Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Magnat Monitor 220 an 4 Ausgängen eines Verstärkers !

+A -A
Autor
Beitrag
Örny
Stammgast
#1 erstellt: 26. Feb 2008, 02:29
hallo Leudde,

ich habe vor mein Teufel Concept E Set(5.1) ein bisl audiophiler zu gestallten.

Daher hab ich mir ein Paar Magnat Monitor 220 gekauft, die die kleinen Satelliten ersetzen sollen.
59€ neupreis, ist das okay ?!

Frage ist, kann ich eine Box an 2 Ausgänge koppeln, also 2 Boxen an 4 Ausgängen.
Möchte somit die Verstärkerleistung verdoppeln, bzw. die intergrierte Endstufe auch voll ausnutzen.


btw.
hab z.Zt. nur 4 Teufel Boxen angeschlossen, die per Stereo Upmix Verfahren angesteuert werden, also nicht mehr im 5.1 Modus.


[Beitrag von Örny am 26. Feb 2008, 02:33 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2008, 08:07
Moin Örny !

Gerht leider nicht, ohne daß eine oder beide Endstufen hops gehen

Gruß
Örny
Stammgast
#3 erstellt: 26. Feb 2008, 12:04
hi!

Aber ich glaube du hast mich mistverstanden
Es gibt nur eine "Endstufe" und die sitzt im Subwoofer, der ist nämlich aktiv

und wenn du es doch richtig verstanden hast, kannst du grob erklären wieso die hopps gehen würde und wieso das so sicher ist?

kann ich denn nicht die litzen aufspalten und die Plus-Litze auf 2 PlusAusgänge, und die MinusLitze auf die dazugehörigen MinusAusgänge legen ?


[Beitrag von Örny am 26. Feb 2008, 12:17 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2008, 12:36
In der Tat - ich bin verwirrt

Frage ist, kann ich eine Box an 2 Ausgänge koppeln, also 2 Boxen an 4 Ausgängen.
Möchte somit die Verstärkerleistung verdoppeln

geht nicht

kann ich denn nicht die litzen aufspalten und die Plus-Litze auf 2 PlusAusgänge, und die MinusLitze auf die dazugehörigen MinusAusgänge legen ?

So schaltest Du ja doch 2 Ausgänge zusammen

Mach doch mal eine Skizze

Gruß
Örny
Stammgast
#5 erstellt: 26. Feb 2008, 12:42

armindercherusker schrieb:
,
So schaltest Du ja doch 2 Ausgänge zusammen ,


F***, du hast Recht, damit schalte ich sie zusammen.
ja dann bleibt mir nix anderes übrig, als jede Box ein einen Ausgang zu klemmen.
Na hoffentlich reicht die Power aus dem Ding, will ja nicht dass die Lautsprecher unter ihren Möglichkeiten performanen.
armindercherusker
Inventar
#6 erstellt: 26. Feb 2008, 12:46


Gruß ... und Viel Spaß noch hier und mit der Anlage
Örny
Stammgast
#7 erstellt: 26. Feb 2008, 14:41
Ich muss nochmal stören

Ist es wahrscheinlich, dass wenn man nur 2 von 4 Ausgängen nutzt, der Verstärker seine volle Power an diese 2 ausgibt.
So wie bei Car Endstufen?
zb. wie bei Angaben "2x120Watt oder 4x60Watt"
oder wird sowas immer nur mit einem manuellen Schalter realisiert ?



....ich will doch nur genügend Wumms

@armindercherusker

Achte mal auf unsere Sigs, wir haben beide 2 kurze pregnante Klugsch**ßer-Sigs


[Beitrag von Örny am 26. Feb 2008, 14:58 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#8 erstellt: 26. Feb 2008, 15:42

Örny schrieb:
...Ist es wahrscheinlich, dass wenn man nur 2 von 4 Ausgängen nutzt, der Verstärker seine volle Power an diese 2 ausgibt....
nein
Örny schrieb:
...So wie bei Car Endstufen?
zb. wie bei Angaben "2x120Watt oder 4x60Watt"...

nein - dort werden die Endstufen dann im "Gebrückten Betrieb" gefahren.

