Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CantonRCL an DENON AVR 3805 anschliessen.

+A -A
Autor
Beitrag
hififan41
Inventar
#1 erstellt: 04. Okt 2007, 12:14
Hallo Ihr da vor den Bildschirmen...

Ich bekommen in den nächsten Tagen meinen Denon AVR 3805, da ich von hochwertigen Stereo (Rotel RC 971 MKII Vor Endstufenkombi ) auf Surround umrüsten will.

Meine Canton RCl (die ich auch schon seit 6 Jahren habe..) möchte ich natürlich weiterhin behalten, da mir nichts besseres derzeit an Lautsprechern in der Preisklasse bekannt ist. Nun meine Frage:

Kann ich auf die Control Unit verzichten, wenn sich der Denon 3805 auf die Lautspercher einmisst? Die Unit bekomme ich ja nicht am 3805 angeschlossen, da dieser nicht zwischen Vor und Endstufe auftrennbar sein wird.

Ach ja, wenn das nicht funktionieren sollte, habe ich sonst alternativ das Teufel System 5 im Auge, habe aber bedenken, das der Klang extrem abfällt...

Würde mir bitte mal jemand eine Hilfestellung geben können??
(dafür im Vorwege 1000mal Danke!!!)
Gruß
Hififan41
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 04. Okt 2007, 12:22

hififan41 schrieb:
Kann ich auf die Control Unit verzichten, wenn sich der Denon 3805 auf die Lautspercher einmisst?

Das kann er dann doch nicht voll nachbilden.


hififan41 schrieb:
Die Unit bekomme ich ja nicht am 3805 angeschlossen, da dieser nicht zwischen Vor und Endstufe auftrennbar sein wird.

Doch, mit dem "Zone-2-Trick" (<-Suchbegriff!).

Gruss
Jochen
hififan41
Inventar
#3 erstellt: 04. Okt 2007, 12:36
Hallo Jochen!!
Danke, das ging ja richtig schnell mit der Antwort. Wie bitte funktioniert das genau mit der parametischen Einmessung? Werden da alle Lautsprecher im Hörraum mit einbezogen?

Wie genau funktioniert das mit der Zone 2 ?? Werden aus den Treads nicht ganz schlau..

Gruß
Thomas
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 04. Okt 2007, 12:55

hififan41 schrieb:
Wie bitte funktioniert das genau mit der parametischen Einmessung? Werden da alle Lautsprecher im Hörraum mit einbezogen?

Jeder Lautsprecher wird einzeln "angepingt" und der EQ versucht aus der "Antwort" eine Korrekturkurve zu erstellen.
Das kann insofern nicht gut funktionieren, weil er auch die Raumantwort miteinbezieht (nicht trennbar) und damit Direkt- und Diffusschall zugleich "korrigiert".

Eine aktive Entzerrung wird sicher nicht versucht - woher soll er auch wissen, dass die Boxen das abkönnen?

Wenn Dich das Thema tiefer interessiert, gibt das "Technik Satt" beim Nubert einen guten Einblick.


hififan41 schrieb:
Wie genau funktioniert das mit der Zone 2 ?? Werden aus den Treads nicht ganz schlau..

Über Google findest Du Threads im nuForum:
http://www.nuforum.eu/nuforum/ftopic6334.html
Detaillierter geht es nicht mehr...

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1603 Lautsprecher
Alexdolby am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  5 Beiträge
Sony Subwoofer an Denon AVR-X1000 anschließen?
Neritia am 06.04.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  6 Beiträge
Welcher Standlautsprecher mit Denon AVR 2106
Ayscha am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  2 Beiträge
Hifi-Lautsprecher-Tip für Denon AVR-1912
andiandi69 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  2 Beiträge
Denon AVR 1707 für Philips MFB Aktivboxen?
wchris am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Denon AVR 1803 gesucht
twoparts am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  3 Beiträge
Canton ERGO RC-L an Denon AVR 1804 ?
porkheimer am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
Monitor Audio RX 8 an Denon AVR 1912?
ad1965 am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  3 Beiträge
Canton Plus C an Denon AVR-1908 anschließen?
Bassrübe am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  8 Beiträge
Lautsprecher mit Klinkenanschluss an AVR?
cptcaracho am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.025
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.649