Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marine Deckeneinbaulautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
domdie
Neuling
#1 erstellt: 03. Sep 2004, 17:16
Ich trage mich mit dem Gedanken im Badezimmer die Marine Lautsprecher von Conrad einzubauen. Sie sollen an eine normale Tchibo Mini-Anlage angeschlossen werden.
Hat jemand damit Erfahrung.
Ich habe zunächst Visaton "DL 8" versucht. Der Klang war extrem flach. Liegt vermutlich daran, dass die 8 Ohm haben.
DaPickniker
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2004, 22:22
Hi... naja es könnte auch an deiner Tschibo Anlage liegen. Wenn du so nen Midi Plastikbomber mit vielleicht 50.000 Watt PMPO oder wie immer das auch heissen mag, kannst du natürlich auch kein Hifiklang erwarten. Ich würde dir empfehlen,dass du dir irgendwo bei Ebay oder aufm Flomi dich nach nem gebrauchten Verstärker und nem CP Spieler usw umsiehst. Oder vielleicht hat ja noch ein Bekannter von dir noch was rumstehen, wer weiss ??
Mit deiner Tschibo Anlage darst du natärich keinen guten Klang erwarten und Lautsprechter, die weniger als 8 Ohm haben, würde ich an das Ding auch nicht anschließen. Da rauchen dir dann wahrscheinlich die Endstufen deines Tschibobombers ab, weil die meistens keine Impendanzen unter 8 Ohm vertragen und mehr als 2 Lautsprecher würd ich an das Ding an deiner Stelle nicht anschließen, das geht garantiert schief
Sorry .... darfst mich jetzt net falschverstehn, ich wollt dir halt nur erklären, was passieren kann.

Nix für ungut, vielleicht findest ja ein paar gute gebrauchte Hifi Geräte, viel Glück
Mr.Stereo
Inventar
#3 erstellt: 28. Okt 2004, 22:46
@ dorndie,
du hast hinter einem Deckenlautsprecher kein deffiniertes Gehäuse, von daher auch nie den Bass, den du von geschlossenen Gehäuseboxen kennst.
Aber auch hier gibt es qualitative Unterschiede.
Vernünftige Einbau-LS kriegst du auch bei Intertechnik.
Ein Tipp sind auch Auto-LS, die haben meisst einen Loudnesscharakter und sind höher belastbar, dafür oft auch etwas teurer. Meisst sind sie auf 4ohm getrimmt, das sollte dann auf deinen Verstärker abgestimmt werden.
wenn dieser nur an 8ohm stabil ist, kannst du noch je zwei LS in Reihe an einen Kanal hängen, dann kommst du auch auf 8ohm, verlierst aber an Leistung.
GandRalf
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2004, 07:35
Moin auch,

Guckst du mal hier:

http://www.monacor.d...=393&spr=DE&brand=MI

Technisch ok. und nicht zu teuer.
domdie
Neuling
#5 erstellt: 31. Okt 2004, 20:31
Dank für eure Beiträge;
habe die "Marine-Lautsprecher"zwischenzeitlich eingebaut und 1. Testlauf mit der neuen Tchibo-Anlage gestartet. Der erste Eindruck ist in Ordnung; ich denke damit kann ich zufrieden sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
marine Lautsprecher, Einbau im Badezimmer
wwijk am 02.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  4 Beiträge
Visaton DL 8
tg0042 am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  4 Beiträge
Anschluss Verstärker an Lautsprecher mit 8 Ohm
nugru am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  4 Beiträge
Marine Lautsprecher für Terrasse
lenni2006 am 27.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  2 Beiträge
4 Ohm Anlage (Denon 201SA) an 8 Ohm Lautsprechern (ITT)
Trantor am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  8 Beiträge
4 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Verstärker ein Problem?
zach am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  3 Beiträge
8 Ohm Lautsprecher an 6 Ohm Anlage?
Greaseball am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  6 Beiträge
4 oder 8 Ohm?
Pizzaface am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
6 Ohm oder 8 Ohm
khfranzen am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  4 Beiträge
Deckeneinbaulautsprecher in Betondecke
kümmerz am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Visaton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 102 )
  • Neuestes Mitgliedktizl
  • Gesamtzahl an Themen1.344.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.594