Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony Subwoofer an Denon AVR-X1000 anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Neritia
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Apr 2014, 09:02
Hallo,

ich möchte mit einen Denon AVR-X1000 zulegen, dieser soll in Verbindung mit einen Bluray-Player eine Sony DAV-DZ660 ersetzten. Ich möchte erstmal die Sony-Lautsprecher behalten, denke das dies kein Problem sein sollte oder doch? Meine Problem ist nun der Anschluss des Subwoofers, gibt es ein Adapter/Übergang von zwei Drähten auf einen Stecker. Wollte den Subwoofer schon anschließen auch wenn ich in der Beschreibung von Denon folgendes geschrieben steht "Optimierte Bass-Umleitung für kräftige Bass-Wiedergabe mit Lautsprechersystemen ohne Subwoofer".

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße Neritia
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2014, 09:18
Der Subwoofer der Sony Anlage ist passiv, kann also nicht an den Denon angeschlossen werden.
Du benötigst dazu einen aktiven Subwoofer. (also einen mit einem eingebauten Verstärker)

Schönen Gruß
Georg
Neritia
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Apr 2014, 10:13
Danke für die schnelle Antwort, kann ich wenigstens die anderen Lautspecher anschließen und parallel den Subwoofer eines anderen Herstellers verwenden oder reicht die beschriebene Variante (ohne SW) des Herstellers erstmal aus?
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2014, 11:52

kann ich wenigstens die anderen Lautspecher anschließen

Theoretisch geht das.
Ich habe aber keine Ahnung, ob die mitgelieferten LS bassfest sind, da dieser ja normalerweise in dem System vom Sub übernommen wird.
Viel Bass wir sowieso nicht aus so schlanken Säulen rauskommen, falls sie diesen verkraften können.
Auch sind diese mit 3 Ohm angegeben. Das sollte der Denon aber bei normalen Lautstärken verkraften können.


parallel den Subwoofer eines anderen Herstellers verwenden

Das ist problemlos möglich, solange der Sub aktiv ist.


oder reicht die beschriebene Variante (ohne SW) des Herstellers erstmal aus?

Das glaube ich nicht, da diese Säulen keinen Bass wiedergeben können.

Das ist eben immer die Krux mit diesen Komplettsystemen, die können sinnvoll nur komplett betrieben werden.

Schönen Gruß
Georg
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2014, 12:23

RocknRollCowboy (Beitrag #4) schrieb:
...Das ist eben immer die Krux mit diesen Komplettsystemen, die können sinnvoll nur komplett betrieben werden. :Y...


und das ist der entscheidende Unterschied zu -- etwas aufwendigeren, größeren, teureren -- klassischen Audio-Komponenten.


[Beitrag von Mwf am 06. Apr 2014, 12:25 bearbeitet]
Neritia
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Apr 2014, 13:38
Also mit einem Fremden SW ausprobieren und wenn mir die Sony Teile um die Ohren fliegen oder ich mit dem Ergebniss unzufrieden bin neue Boxen kaufen. Habe mich mal ein wenig umgesehen und auf Anhieb wären wohl die Magnat supreme oder Vector meine Wahl, würde auch von Magnat erstmal den SW kaufen, stellt sich mir jetzt halt die Frage welchen SW und welche Boxen dann passen würden?

Grüße Neritia


[Beitrag von Neritia am 06. Apr 2014, 14:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Plus C an Denon AVR-1908 anschließen?
Bassrübe am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  8 Beiträge
Denon AVR 1707 für Philips MFB Aktivboxen?
wchris am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  8 Beiträge
Subwoofer anschließen ?
Silbermöwe am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  4 Beiträge
Subwoofer an alten DENON- bzw. ONKYO-Verstärker?
PeeJott am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  2 Beiträge
Stereolautsprecher an Subwoofer anschließen
Turicon am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher an Subwoofer anschließen
Peter.1997 am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  21 Beiträge
Subwoofer Problem
Hotsauce am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  6 Beiträge
Canton ERGO RC-L an Denon AVR 1804 ?
porkheimer am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
Monitor Audio RX 8 an Denon AVR 1912?
ad1965 am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  3 Beiträge
Denon AVR 1603 Lautsprecher
Alexdolby am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedhififreakzo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.604