Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infinity Beta 50 NICHT mag. abgeschirmt!

+A -A
Autor
Beitrag
Herby86
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Apr 2007, 22:40
Greez @ all

Ich habe mir vor ca. 2 Wochen neue Infinity Beta 50 zugelegt, und muss sagen, dass sie mir auf anhieb gefiehlen.

Leider musste ich jetzt feststellen, dass mein Fernseher, der ca. 20cm vom linken Lautsprecher entfernt steht,
auf der Seite, auf der der Lautsprecher steht, violette verfärbungen aufweißt.
Zudem verzerrt sich das Bild am TV, wenn man den LS bewegt!

Im Datenblatt steht ja ausdrücklich:

- Tieftöner: Dual 200mm CMMD™, mag. abgeschirmt
- Mitteltöner: 130mm CMMD™, mag. abgeschirmt
- Hochtöner: 25mm CMMD™, mag. abgeschirmt

Ist das schonmal bei jemandem vorgekommen, der diese LS besitzt, oder hab ich irgentwas falsch verstanden (obwohl man hierbei eigentlich nichts falsch verstehen kann).

THX im vorraus
Herby
ROBOT
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2007, 07:38
Das ist ein eindeutiger Reklamationsgrund. Entweder ist die Schirmung zu schwach oder defekt.
LCS_ASZ
Stammgast
#3 erstellt: 11. Apr 2007, 07:44
Meine Beta 50 stehen zwar nicht so nah am Fernseher, aber ich hab den Center 360 direkt darunter stehen und da ist nix zu merken. Würde ich auch reklamieren.
Rainer_B.
Inventar
#4 erstellt: 11. Apr 2007, 07:49
Der Lautsprecher steht aber nicht zufällig etwas nach hinten versetzt zum TV? Nach vorne kann man das Magnetfeld nicht abschirmen. Ansonsten aber ein Reklamationsgrund.

Rainer
Herby86
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Apr 2007, 12:26

Rainer_B. schrieb:
Der Lautsprecher steht aber nicht zufällig etwas nach hinten versetzt zum TV? Nach vorne kann man das Magnetfeld nicht abschirmen. Ansonsten aber ein Reklamationsgrund.

Rainer


Also der Lautsprecher is am vorderen Ende bündig mit dem TV.
Dazwischen sind ca. 20 - 25cm platz.

Der Hifi-Händler, bei dem ich die LS gekauft habe, hat gemeint, das es bei Leistungsstarken LS vorkommen kann, dass das Magnetfeld in unmittelbahrer nähe stehende Geräte (TV) beeinflussen kann.
Ist das jetzt eine Ausrede um die LS nicht zurücknehmen zu müssen, oder entspricht das der Wirklichkeit?

Greez
Herby
ROBOT
Inventar
#6 erstellt: 12. Apr 2007, 19:00
Selbst wenn es so wäre, würde dies ja nicht Dein Problem lösen, insofern ist die Aussage des Händlers IMHO nicht weiterführend.

Probier doch mal ob vielleicht 5 oder 10 cm weiter nach vorne die Verfärbungen beseitigen (TV danach einmal am Netzschalter aus-und einschalten, dazwischen etwa 5min warten), damit könnte man evtl. leben. Wenn nicht, entspricht das Produkt nicht der Werbeaussage --> "defekt" bzw. Rückgabegrund.
Herby86
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Apr 2007, 00:28
OK THX @ all....
Werds mal mit dem Verrücken nach vorne versuchen, und nochmals den Händler kontaktieren.

THX
Herby
Nightwish_222
Stammgast
#8 erstellt: 06. Mai 2007, 11:57
Hi,

der letzte Beitrag ist zwar schon länger her, aber ich dachte ich schreibs einfach nochmal rein.

Mein Vater hat auch den 360 er Center, und wollte ihn auf den Fernseher stellen, welcher sich allerdings auch verfärbt hat. Dann hat er einen anderen Fernsehtisch gekauft, bei dem zwischen Fernseher und Center eine 1,5 cm dicke spaanplatte ist und schon war es weg.

Eventuell ist das bei der gesamten Beta Serie so, denn wir hatten den Center auch schonmal anseinander, und er ist schon abgeschirmt. Die Magneten sind allerdings relativ groß, daher kann es denke ich sein das die Abschirmung zu schwach ist.

Kann ja eventuell mal jemand der auch LS aus der Beta serie hat ausprobieren, ich denke nämlich nicht das es ein Defekt ist.

Trotzdem viel Spaß mit den LS !!

Gruß

Nightwish_222
LCS_ASZ
Stammgast
#9 erstellt: 06. Mai 2007, 14:48
Also ich hatte den C360 sowohl direkt auf dem Fernseher wie auch darunter. Ich hatte definitiv keine Probleme. Ich hab auch spasseshalber mal ne Beta-50 direkt neben die Röhre gestellt. Ebenfalls kein Problem.

