Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reperatur von LS

+A -A
Autor
Beitrag
Jake-Blues
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Sep 2003, 06:40
Hallo Ihr,

kennt Ihr die Firma in Pforzheim, die Lautsprechersicken/Membranen ersetzen kann?

habe meine KS3 jetzt hingebracht, und einen Satz Sicken eingeklebt bekommen. kostete an die 80 € und immer noch billiger als Amp und LS...
Und der Typ, der mir diesen Tipp gab, rückt einfach nicht die Adresse/Firmennamen raus...

grüße

Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprechersicken gealtert und mürbe
Jürgen32 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  6 Beiträge
Kennt die LS jemand???
Daniel030 am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  14 Beiträge
DIN-Lautsprecherbuchse an LS ersetzen?
Wolfi_2005 am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  5 Beiträge
Die unglaubliche Geschichte einer Reperatur von KEf
tomitom am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  3 Beiträge
LS und der Bass...
front am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  29 Beiträge
Sicken für LS
loewe* am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  3 Beiträge
Alkohol an LS-Membran / Sicken
Beneki am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  2 Beiträge
Meine LS sind die Pesten !
donluto am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  13 Beiträge
JBL LS 80 und DENON PMA 1500ae ?
Lucifer am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  3 Beiträge
Ohm I LS und Bi-Amp
Projazzohr am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kitsound

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedantschowi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.126