Aktivboxen (Klinkenstecker) an normalen Lautsprecherausgang anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
wizard2000
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Mai 2007, 16:01
Hallo zusammen,

habe ein kleines Problem mit meinem eigentlich guten Receiver: Er hat keinen Kopfhörer Ausgang sondern stattdessen zwei Karaoke Mikrofoneingänge. War auch ursprünglich so gewünscht aber nun möchte meine Liebe Frau Funklautsprecher hinten in der Gartenlaube haben. Wie kann ich diese nun am geschicktesten Anschliessen. Bislang habe ich diese Aktivboxne immer nur mit Chinch oder 3,5mm Klinkenstecker gesehen. So einen Ausgang habe ich aber nicht für Standard Audio am REceiver. Lediglich die dutzende von Lautsprecherausgängen sowie ein paar Chinch Ausgänge für Dolby 5.1. Dort habe ich es auch schon versucht aber es ist kein Signal aus den Funklautsprechern zu kitzeln. Kann ich mir irgendwie ein Kabel von Lautsprecheranschluss auf Chinch (oder Klinke) basteln oder fertig kaufen? Oder benötige ich einen Pegeladapter dafür. Letztere gibt es aber meines Wissens leider nur für KFZ-Lautsprecher oder?
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2007, 17:49

wizard2000 schrieb:
Lediglich die dutzende von Lautsprecherausgängen sowie ein paar Chinch Ausgänge für Dolby 5.1.

Wenn du Pre-Out-Buchsen für die Front findest, kannst du die verwenden. Ggf. mal in der Bedienungsanleitung nachschlagen.


Kann ich mir irgendwie ein Kabel von Lautsprecheranschluss auf Chinch (oder Klinke) basteln oder fertig kaufen? Oder benötige ich einen Pegeladapter dafür. Letztere gibt es aber meines Wissens leider nur für KFZ-Lautsprecher oder?

Letztere wären aber auch für dein Vorhaben verwendbar.

Wenn du einen Lötkolben zu schwingen imstande bist, kannst du dir den "Pegeladapter" auch selbst zusammenlöten. Brauchst dazu ein paar Zentimeter Kabel und 4 Widerstände.
Schlappohr
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2007, 23:49
gib mal bitte hersteller und modell des receivers und der funk-ls an! dann könnten wir dir weiterhelfen;)
wizard2000
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Mai 2007, 12:45
Es handelt sich um einen Sony-Receiver, leider ist das Modellschild nicht mehr dran deshalb weiss ich die Typbezeichnung leider nicht mehr. Die Funk-LS sind von Hama aber da bin ich völlig offen. Kaufe sofort jede Marke die ihr da für guten Klang empfehlen könnt. Nur haben alle Funk-LS meines Wissens halt immer Chinch-Klinken Eingänge. Habe mir jetzt mal so einen Pegeladapter für 6.50 bestellt mal schauen was das gibt. Muss man dann bei den Funk-Speakern noch auf die Ohmzahl achten? Die LS-Ausgänge des Receivers erwarten meines Wissens 8 Ohm. Oder ist das durch den Pegeladapter dann sowieso egal?

Danke für die bisherigen Tipps.
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 11. Mai 2007, 14:26

wizard2000 schrieb:
Die LS-Ausgänge des Receivers erwarten meines Wissens 8 Ohm. Oder ist das durch den Pegeladapter dann sowieso egal?

Das eine hat mit dem andern (bei dir) rein garnichts mehr miteinander zu tun.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivboxen an Verstärker mit Klemmbuchse anschliessen
hlynur am 09.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  8 Beiträge
Aktivboxen und Subwoofer an Streaming Client anschliessen
rbrue am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  2 Beiträge
autoboxen an normalen verstärker anschliessen
BitTom am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  8 Beiträge
Aktivboxen
TUH am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
Aktivboxen
sTaY^ am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  3 Beiträge
Klinkenstecker an Yamaha ax 396 ?
Swordfish1 am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  2 Beiträge
Aktivboxen Omnitronic 50A
renntier am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  2 Beiträge
Wharfedale EVP x-12 an normalen Verstärker anschliessen
switch2 am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  4 Beiträge
2 Lautsprecher an einen Lautsprecherausgang?
MoeD am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  6 Beiträge
Anschluß Aktivboxen
visionx2005 am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedLuigile
  • Gesamtzahl an Themen1.382.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.565