Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Meine geretteten Babys (lorenz acoustics t-serie)

+A -A
Autor
Beitrag
Bonkel
Neuling
#1 erstellt: 02. Nov 2007, 03:45
Moin,

ich musst mich hier erstma umschaun um halbwegs den richtigen Thread zu finden... hoffe das ist mir gelungen^^

nun zu meinem anliegen:

vor nunmehr 3 Monaten blickte ich beim kochen aus dem fenster und meine enzückten augen entdeckten zwei riesig wirkende trapezförmige kästen auf dem innenhof.
um diese genau in augenschein zu nehmen ging ich runter und da waren sie: zwei phänomenale echtholzboxen die aufgrund ihres erscheinungsbildes ihr alter von ca. 20-25 Jahren offensichtlich machten, jedoch auf den ersten (später auch auf den zweiten) blick einen fast neuwertigen eindruck erweckten.
ich trauerte schon darum dass die beiden 35kg-monster nicht einfach in meine wohnung hüpften und verzog mich wieder in meine küche...

beim essen faste ich dann den entschluss einfach mal meine vermieterin zu fragen woher sie kommen und wohin sie gehen...
ich klingelte also an ihrer tür und dann... ja dann...
dann kam die erste offenbarung dieser übermäßig christlich orientierten glaubens-extremistin die ich je ohne entnervt zu sein in mir aufsog!

"ach ja, die hat einer beim umzug nicht mitgekriegt. standen schon 2 Monate in der garage und gehen morgen auf den sperrmüll."
das war das erste mal, dass das "amen" aus meinem mund hätte kommen können. ich verkniff es mir jedoch um nicht den anschein zu erwecken die olle ziege hätte mich jetz bekehrt und biss mir stattdessen auf die zunge bis es schmerzte.
sie waren mein! für mein dähmliches medion-aldi-schrapel-5.1-system waren die tage gezählt.

ich riss mir dei beiden sahneteilchen also fix unter den nagel, schleppte sie nach oben, stellte meinen nudelauflauf vor lauter begeisterter verwirrung in den kühlschrank und...
SHIT! ähm, medion-verstärker? näääääh!!! aber da war ja noch was... ich huschte zu nem nachbarn, drückte ihm 20€ auf die flosse und riss seinen ausgedienten Phillips DFR-1600 aus dem hifi-schrank... zurück, angeschlossen, bissl aufgedreht, tinitus...

da ich monogam veranlagt bin dacht eich mir nach einigen tagen ich sollte sie doch am besten an jemanden verkaufen der damit was anzufangen weiß... von diesem plan bin ich jedoch inzwischen nicht mehr so sehr überzeugt und habe eingesehen dass eine zweite liebe neben meiner freundin eigentlich doch klargeht!
außerdem habe ich inzwischen einen neuen plan! denn ich habe einen satz ähnlich alter lautsprecher entdeckt die allerdings kleiner und reperaturbedürftig sind...

die idee ist nun folgende: ein surround-system auf basis des genannten phillips-verstärkers in Kombination mit überdimensionierten alten echtholz-hifi-boxen...
man berichtige mich bitte wenn ich mich irre (da ich net wirklich die übermäßige ahnung habe) aber der verstärker bringt das ganz gut...

ansonsten wollt ich halt mal fragen ob mir jemand genaueres zu den lorenz-lautsprechern sagen kann, tipps geben kann oder mir sogar einen ungefähren wert nennt...

lange rede, kurzer sinn: BRAUCHE INPUT!

Gruß
Daniel

edit: zu den daten... "Lorenz Acoustics" t1-150 nennbelastbarkeit 120W, musikbelastbarkeit 150W, impulsbelastbarkeit 400W...
die untere hälfte der fronten werden von ca 30cm-bässen eingenommen, neben den mitteltönern liegen je links eine analoge belastungsanzeige, rechts je zwei regler für high und mid. range... und dann sind da noch piezo-lamellen-hochtöner dran...


