Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dantax Metal Cone Speaker: Wie weit kann ich mit dem Bass gehen?

+A -A
Autor
Beitrag
BlackZack
Neuling
#1 erstellt: 11. Mrz 2008, 20:47
hallo,

Ich habe Dantax Boxen (alte dinger, so 15 jahre schätze)

hinten steht drauf:
Metal Cone Speaker
MC 152
100/150 W

frage:
woher weiß ich wie weit ich aufdrehen kann? (was den bass angeht) damit die membram oder irgendwas anderes nicht beschädigt wird? möchte nähmlich noch länge was von den dingern haben Der verstärker an dem die box angeschlossen ist hat 220 V und 50 Hz.
ich hab kein plan von sowas also wäre ganz nett wenn es jemand so beschreiben könnte das auch einer wie ich es verstehen kann.

hab beim pic zum vergleich ne 50er rohling spindel dazu gestellt


[Beitrag von BlackZack am 11. Mrz 2008, 20:55 bearbeitet]
BlackZack
Neuling
#2 erstellt: 11. Mrz 2008, 20:48
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 12. Mrz 2008, 06:34
Hi!

Wenn der Tieftöner anschlägt bzw. hörbare Verzerrungen eintreten, solltest Du die Lautstärke reduzieren.

Im Falle einer Beschädigung lohnt sich eine Reparatur der Lautsprecher angesichts der Qualität und der Ersatzteillage nicht.

Grüße

Frank
BlackZack
Neuling
#4 erstellt: 12. Mrz 2008, 16:51
erstma danke für die antwort!

also so lange der ton normal is schlägt es nicht aufs material?


[Beitrag von BlackZack am 12. Mrz 2008, 16:52 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 12. Mrz 2008, 18:33
Ja, richtig.
m4xz
Inventar
#6 erstellt: 12. Mrz 2008, 19:31
In der Regel merkt man sofort wenn der Bass beginnt zu verzerren, das kann je nahc Lautsprecherqualität auch schonmal bei geringem Hub des Tieftöners ("Herausspringen der Membran") passieren.

Achja 230V und 50 Hz wird bei jedem Verstäker dabeistehen, denn das beschreibt nur die Parameter unsres Stromnetzes
BlackZack
Neuling
#7 erstellt: 12. Mrz 2008, 19:36
ohh wie peinlich
aber thx für die antworten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
metal-cone lautsprecher?
dogbite am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  4 Beiträge
Probleme mit dem Bass
marantzpaul am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  13 Beiträge
tube by dantax
wittgenstein am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  14 Beiträge
Dantax P2500; Meinungen
bonnie_prince am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  4 Beiträge
Kann ich die Lautsprecher mit dem Subwoofer verwenden?
Aranova am 01.08.2013  –  Letzte Antwort am 01.08.2013  –  2 Beiträge
Was sind das für Speaker
dl1ehe am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
Speaker Heaven Erfahrungen?
wasusi am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  95 Beiträge
Bass unter dem Sofa ?!?
Wengman am 29.10.2002  –  Letzte Antwort am 30.10.2002  –  3 Beiträge
Nubert NuBox 481 kann kein Heavy Metal!
God's_Second_Son am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  27 Beiträge
Magnat Speaker
13.10.2002  –  Letzte Antwort am 23.10.2002  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.577