Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HECO Lautsprecher - Wert & Reperaturkosten

+A -A
Autor
Beitrag
Hansanaut
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Aug 2007, 16:39
Hallo,

hab bei mir im Keller noch ein paar Lautsprecher stehen.
Sind sicher schon 10-12 Jahre alt, erinnere mich aber, dass die Dinger immer nen geilen Sound hatten. Hatte leider noch keine Gelegenheit Sie zu testen

Es handelt sich um folgenden Lautsprecher:

HECO Cantata 550 / Model 18137

Weiß jemand, wieviel die Wert haben? Ein Tief/Mitteltöner kratzt (daran erinnere ich mich noch) und müsste erneuert werden. Wo bekommt man für sowas Ersatzteile?

Schon mal vielen Dank!

Greetz Hansanaut
xutl
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2007, 16:45
ICH würde sie für 5€/Box nehmen

Ist ja eine Wundertüte, da der Zustand unbekannt ist.
Hansanaut
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Aug 2007, 16:47
HAHA...

Ich weiß das die Dinger wesentlich mehr Wert sind / waren.

Mich interessiert in erster Linie, ob sich eine Reperatur lohnt und wie dies am einfachsten zu bewerkstelligen ist. Ob ich Sie dann behalte weiß ich noch nicht.

Aber danke für dein Angebot... Ich schick dir dann den Ebay-Link ;-)

Greetz Hansanaut
Argon50
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2007, 16:50

Hansanaut schrieb:

Ich weiß das die Dinger wesentlich mehr Wert sind / waren.

OK, ich biete 5,50€

Hier sind sie jedenfalls nicht aufgeführt:
http://www.heco-audi...ng=DE&ebene=produkte

Schätze die sind deutlich älter als 10-12 Jahre.


Grüße,
Argon

xutl
Inventar
#5 erstellt: 27. Aug 2007, 16:51

Hansanaut schrieb:
... Ich schick dir dann den Ebay-Link ;-)

Ich bitte darum...
Macht aber nur Sinn mit vernünftigen Fotos und ehrlicher Beschreibung.
Hansanaut
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Aug 2007, 17:03
So, hab mal bei HECO nachgefragt, bin gespannt auf die Antworten.

Viel älter als 12 Jahre sollten die Dinger eigentlich nicht sein. Würd mal sagen max. 14J.

Greetz Hansanaut
Argon50
Inventar
#7 erstellt: 27. Aug 2007, 17:10

Hansanaut schrieb:
So, hab mal bei HECO nachgefragt, bin gespannt auf die Antworten.

Laß bitte hören/lesen was HECO sagt.

Grüße,
Argon

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco-Lautsprecher
soundvision am 11.03.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  9 Beiträge
HECO Lautsprecher
Jan## am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  10 Beiträge
heco superior 840
the-pet am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  5 Beiträge
Heco Superior 950 Fortissimo
Tyrael99 am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  7 Beiträge
Heco Argon 70
Oceanblue am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  10 Beiträge
Heco+Elac Lautsprecher
coltseavers80s am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  4 Beiträge
Aufstelhilfe Heco Lautsprecher
Sir_Batman am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  2 Beiträge
Was sind meine Heco Argon50 noch wert?
Argon50 am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  5 Beiträge
HECO- Welcher Lautsprecher ist gut???
Boxensucher45 am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  24 Beiträge
Bei Heco Lautsprecher Chassis antippen
michl26670 am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.803