Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MB Quart 980 S

+A -A
Autor
Beitrag
quattro3b
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2003, 13:09
Hallo miteinander,
wer kann mir etwas über diese Lautsprecher sagen (Testberichte, wann gebaut, Neupreis usw.)?
pollo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Okt 2003, 18:29
hi,
zu den 980 s kann ich dir nix genaues sagen, aber zu ähnlichen.
habe selber LP der marke ACTEL welches nix anderes ist als MB Quart. es wurden die gleiche speaker, fq-weichen und terminals benutzt, nur das gehäuse war etwas billiger verarbeitet.
meine actel unterscheiden sich zu den 980s darduch das sie nur einen basslautsprecher haben.

zum klang kann ich sagen das ihre stärken klar klassik und jazz sind. der sehr gute hochtöner und die relativ große mittelton kalotte sind dafür verantwortlich. ich höre selber auch gerne elektronische ambient-musik, auch das kommt gut damit.
gerade stimmen werden extrem gut wiedergegeben und die räumliche staffelung ist sehr schön. bei rock und techno werden fans sicherlich etwas den rumms unten rum vermissen
bei meiner version fehlt es einfach bisschen an den wirklich sehr tiefen bässen. der klang ist sehr typisch für eine geschlossene box mit der tendenz zum weichen.

wie die 980s mit ihren 2 basslautsprecher anders klingen, kann ich natürlich nicht abschätzen, aber die tendenz zum warmen - weiche - klang werden sie sicherlich beibehalten.

tja ob dir das helfen konnte? ist immer schlecht wenn man nicht probehören kann....

olli

Ps: sie dürften bestimmt 15 jahre alt sein.


[Beitrag von pollo am 26. Okt 2003, 18:31 bearbeitet]
quattro3b
Neuling
#3 erstellt: 29. Okt 2003, 19:46
Danke, Du hast mir schon etwas weiterhelfen können.
Werde die Ohren offen halten.
Chris64
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2003, 14:14
Hi,

also die 980er gab es meines Wissens seit der zweiten Hälfte der 1980er Jahre bis Anfang der 1990er Jahre. Audio und (ich meine mich erinnern zu können) auch stereo haben sie ziemlich gut getestet. Der Neupreis lag irgendwo zwischen 3000 und 4000 Mark (abhängig u.a. von der Gehäuseausführung).
Ich selbst habe mir die Lautsprecher 1988 angehört, weil ich mir neue Lautsprecher anschaffen wollte. Für meine Ohren klangen die 980er damals aber unnatürlich agressiv mit zu viel Höhen und viel zu vordergründig. Entschieden habe ich mich letztlich für Lautsprecher von Dynaudio - aber das ist ein anderes Thema. Wichtig ist letztlich, dass die Lautsprecher einem akustisch gefallen, was die anderen sagen ist dann ziemlich egal.

Ok, so long

Chris


[Beitrag von Chris64 am 30. Okt 2003, 14:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mb quart 980 s
aiZman am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2008  –  27 Beiträge
MB Quart 980 S kaufen / oder MB Quart 610 S
solextreter am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  2 Beiträge
Pflege von Lautsprechergehäuse MB Quart 980 S
solextreter am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  9 Beiträge
Mb Quart QL 980 SP zu gebrauchen?
BladeZ am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  2 Beiträge
MB Quart
JAPPS! am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  3 Beiträge
MB Quart 2200 S
JanHH am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  3 Beiträge
MB Quart 802 S
Octaveianer am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  3 Beiträge
mb quart 610 s defekt?
newnoiserockt am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  2 Beiträge
MB Quart QL 802 S
highfreek am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  7 Beiträge
MB Quart QL S 24
McMenace am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedRheingauner04
  • Gesamtzahl an Themen1.345.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.263