Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue Deckeneinbaulautsprecher benötigt

+A -A
Autor
Beitrag
ronald101
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Feb 2007, 10:27
Hallo Fachleute,

ich steh vor ner neuen Herrausforderung und wend mich da mal wieder vertrauensvoll an die Hifi-Experten.
Ich bin in einer Gastronomie beschäftigt in der über ein asbachuraltes Beschallungssystem den Gästen Musik nahe gebracht wird.
Da wäre zum Einen ein Radioverstärker aus dem Hause Phillips (ein SQ6) welcher verschiedene Räume ansteuern kann. Scheint mir dass es soetwas überhaupt nicht mehr gibt.
Und in den Räumen sind Deckeneinbaulautsprecher der Firma WHD eingebaut (2 davon kratzen schon).

Nun zu meinen Herrausforderungen:

1. Gibt es günstige, aber brauchbare, Verstärker welche die Funktion der einzeln ansteuerbaren Räume kann oder muss ich ein komplett neues System kaufen?

2. Was sind empfehlenswerte Deckeneinbaulautsprecher mit nem Durchmesser von 20cm.


PS: Mein überschaubares Fachwissen in diesem Bereich entschuldige ich schon mal im Vorraus.


[Beitrag von ronald101 am 20. Feb 2007, 10:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Deckeneinbaulautsprecher in Betondecke
kümmerz am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  4 Beiträge
Frage zu Deckeneinbaulautsprecher
foxspiderman am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  2 Beiträge
Boxen in verschiedenen Räumen ansteuern
fr0z3nf00d am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  16 Beiträge
Deckeneinbaulautsprecher für Küche
Matwei am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  4 Beiträge
Marine Deckeneinbaulautsprecher
domdie am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  5 Beiträge
2 verschiedene Lautsprecher Systeme an 1 Verstaerker?
Maxmax007 am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  6 Beiträge
Lautstärkeregelung in mehreren Räumen
triptrapp am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  3 Beiträge
Rauschen,Knacken und Kratzen
philippperle am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  3 Beiträge
Geschlossenes Gehäuse in kleinen Räumen besser?
Kampfkeks12321 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  8 Beiträge
Absoluter Neulieng benötigt dringend Hilfe und einen Crashkurs in Sachen Lautsprecher, Verstärker
Suffink am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedcenocuecue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.948