Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha NX-E100 Paar für 78 Euro.

+A -A
Autor
Beitrag
DJMadMax
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2007, 19:48
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=300088387141

... was meint ihr? Hab ich ein Schnäppchen gemacht, oder vollkommenen Mist gekauft? (eigentlich ist mir eure Meinung egal, wenn ihr meint, dass es Mist ist, aber ich würde mich natürlich gern in meinem Kauf bestätigt fühlen *lach*) ... kenne die Lautsprecher natürlich, hätte sie mir sonst nicht gekauft

Habe vor Kurzem erst gelesen, dass die Boxen eine Schwachstelle der Pianocraft-Serie gewesen sein sollen... nun, ich habe mittlerweile recherchieren können, dass es wohl recht viele, verschiedene Boxen in der Pianocraft-Serie gab, aber die NX-E100 sind mir in der Vergangenheit (an einem Denon-Verstärker) nie negativ aufgefallen, ich war eher vollkommen überascht, was aus diesen kleinen Dingern für Wundertöne rauskommen, vor Allem zu dem zu erwerbenden Preis! Da werd ich mich jetzt in der Stereo-Amp Abteilung des Forums direkt mal weiterberaten lassen, welchen Antrieb ich dem Pärchen gönne

Cya, Mäxl (der darauf vorwiegend Klassik, 70´s, 80´s, 90´s und alles von Yello hören möchte ^^)
mokombe
Inventar
#2 erstellt: 01. Apr 2007, 20:16
*ausgrab*
ich hab mir nach deinen "lobpreisungen" dieser LS hier im forum auch ein päärchen ersteigert.
allerdings für meinen bruder
es sei denn sie gehen besser als ein päärchen wharfedale CR20 (die ich mir ebenfalls heute geschossen hab :D)

achso, jetzt bitte nicht hauen, aber ich hab sie noch ein bisschen günstiger bekommen
http://cgi.ebay.de/w...=ADME:B:EOIBSA:DE:11
DJMadMax
Stammgast
#3 erstellt: 14. Apr 2007, 12:57
Aller Achtung, ein wirkliches Schnäppchen! Die "Konkurrenzauktionen" zu meinem Paar waren schon deutlich teurer (alles über 100 Euro) deswegen bin ich mit meinen unter 80 Euro immer noch sehr zufrieden

Bitte berichte mal (da du ja sicher auch ordentliche Vergleiche anstellen wirst) wie sie dir im Vergleich zu den Wharfedale gefallen, mit welchem Verstärker/CD-Player du sie fütterst und auf was genau du bei deiner Musik (welche?) achtest.

Thx im Voraus

Cya, Mäxl
mokombe
Inventar
#4 erstellt: 15. Apr 2007, 12:38
getestet werden die nicht wirklich.

wer den besseren ersten eindruck macht, gewinnt.
in diesem fall warens die wharfedale wegen des besseren bassfundamentes.

ich bin absolut kein home-hifi´ler.
ich wollte nur was besseres als mein küchenradio.

die gegebenheiten in meiner wohnung sind auch denkbar schlecht um z.b. bühnenabbildung zu testen, da die LS nur 2m auseinander stehen

auch die kette vor den LS ist nur zusammengewürfelt.

quelle: philips 0815 DVD player oder iPod
amp: alter sony 5.1 receiver (STR DE 245)

den player hatte ich schon und den amp hat mir mein bruder geschenkt
DJMadMax
Stammgast
#5 erstellt: 15. Apr 2007, 12:55
Nungut, deine Scanspeaks sind auch keine 2 Meter auseinander Aber so hast du mit Sicherheit gut und günstig deine HeimHiFi-Gerätschaften aufgewertet. Habe leider noch nie was von Wharfedale hören können, werd das mal in Zukunft verfolgen

Cya, Mäxl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha NX-E100
crazyrobson am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  7 Beiträge
Yamaha NX E800 Lautsprecher (PianoCraft)
Chalcin am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  4 Beiträge
Neue Boxen: JBL Northridge E100?
Partymann am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  4 Beiträge
Yamaha NX-E 800
Izzi am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
Alte JBL 4311b oder Yamaha NX E800? Was meint ihr?
Pin]-[eaD am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  3 Beiträge
JBL Nothridge E100
schimmel am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  5 Beiträge
JBL E100
hubihead am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  24 Beiträge
Yamaha NX-E Reihe
wheelonaut am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  4 Beiträge
Yamaha NX-E400 vs. NX-E800
arr0w am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  2 Beiträge
Yamaha NX-E800 Stereoboxen .Klang?
Tino am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitglieddadaniel86
  • Gesamtzahl an Themen1.345.261
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.041