Dafür muß die Endstufe aber ausdrücklich ausgelegt sein.

Und das sind die wenigsten Home-Endstufen.

Gruß
Örny
Stammgast
#9 erstellt: 26. Feb 2008, 17:32
hmmm... jetzt fallen mir keine Fragen mehr ein

Okay, dann bedank ich mich bei dir

cya
armindercherusker
Inventar
#10 erstellt: 26. Feb 2008, 17:36

Örny schrieb:
hmmm... jetzt fallen mir keine Fragen mehr ein ...

nur keine Scheu

Gruß und weiterhin Viel Spaß
Örny
Stammgast
#11 erstellt: 26. Feb 2008, 18:50
ja gut dann hab ich noch eine^^

Spricht etwas gegen einen parallelbetrieb der Magnat Boxen im Stereobetrieb und 2er Teufelboxen in Stereo?
armindercherusker
Inventar
#12 erstellt: 26. Feb 2008, 18:59
Ja - die Impedanz verringert sich durch das Parallelschalten der Sateliten + Magnat.

Dadurch wird der Verstärker zu stark belastet und könnte defekt gehen.

Steht etwas in der Anleitung zur Impedanz der anzuschließenden Boxen ?

Gruß
Örny
Stammgast
#13 erstellt: 26. Feb 2008, 20:04
also die Magnat LS werden als 4-8 Ohm angegeben

und zu den Teufel Brüllwürfel hab ich folgendes gefunden


Die Impedanz beschreibt den elektrischen Widerstand des Lautsprechers. Dieser Widerstand ist abhängig von der Frequenz des wiedergegebenen Musiksignals. Da im Betrieb des Lautsprechers Frequenzen zwischen ca. 20 und 20.000 Hz übertragen werden, schwankt die Impedanz ebenso.

Der Hinweis "4-8 Ohm" gibt an, dass die minimale Impedanz ca. 4 Ohm und die maximale Impedanz ca. 8 Ohm beträgt. Unserer Erfahrung nach können Sie Teufel-Lautsprecher problemlos mit allen momentan erhältlichen Receivern und Verstärkern betreiben.


also auch 4-8 Ohm.
hört sich doch vielversprechend an oder ?!


[Beitrag von Örny am 26. Feb 2008, 20:07 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#14 erstellt: 26. Feb 2008, 22:25
Aber : 4 Ohm + 4 Ohm parallel ergeben 2 Ohm Last für die Endstufe.

Und ob die dafür ausgelegt ist, wage ich zu bezweifeln.

Steht da nix in der BDA ?

Gruß
Örny
Stammgast
#15 erstellt: 27. Feb 2008, 13:06
dann nehm ich extrem dünne Kabel

ja dann lass ichs bleiben, denke nicht dass die Endstufe das packt, denn von 2 ohm seh ich weit und breit nichts wenns um Teufel equipment im unteren Segment geht.

Ich schau nochmal wo die BDA ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Monitor 220 - Frage :-)
am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  8 Beiträge
Magnat Monitor 220 nahfeldgeeignet?
Joker92 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  4 Beiträge
Magnat monitor 220 an yamaha rx-v 365
Moritzm am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  7 Beiträge
Problem mit magnat monitor 220
Yan94 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  4 Beiträge
Magnat Monitor 220 nachfolger? (Historie)
maxichec am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  5 Beiträge
4 Lautsprecher an 2 Ausgängen ?
samsson2014 am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  2 Beiträge
Magnat monitor 220/ Audio test 7/06
highfreek am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  2 Beiträge
Magnat Monitor 220
stan_laurel am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  6 Beiträge
Magnat Monitor 220
andi_tool am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.07.2006  –  3 Beiträge
Heco Vitas 300, Magnat Monitor 220 oder andere?
??? am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedSchneewante
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.112