Gruss Lothar
Nightwish_222
Stammgast
#10 erstellt: 07. Mai 2007, 11:33
Naja, wie gesagt, bei unserem hat sich das Bild verfärbt, evtl. gibt es ja auch unterschiede wie empfindlich die Fernseher dagegen sind?!

Wir haben hier im Haus nur den Center und der SW 12 , sonst würde ich es nochmal mit nem anderen ausprobieren.

Aber ich denke solange sie Klingen , wird das schon .

Gruß

Nightwish_222
Herby86
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 07. Mai 2007, 18:50
Greez

Ich habe aus gegebenen Anlass den deutschen Support von
Infinity angeschrieben und wurde mit folgender Antwort
"abgespeist":

"ja, bei diversen Fernseher kann der Restmagnetismus des Lautsprechers zur Beeinflussungen führen.
Bitte die Box etwas beiseite schieben um wenige cm."


Also im Vergleich zu den relativ guten LS von Infinity
lässt der Support noch einiges zu wünschen übrig....
(denn was machen, wenn man den LS nicht weiter wegschieben kann?!)

Aber wie schon von Nightwish_222 beschrieben scheint das
ein Problem der Beta-Serie zu sein. Zumindest weiß ich
jetzt, das ich nicht der einzige mit diesem Problem bin
Nightwish_222
Stammgast
#12 erstellt: 07. Mai 2007, 19:04
Ich würde ja jetzt sagen stell mal ne Holzplatte dazwischen, sieht halt nur nicht so schön aus . Ich denke nur, das mal abgesehen davon, das das Bild nix mehr aussieht es auch nicht so gut für den Fernseher seinen wird. Hat der Fernseher eine Funktion wie entmagnetisieren oder was ähnliches? Computerbildschirme haben das ja, da sieht dann wenigstens das Bild wieder hübsch aus .

Gruß

Nightwish_222
Herby86
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 09. Mai 2007, 15:46
Ich habs jetzt geschafft mit bigen und brechen ca. 20cm platz zwischen dem LS und dem TV zu bekommen...
Also das bild am TV is nur minimal nach unten verzerrt.
Fällt aber kauf auf.

Schaden sollte es dem TV eigentlich nicht.
Wenn du ihn ein paar min ausschaltest und wieder einschaltest,
dann sollten die Verzerrungen und die Farbflecken wieder weg sein.
(So wars bei mir zumindest, da mein TV keine Funktion zum entmagnetisieren hat...)

Greez Herby
Rainer_B.
Inventar
#14 erstellt: 10. Mai 2007, 07:27
Dein TV entmagnetisiert sich normalerweise nach jedem harten Einschalten. Das ist dieses Knistern was man dann immer wieder mal hört. Eine länger anhaltende Magnetisierung kann aber nicht wirklich gut sein. Das könnte den eingebauten Entmagnetisierer irgendwann überfordern. Bei einer als abgeschirmt verkauften Box finde ich aber, das bei 20 cm Abstand keine Störung auftreten dürfen.

Rainer
Herby86
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 10. Mai 2007, 17:45

Rainer_B. schrieb:
Bei einer als abgeschirmt verkauften Box finde ich aber, das bei 20 cm Abstand keine Störung auftreten dürfen.
Rainer


Ganz meine Meinung

Nur wenn man dann beim Support schon die Info bekommt,
dass das "normal" ist... - ich weiß auch net -

Zeugt auf jeden fall nicht von guter Qualität
(obwohl ich sonst mit den LS absolut zufrieden bin)
Herby86
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 10. Mai 2007, 17:48

Rainer_B. schrieb:
Eine länger anhaltende Magnetisierung kann aber nicht wirklich gut sein. Das könnte den eingebauten Entmagnetisierer irgendwann überfordern.


...is sowiso n relativ alter TV...
Also entweder er packts, oder er packte eben nicht
Vielmehr wird mir nicht übrig bleiben

Greez Herby
Schatten89
Stammgast
#17 erstellt: 06. Jun 2007, 15:38
Also ich habe den Infinity Beta C250 und egal wie ich sie zum TV auf oder auch sonst wie nah ran halte keine Probleme.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Beta
tanjaS am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  8 Beiträge
Infinity Beta Serie - Auslaufmodell?
hardcore5 am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
Infinity Beta 40
DerPhips am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  12 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 vs. Infinity beta 50
HeimDJ am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  2 Beiträge
Infinity Beta 50 - guter Anfang für Stereo
StefMug am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  4 Beiträge
Infinity Beta 50 x JBL E90
Reto_aus_Brasilien am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  21 Beiträge
Infinity Beta 40 und 50 fragen.
Lilebror am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  3 Beiträge
Infinity Beta 50
quio am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  2 Beiträge
Infinity Beta 40/50
Buddy83 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  3 Beiträge
Infinity beta 50
alex23 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 78 )
  • Neuestes Mitglied-Armageddon-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.593