach einem Surround-Receiver aber ggf. besser in der dortigen Rubrik stellen.
Für reine Stereo-Anwendungen sind diese Geräte eher bescheiden.

Gruß
NDakota79
Stammgast
#8 erstellt: 05. Dez 2006, 21:37
Also die infinitys habe ich noch nie gehört, ich kann nur sagen wie die magnat quantums auf mich wirken: grauenhaft. Kein Stück Dynamik, der ganze Ton wirkt irgendwie vermatscht. Meine Meinung.
visir
Inventar
#9 erstellt: 06. Dez 2006, 11:10
Hallo!

Immer das Vorurteil, dass ein AVR bei Stereo schlecht abschneidet. Wir haben einen nicht besonders teuren Sony AVR gegen einen ASR Emitter getestet und haben - unter "humanen" Bedingungen (unkritische LS und Raum) keinen Unterschied feststellen können. (und wollten es selbst nicht glauben, haben mit den verschiedensten Musikrichtungen getestet...)

Man mag den Vorbehalt haben, dass der Sony wenigstens diskrete Endstufen hat, das wäre dann noch einmal einen Test wert (IC-Endstufen), aber die grundsätzliche Aussage, dass AVRs bei Stereo nicht mithalten können, ist nicht haltbar. Aber das Auge hört halt mit...

lg, visir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Regalboxen ziemlich gut für ca 250 e das Paar
jhs2004 am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  28 Beiträge
Accuphase E 308
E308 am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  4 Beiträge
Visonik e 602/e 352
Davidian am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  4 Beiträge
Audio Note AN-E , wer hat Erfahrungen?
Michiman31 am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  5 Beiträge
Jamo E-770, S-606 oder Magnat Quantum 507?
janosch7 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  3 Beiträge
Mission Esprit E 54
elchupacabre am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 507 vs HECO METAS 500
wunder13 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  25 Beiträge
JBL E 100
erni-e am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  16 Beiträge
Jamo E 350 S
Stevie_81 am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  2 Beiträge
zischeln bei e gitarren
Baierle am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSilverSoldier
  • Gesamtzahl an Themen1.345.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.910