Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Möglicher Ersatz für Infinity Qb LS?

+A -A
Autor
Beitrag
pascalsv
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Feb 2007, 14:21
Hallo zusammen,

wie in einem anderen Trööt beschrieben, sehen meine Infinity Qb schlimm aus. Wenn ich diese nicht mehr reparieren sollte, welche LS würdet ihr mir dann als ebenbürtigen Ersatz empfehlen?

Wie gut sind die Qb eigentlich?

Da ich hier im Forum schon oft gelesen habe, dass alte LS-Modelle auch eine gute Wahl sind, habe ich nichts dagegen, gebrauchte zu kaufen.

Was empfiehlt ihr mir, vor allem vor dem Hintergund, daraus später eine Surround-Anlage zu bilden??

Danke & Gruß,

Pascal


[Beitrag von pascalsv am 07. Feb 2007, 14:23 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2007, 19:47
Evtl. solltest Du bei Infinity bleiben, wenn Dir der Klang zusagt. Immerhin prägt der Emit ja schon ein wenig.

Evtl. sagt Dir ja eine restaurierte, schöne Kappa 6 oder gar Kappa 7 zu.
pascalsv
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Feb 2007, 20:04
Was hälst Du von der Kappa 8.1i? Sind diese LS qualitativ besser oder schlechter?

Pascal
Don-Pedro
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2007, 20:12
Weit besser.
pascalsv
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Feb 2007, 20:14
also 8.1i besser?

Läßt sich die Kappa-Serie gut mit anderen LS kombinieren, dass ich dann eine Surround-Anlage habe???


[Beitrag von pascalsv am 07. Feb 2007, 20:28 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#6 erstellt: 07. Feb 2007, 20:16
Mit Sicherheit.
pascalsv
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Feb 2007, 20:43
OK, die 8.1 sind mir viel zu gross. Ich denke, Dein erster Vorschlag mit den Kappa 6 ist eher was für mich.

Welche LS-Komponenten würdest Du noch für eine Surround-Lösung dazu empfehlen?

Danke,

Pascal
Don-Pedro
Inventar
#8 erstellt: 08. Feb 2007, 08:35
Hm... am besten 5 Kappa 6

Schwierig ist immer die Tonalität der einzelnen Lautsprecher. Insofern ist ein Sub-Sat-System da im Vorteil, da alle Satelliten (meist) gleich sind und gleich klingen.

Auch bitte nicht vergessen, dass die Kappaversionen ohne .1 oder .2 Zusatz schon sehr alt sind. Die Sicken der Tieftöner sollten schon neu sein. Falls nicht, so sollte der Preis zumindest so niedrig sein, dass sich ne Reparatur noch lohnt.

Am besten fährst Du im Bezug auf Homogenität wenn Du 5 so gleiche Boxen wie möglich hast.
Evtl. dann 2 6er Kappa und 3 5er. Oder Du guckst Dir mal die 6.1/6.2 an. Sind auch schnuckelig. Evtl. kannst Du da ja auch mit 2 Paaren und nem passenden Center (Vorsicht: der passende Kappa Video Center ist klanglich Geschmackssache!) ein Heimkino basteln.

Oder natürlich sehr kleine (Kappa 5, Kappa 5.1 - habe ich allerdings noch nie gesehen!) und einen ordentlichen Subwoofer.
pascalsv
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Feb 2007, 08:58
OK, ich habe nun die Möglichkeit, an zwei Infinity Kappa 6.2 i Serie II Lautsprecher zu kommen. Wie viel kann man dafür bieten?

Siehe: http://cgi.ebay.de/w...0089395241&rd=1&rd=1



Vielen Dank jedenfalls schon mal für Deine Hilfe!!

Pascal


[Beitrag von pascalsv am 08. Feb 2007, 09:17 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#10 erstellt: 08. Feb 2007, 10:23
Da kann ich Dir echt nicht weiterhelfen, da ich nicht weiß wie die Dinger im Vergleich zu aktuellen Lautsprechern klingen.
In Relation zu anderen Infinity - z.B. ner Kappa 7.1i - würde ich sagen dass 400,- Euro die absolute Obergrenze sein sollten. Aber das musst Du für Dich entscheiden.

Auch kann ich schon die Rufe derer hören, die Dir - nicht zu unrecht - empfehlen würden, erstmal die Lautsprecher irgendwie irgendwo zu hören, bevor Du kaufst.
Bei Gebrauchten sicherlich kaum machbar.

Aber dann wenigstens so einkaufen, dass man ähnlich wieder verkaufen kann.

Versuche es auch auf www.highendmarkt.de und www.audiomarkt.de
Hier finden sich häufig die besseren Angebote als auf Ebay. Bei Ebay muss man immer mit ein bis zwei Irren rechnen, die mitsteigern und keine Ahnung haben wann Sie aufhören müssen, bzw. Verkäufern, die selbst mitsteigern.
pascalsv
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Feb 2007, 17:38
Hey Don-Pedro (et al),

was hälst Du von der Kombination Yamaha AX-640 & Infinity Kappa 6.2i??

Danke & schönes WE,

Pascal
Don-Pedro
Inventar
#12 erstellt: 10. Feb 2007, 10:51
6.2i sind sicherlich ok, über den Yamaha kann ich nix sagen, kenne das Teil nicht. Wenn daran bisher Deine Qb gelaufen sind, dann, denke ich, werden die Kappa auch tun.


[Beitrag von Don-Pedro am 10. Feb 2007, 10:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt Reparatur von verunstalteten Infinity Qb LS?
pascalsv am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  3 Beiträge
Standboxen-Ersatz für Infinity Reference 11mkII
Alarich am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  5 Beiträge
Ersatz Tieftöner für infinity alpha 10
Substrom am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  4 Beiträge
LS Infinity Kappa8a
Peter9715 am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  6 Beiträge
Saba Bass LS Ersatz ?
hobbit-no am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  3 Beiträge
Infinity Kappa 8.2 defekte Emit R Ersatz?
Michiev72 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  12 Beiträge
B&O CX100 Ersatz-LS
Hanibal1969 am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  3 Beiträge
Spikes für Infinity Kappa
ch606 am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  4 Beiträge
Infinity Reference
S.P.S. am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  15 Beiträge
Infinity?
Jim! am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJasonhudgens
  • Gesamtzahl an Themen1.345.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.865