Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha NX-E Reihe

+A -A
Autor
Beitrag
wheelonaut
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2008, 23:26
Gruß in die Runde und gleich eine Frage:

Ihr kennt sie alle, die Yamaha NX-100, 400, 700, 800. So, nun wollte ich genaueres über diese erfahren und hab mal google bemüht, tja, leider nix bei rum gekommen.

Laut spezifikationen (welche ich gefunden habe) sind die doch alle gleich, gleich groß, gleicher Frequenzgang, gleiche Leistung (Watt). Nun frage ich mich, warum die überall zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden?

Wo ist der Unterschied zwischen einer NX-E 100 und 800, ausser im Preis (ca 50 Euro)?

Damit es niemand falsch versteht, mir geht es nur um die Lautsprecher, nicht um die komplette Pianocraft.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.
Passat
Moderator
#2 erstellt: 16. Dez 2008, 00:11
Die wurden wohl aus Pianocraft-Paketen heraus genommen, denn separat sind die gar nicht im Yamaha-Programm.

Die Lautsprecher sind übrigens keineswegs identisch.

Daten:
NX-E 100 = 13cm Baß, 2,5cm Hochton, 60/110 Watt Nenn/max., Baßreflex, 6 Ohm, 190x302x222 mm, 4 kg pro Stück, 1999-2001.

NX-E 150 = 11cm Baß, 2,5cm Hochton, 40/110 Watt Nenn/max. Baßreflex, 6 Ohm, 165x255x183 mm, 3,3 kg, 2001-2002.

NX-E 200 = 13cm Baß, 2,5cm Hochton, 60/110 Watt Nenn/max., Baßreflex, 6 Ohm, 186x300x222 mm, 4 kg, 2001-2002.

NX-E 300 = 11cm Baß, 2,5cm Hochton, 40/110 Watt Nenn/max., Baßreflex, 6 Ohm, 165x255x183 mm, 3,4 kg, 2002-2005.

NX-E 400 = 13cm Baß, 2,5cm Hochton, 60/110 Watt Nenn/max., Baßreflex, 6 Ohm, 186x300x222 mm, 4,3 kg, 2002-2005.

NX-E 700 = 11cm Baß, 2,5cm Hochton, 40/110 Watt Nenn/max., Baßreflex, 6 Ohm, 165x255x183 mm, 3,4 kg, 2005-2008.

NX-E 800 = 13cm Baß, 2,5cm Hochton, 60/110 Watt Nenn/max., Baßreflex, 6 Ohm, 186x300x222 mm, 4,3 kg, 2006-2008.

Die 800 soll sich lt. Yamaha gegenüber der 400 im internen Gehäuseaufbau unterscheiden.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 16. Dez 2008, 00:17 bearbeitet]
wheelonaut
Neuling
#3 erstellt: 16. Dez 2008, 00:28
Hey super, damit kann ich was anfangen.
Darf ich fragen woher die Infos sind, google erschwert mir die Suche da die ersten 50 Suchergebnisse meist nur aus Werbung bestehen (preisroboter, ebay etc.)

Hehe, dann kann ich ja jetzt zuschlagen
Passat
Moderator
#4 erstellt: 16. Dez 2008, 00:48
Die Infos stammen aus meiner umfangreichen Hifi Literatursammlung.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha NX-E 800
Izzi am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
Yamaha NX-E100
crazyrobson am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  7 Beiträge
Unterschied Yamaha NS-333 und NX-800
acardi08 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  3 Beiträge
Boxenvergleich nx-e800 ns-g40mkII
wiesowarum am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  2 Beiträge
Alte JBL 4311b oder Yamaha NX E800? Was meint ihr?
Pin]-[eaD am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  3 Beiträge
Yamaha NX-E100 Paar für 78 Euro.
DJMadMax am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  5 Beiträge
Yamaha NX E800 Lautsprecher (PianoCraft)
Chalcin am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  4 Beiträge
Yamaha NX-E400 vs. NX-E800
arr0w am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  2 Beiträge
JBL ES 100 und eine Frage
mirtor am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  13 Beiträge
Wo finde ich die JBL E 100 ?
Bass_Lover am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedUlrichG59
  • Gesamtzahl an Themen1.345.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.146