Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ALR Nummer 3, eine gute Wahl

+A -A
Autor
Beitrag
dettmah
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2007, 23:10
Hallo,
vor kurzem versprürte ich Lust meine alte Leidenschaft wieder aufleben zu lassen und so habe ich mich wieder mit dem Thema Lautsprecher auseinander gesetzt. So kam ich zu ALR.
Während meiner Lehrzeit haben wir Aktivboxen für die ehemalige Wuppertaler, Marke KS hergestellt.
Diese hatten gute Testberichte, leider ist die Fa. später in einer Insolvenz untergegangen.

Ich hatte selber lange Jahre Aktivboxen und war immer zufrieden.
Als unsere Kinder kamen habe ich den ganzen Krempel an Enthusiasten verschenkt, Sicken waren hin und die Elektroniken hatten macken, hab die Boxen nie geschont.

So viel zu meiner Vorgeschichte.

Während meiner Recherchen bin ich über die Boxen von Alr aus den Jahren 92.. gestolpert und war über die damalige positive Unternehmenskultur, die sich in den Prospekten ausdrückt, überrascht.
Die 90er waren für viele andere Firmen nicht einfach.

Durch einen weiteren Zufall habe ich ein Paar Alr Nummer 3 günstig bei ebay ersteigert und heute abgeholt.

Nun sitze ich bereits Stunden im Wohnzimmer vor meinen neuen "alten" Boxen und habe Tränen vor Begeisterung in den Augen.

Die technische Entwicklung ist zwischenzeitlich sicherlich weitergegangen und wenn KHF schreibt seine damaligen Entwicklungen sind Schnee von gestern hat er recht, vermutlich gibt fürs selbe Geld jetzt noch bessere Boxen.

Wir machen inzwischen nur noch Sicherheitstechnik und sind Teil einer Bergischen Unternehmergruppe die sich Dienst- und Handwerksleistungen von hoher Qualität verschrieben hat. Wenn man als Unternehmer gegen 'Geiz ist Geil' antritt muß man sich dieses auch finanziel leisten können.
Werbung ist teuer, es zählt nur Mundpropaganda. Da kann man sich keinen Fehler erlauben.

So wie ich das hier im Thread gelesen habe passiert nicht mehr viel bei ALR.
Von meinen damaligen Erfahrungen mit KS kann ich berichten, es tritt sofort Stillstand ein wenn man in den Fachzeitschriften nicht mehr präsent ist.

Es gibt noch viele kompetente HiFi-Händler, aber die werden Lautsprecher nur in Verbindung mit guten Tests verkaufen, können und wollen.

Gruß dettmah
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2007, 06:31
Glückwunsch! Schöne LS und schöner Bericht!

Hatte lange die Nr. 4.

Beide LS (Nr. 3+4) sind absolut zeitgemäß. Relevantes hat sich im Lautsprecherbau seit dem Erscheinen der ALRs nicht mehr getan.

Grüße

Frank
Alex58
Stammgast
#3 erstellt: 15. Nov 2007, 16:48
Eine wirklich gute Wahl!

Kannte mal jemanden, der Ende der 90er ein gebraucht erstandenes Paar Nummer 4 besessen hat. Waren sehr angenehme Lautsprecher für das Langzeithören, die auch bei etwas steril wirkenden CD Aufnahmen noch erstaunlich rund und ausgewogen im Klangbild agierten. Eine gehörte Nachfolgerin aus der Take- Serie war vielleicht einen Tick feiner auflösend, erschien mir dafür insgesamt nicht so ausgewogen und - nach relativ kurzem Vergleich - etwas empfindlicher auf schlechte Aufnahmen oder nicht mit ihr harmonierende Quell- und Verstärkerelektronik zu reagieren.

Aber dieser Eindruck liegt schon viele Jahre zurück.

Die ALR 3 waren ganz sicher ein guter Kauf. Viel Freude damit weiterhin, dettmah!

Gruß, Alex
zwäng
Stammgast
#4 erstellt: 15. Nov 2007, 17:15
Hi Dettmah
Die Nummer 3 ist vollkommen O.K. !
Hatte knapp 12 Jahre die Nummer 2. Habe die Nummer 3 einige Male gehört. Im vergleich zur Nummer 2, etwas Voluminöser und voller.
Mach Dir keine Gedanken, wie Hüb´ schon schrieb, absolut Zeitgemäß. Habe seit einiger Zeit die Nummer 5. Nur aus dem Grund, weil unser neues Wohnzimmer sehr groß ist, und die Nummer 2 dort etwas " unterging ".
Das Motto von ALR damals: " Viel Klang für wenig Geld " und das kam hin. Leider ist es seit ein paar Jahren nicht
mehr so, seit dem die Geschäftsleitung eine andere ist. Aber gut. Es gibt ja noch die gute alte Nummer´n Serie.
Ach so, es gibt auch noch einen ALR-Thread... Seeehr gut.
So, noch viel Spaß mit Deiner Nummer 3 !

LG
zwäng

ALR Sounds good !


[Beitrag von zwäng am 15. Nov 2007, 17:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ALR Nummer 5
kirsche67 am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  2 Beiträge
ALR Nummer 5
MrObi am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  13 Beiträge
ALR Entry 4 vs Nummer 3
rupi701 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  10 Beiträge
ALR Entry 3
SloopJohnB am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  3 Beiträge
ALR Jordan Nummer 5
Serpent am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecher ALR Nummer 2
Krid_Vögi am 26.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  2 Beiträge
ALR Basic 3 Lautsprecher defekt
Ginolino am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  4 Beiträge
ALR Nummer 5, oder Nummer 7? Unterschiede?
zwäng am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  3 Beiträge
ALR Note 3
Towny am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  3 Beiträge
alr step 3
Asus7 am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 132 )
  • Neuestes MitgliedSenster
  • Gesamtzahl an Themen1.346.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.859