Avantgarde Acoustic Duo

+A -A
Autor
Beitrag
derkundeistkönig
Stammgast
#1 erstellt: 12. Apr 2007, 20:30
Hallo Leute!

Habe die Lautsprecher grade bei ebay entdeckt und ich muss sagen, dass ich selten so hässliche Exemplare gesehen habe!

Hat die irgendwer mal live gehört?



[Beitrag von derkundeistkönig am 12. Apr 2007, 20:30 bearbeitet]
Alex58
Stammgast
#2 erstellt: 12. Apr 2007, 22:38
Ja, habe ich.
Ist zwar schon eine Weile her, aber die Performance der Avantgarde Acoustic Duos hat mich außerordentlich beeindruckt. Es handelt es sich um ein sog. Kugelwellenhorn als Zweiwegesystem mit einem konventionellen Bassmodul. Die Hörner generieren ein unglaublich dynamisches Klangbild, sehr schnell und direkt, dabei aber ohne jegliche horntypischen "Verfärbungen". Allerdings bündeln sie auch recht stark.

Mit den Duos geht alles. Sie sind für jede Art von Musik geeignet. Man kann mit ihnen von flüsterleise bis ultrabrutal laut, nahezu ohne Limitierung und Verzerrung. Man hört Einzelheiten im musikalischen Geschehen, die ein konventioneller Lautsprecher eher "verschluckt".

Irgendwie haben die Entwickler es geschafft, eine recht homogene Anbindung an den Bassbereich hinzukriegen. Ganz zeitrichtig geht das physikalisch aufgrund der Schnelligkeit der Hörner nicht, aber in der Praxis konnte ich kein Auseinanderfallen zwischen dem Hoch-Mittentonbereich und dem Bass heraushören. Trotzdem war der im Vergleich zu den Hörnern etwas zu träge und langsame Bass der einzige leichte Schwachpunkt dieses sonst so fantastischen Hybridlautsprechers. A.A. hat deswegen auch ein sog. Bass- Biegewellenhorn entwickelt, das bei der Trio und einigen neu entwickelten Lautsprechern zum Einsatz kommt.

Preislich und auch sonst erscheint mir A.A. aber inzwischen als viel zu arrogant und zu abgehoben.

Die A.A. Duo ist einer der besten und interessantesten Lautsprecher, die ich näher kennen lernen konnte. Aufgrund des extremen Wirkungsgrades und des absolut unkritischen Lastverhaltens der Hörner (das Bassmodul wird von einer eingebauten Endstufe befeuert) kann man auch einen relativ leistungsschwachen Röhrenverstärker wie z. B. den Unison Simply Two mit seinen 2 x 8 Watt dranhängen.

Die A.A. Duo fand ich damals so faszinierend, dass ich sie mir beinahe mal zugelegt hätte. Sie war mir dann aber doch eine Ecke zu teuer.

Viele Grüße, Alex.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Avantgarde Acoustic
SoundArt am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  116 Beiträge
HILFE! Avantgarde Acoustic
Norway82 am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  2 Beiträge
Avantgarde acoustic, hat jemand Erfahrungen?
Quo am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  7 Beiträge
hat irgendwer die schonmal gehört ?
Stullen-Andy am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  3 Beiträge
Was sind das für Geräte?
BillBluescreen am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  6 Beiträge
Avantgarde Acoustic Zero 1 Pro / XD
beamerzicke am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  132 Beiträge
Acoustic Energy Aelite two
cre8 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  5 Beiträge
Acoustic Research AR-4x
scharingo am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  3 Beiträge
schoenheitsfehler oder gravierender qualiverlust des chassis?
xPunkYx am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  5 Beiträge
Frage zu Airmotion Lautsprecher
lillith am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedtwente
  • Gesamtzahl an Themen1.404.556
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.747.820

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen