Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Linn Keilidh Frequenzweiche

+A -A
Autor
Beitrag
MiKa4545
Neuling
#1 erstellt: 30. Jul 2007, 19:01
Mir spukt seit längerem im Kopf um meine Frequenzweiche meine Keilidh zu überarbeiten.
Bin somit auf der Suche nach Angaben zu den verbauten Kondensatoren.

Freue mich über beratende Beiträge, evtl. auch zur wahl der Kondensatoren.

Mit Dank MiKa

P.S.: Bin mit Sicherheit nicht der erste der da was vor hat.
detegg
Administrator
#2 erstellt: 30. Jul 2007, 19:09
Hi MiKa - willkommen im Forum!


MiKa4545 schrieb:
Bin mit Sicherheit nicht der erste der da was vor hat.

... und nicht der erste der daran gescheitert wäre!
Hast Du elektrische/akustische Messtechnik?

Gruß
Detlef
MiKa4545
Neuling
#3 erstellt: 30. Jul 2007, 19:11
Messtechnik habe ich leider nicht im überfluss.

Meine überlegung war die, einfach die alten Kondensatoren auszulöten und durch neue zu erstezen.
detegg
Administrator
#4 erstellt: 30. Jul 2007, 19:14
Lass´ die Finger davon - es wird nicht besser!

Was gefällt Dir am Klang/an der Abstimmung nicht?
MiKa4545
Neuling
#5 erstellt: 30. Jul 2007, 19:20
Eigentlich fehlt sich nix an den Lautsprechern.
Wollte mich nur mal erkundigen ob mir jemand einen Schaltplan mit Angaben zu den Kondensatoren hat.

Habe mal gelesen dass sich da was machen lässt. Anscheinend sollen diese Bauteile auch mit der Zeit nachlassen?!

Bin mir da auch nicht so sicher.

Werde mal noch kurz bei meine Nachbar die Katzen versorgen.
Sorry
detegg
Administrator
#6 erstellt: 30. Jul 2007, 19:22

MiKa4545 schrieb:
Werde mal noch kurz bei meine Nachbar die Katzen versorgen.

... Gruß an die Miezen
MiKa4545
Neuling
#7 erstellt: 30. Jul 2007, 19:34
Weißt du mir ne Quelle, wo ich Angaben bzw. einen Scahltplan bekomme?
detegg
Administrator
#8 erstellt: 30. Jul 2007, 19:44

MiKa4545 schrieb:
Weißt du mir ne Quelle, wo ich Angaben bzw. einen Schaltplan bekomme?

... aufschrauben und reingucken?

Aber was hilft es Dir? Speziell zum "Überarbeiten" von FW findest Du hier im Forum reichlich Info´s. Ohne zu wissen, wo Du hin willst und ohne Verifikation durch Messtechnik ist das Ganze nur Stochern im Nebel.

Ich habe hier z.B. KEF Cantata von 1976. Habe mal versuchweise die Klingeldrähte der inneren Verdrahtung ausgetauscht gegen "dicke" Kabel - igittigitt - schnell wieder zurückgebaut.

Detlef
MiKa4545
Neuling
#9 erstellt: 30. Jul 2007, 19:50
THX, für deien Ratschlag.
Werde wohl die Aktion noch mal überdenken.

Noch ist nix kaputt!

Danke nochmals.

MiKa
detegg
Administrator
#10 erstellt: 30. Jul 2007, 20:12

MiKa4545 schrieb:
Werde wohl die Aktion noch mal überdenken.

... mach´ das - und wenn es Dich doch in den Fingern jucken sollte - frag´ bitte vorher hier nach, wir helfen wo es geht!

Gruß
Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn Keilidh aktivieren
janspezial am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  2 Beiträge
LINN Keilidh Lautsprecher, Kauf empfehlenswert?
xakafabolous am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  4 Beiträge
Linn Keilidh
Schutzzone am 07.08.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  4 Beiträge
Linn Keilidh wer kennt diese LS?
cubase96 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  31 Beiträge
Wieviel Saft für die Linn Keilidh?
Dilbert01 am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  2 Beiträge
Linn Keilidh Kirsche letzte Version Preis ???
andre_e am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  3 Beiträge
Linn Keilidh Ninka aktiv
janspezial am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  4 Beiträge
Frequenzweiche?
c8289 am 06.06.2003  –  Letzte Antwort am 07.06.2003  –  6 Beiträge
Frequenzweiche zum Entlasten der Fronts?
mogo am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  10 Beiträge
Linn Keilidh aktivieren
janspezial am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddantis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.221