Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anleitung Bose Model 100 öffnen?

+A -A
Autor
Beitrag
Cheung_T
Neuling
#1 erstellt: 11. Apr 2007, 11:15
Hallo,

Ich suche eine Anleitung um das Bose Model 100 zu öffnen,in letzter Zeit klappert es wenn ich laut musik höre und an dem Gehäuse gibt es keine Schrauben:(

mfg
jonatans
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Mai 2007, 11:47
Moin,
ich habe deine Frage gelesen und stehe vor dem
selben Problem. Weißt du inzwischen eine Antwort?


mfg. jonny
markusred
Inventar
#3 erstellt: 15. Mai 2007, 12:05
Das richtige Werkzeug:

Scherz beseite, nutzt du die Boxen etwa als Hauptlautsprecher? Denn in den Teilen ist nur ein kleiner Breitbänder eingebaut, die Boxen sind dementsprechend allenfalls als kleiner Centerspeaker oder Rears geeignet.

Die mechanische und elektrische (die reale, nicht die Fantasieangaben des Herstellers) Belastbarkeit ist recht gering. Solltest du sie als Hauptlautsprecher nutzen und beispielsweise laut hören und dabei die Bässe reingedreht haben (oder Loudness), dann könnten die Breitbänder überlastet worden sein. In diesem Fall kann das Störgeräusch von der Schwingspule stammen, wenn sich einzelne Spulenwicklungen vom Träger gelöst haben. Das wäre ein irreparabler Schaden, bei dem auch ein Öffnen des Gehäuse nicht weiterbringt.

Dass sich nur ein Kabel losgerappelt haben könnte, glaube ich eher nicht. Ist das Geräusch tatsächlich ein Klappern oder eher ein Kratzen oder Sirren?
jonatans
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 15. Mai 2007, 19:22
Ersteinmal danke für die rasche Antwort.
Zum Thema: Ich benutze die Bochsen im System.
Das Geräusch ist tatsächlich ein Knarren. Drücke ich das Gehäuse zusammen, so hört dieses Geräusch auf. Es muss also am Gehäuse liegen.


mfg. Jonny
markusred
Inventar
#5 erstellt: 16. Mai 2007, 08:30
Hi Jonny,

nun, wenn es ein rein mechanisches Problem ist, weil z.B. die Kunsstoffgehäuseteile in dem Spalt, wo sie aufeinandertreffen, knarren, dann kannst du Silikonspray ausprobieren. Auf den Spalt sprühen und überschüssiges Spray wegwischen.

Das Silikonspray greift den Kunststoff nicht an, im Gegenteil: Kunstoff- und Gummiteile sehen aus wie neu. Kannst du in Kaufhäusern, Baumärkten oder Supermärkten (z.B. Real) kaufen, steht meist bei den Pflegemitteln für Kfz.
jonatans
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 16. Mai 2007, 17:17
Ja vielen Dank ich werde das morgen gleich ausprobieren. danke
jonatans
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Mai 2007, 15:22
Moin,
tja habe das mit dem Spray versucht doch das Geräusch ist immer noch da , hast du noch einen anderen Tipp?



mfg. Jonny
orroro
Stammgast
#8 erstellt: 07. Okt 2011, 15:59
Vielleicht ein weng spät, ich habe heute zwei für zusammen 6 Euro erstanden.
Da mir das grau nicht gefällt und ich alles in weis will, habe ich sie auf gemacht um das Gehäuse zu lackieren.
Also jeder der sie reparieren will, sollte sie einschicken.
Man braucht Gewalt.
Ich habe an den Stellen wo die Schrauben sitzen sollten einen Bohrer bearbeitet. Aufbohren aber Vorsicht nicht bis zur Front es bricht der Haltestift weg das hört man.
Dann sollte man mit nem Schraubenzieher in die Seiten rein und entlang des Spaltes mit nem Hammer den Spalt entlang schlagen um dort diesen so zu erweitern das man die verklebte Front vom Gehäuse löst. Ich habe ein paar Kratzer am Spalt reingeschlagen aber wenn ich es verschleife und danach lackiere ist das nicht mehr zusehen. Ich werde noch Dämmung in die Gehäuse reinpacken und nach dem Lackieren werde ich die Front wieder mit dem Gehäuse verkleben.
Also aufmachen nur wenn es man wirklich unbedingt will oder brauch. Ich empfehle es Keinem.
Silentreader
Neuling
#9 erstellt: 11. Okt 2011, 15:41
Nicht zu spät! Gerade rechtzeitig. Sitze gerade auch davor, da in einem der LS ein Plastikteil klappert.
Werde es jetzt doch nochmal mit einem Staubsauger versuchen.

Besten Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche zu Bose Model 100?
Magic1 am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  8 Beiträge
Bose Frequenzgang
Thomaswiss am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  64 Beiträge
Wer kennt sich aus mit Bose Boxen?
EagleHaWK am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  11 Beiträge
Bose Doppelcubes Kompatibilität
schnirputt am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  3 Beiträge
BOSE ACOUSTIMASS 5
julius am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  3 Beiträge
Bose 901 nicht mehr im Verkauf?
tarjan75 am 02.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  27 Beiträge
Suche Reparaturset für Bose 901
Jesters_voice am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  2 Beiträge
bose boxen xl 2000, guter sound?
philburt am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  2 Beiträge
BOSE gegen Harman Kardon inkl. JBL
gasi69 am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  6 Beiträge
MB Quart One öffnen
RobbieW am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedIp0de
  • Gesamtzahl an Themen1.344.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.191