[Beitrag von Bonkel am 02. Nov 2007, 03:56 bearbeitet]
Bonkel
Neuling
#2 erstellt: 02. Nov 2007, 04:49


[Beitrag von Bonkel am 02. Nov 2007, 04:50 bearbeitet]
Bonkel
Neuling
#3 erstellt: 02. Nov 2007, 16:07
hm... würde mich schon über die ein oder andere antwort freuen...
cristalplace
Neuling
#4 erstellt: 05. Sep 2009, 09:39
Hello also i have this speakers in Italy, from a lot of years, have changed the woofer, i used this speaker with Yamaha AX700 stereo natural sound amplifier, but i don't know the brand of this speakers.
ton-feile
Inventar
#5 erstellt: 05. Sep 2009, 11:22
Hi,

die Firma "Lorenz Acoustics" war ein Ableger von SEL (Standard Elektrik Lorenz AG).
Die Chassis waren imO von ITT Schaub Lorenz.

Gruß
Rainer
Passopp
Stammgast
#6 erstellt: 05. Sep 2009, 13:59
wo sind die denn trapezfoermig? ansonsten: schickes gehaeuse (schoen schlicht im positiven sinne).
cristalplace
Neuling
#7 erstellt: 05. Sep 2009, 21:54

ton-feile schrieb:
Hi,

die Firma "Lorenz Acoustics" war ein Ableger von SEL (Standard Elektrik Lorenz AG).
Die Chassis waren imO von ITT Schaub Lorenz.

Gruß
Rainer

Hello ton-feile thank you for your courtesy answer, but this spakers are a good speakers? i have changed a woofer, because was crash, have make other woofer good but not original, bye from rome
Dynacophil
Gesperrt
#8 erstellt: 05. Sep 2009, 22:08

Bonkel schrieb:
Moin,
die idee ist nun folgende: ein surround-system auf basis des genannten phillips-verstärkers in Kombination mit überdimensionierten alten echtholz-hifi-boxen...
man berichtige mich bitte wenn ich mich irre (da ich net wirklich die übermäßige ahnung habe) aber der verstärker bringt das ganz gut...



mmmh, warum nicht...
ich hab nen Surround Decoder von AMC, der beschickt 2 meiner ST-70 Röhrenendstufen für Front und Rears über die Pre-Outs, der Center hängt am eigenen Amp.
Vorn ein Paar ScanDyna A-45x, hinten Dynaco A-40xl, Center baue ich aus 2 Dynaco A-10 (zur Zeit noch ne liegengebliebener JBL).
Die Audioquellen kommen über einen Dynaco PAS-4 Röhrenvorverstärker (ausser DVD/X-Box die direkt im AMC münden)
Bonkel
Neuling
#9 erstellt: 08. Sep 2009, 18:00
oha... antworten!!!!
nach 2 jahren XD
aber immerhin^^

hab die beiden immernoch und möchte nun über einen Verkauf nachdenken....

zu der frage von passopp: die Vorder udn Rückseite laufen trapezförmit nach oben zu so dass sie unten eine tiefe von kanpp 30cm haben und oben nur ca 17

würde mich freuen wenn mir jemand im Bezug auf einen Verkauf weiterhelfen kann... wor allem mit ner werteinschätzung...

MfG
Vidsefatze
Neuling
#10 erstellt: 06. Jan 2010, 00:46
Hai Bonkel,

bin ähnlich wie du - allerdings nur an eine einzige Box drangekommen - Stereo sollte aber sein - deshalb hätte ich Interesse an dem Paar

gib mir einfach mal ein Zeichen ob du sie noch alle (die Boxen meine ich natürlich ) hast

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CME-Acoustics Köln
GeMe16862 am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  5 Beiträge
Pure Acoustics?
Flex1234 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  3 Beiträge
Lautsprecher von Ohm acoustics reparieren oder wegwefen
Urs1000 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  3 Beiträge
Welche Pure Acoustics Lautsprecher?
MurderInc am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  15 Beiträge
Pure Acoustics Junior Serie vs. Teufel Kompakt 30
Peterpan26 am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  4 Beiträge
Vienna Acoustics - Beethoven Concert Grand
Pate4711 am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  4 Beiträge
BOSTON ACOUSTICS M 340 / M350
Oliver_Twist am 05.08.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  4 Beiträge
NT acoustics: S 110, Info gesucht
Rajiv_ am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  3 Beiträge
Pure Acoustics Dream - Kennt die jemand?
Heiza am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  4 Beiträge
Frage zu Vienna Acoustics / Beethoven Concert Grand
eppe am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Ultimate

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.073