Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue JBL LS-Serie

+A -A
Autor
Beitrag
born2drive
Inventar
#1 erstellt: 16. Apr 2008, 09:29
Hallo zusammen!

Ich habe soeben beim stöbern auf der JBL-Home die neue "JBL LS-Serie" entdeckt.
klick mich

Im I-Net habe ich allerdings (noch) nichts gefunden. (Ausgenommen, ich würde einen Trashkurs in Chinesisch/Japanisch oder was auch immer das ist nehmen )

Weiss da jemand von Euch etwas Genaueres?

Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2008, 09:33
Hi!

Rein optisch sehen die Modelle nach einer Ableitung von der K2-Serie aus.
Bestimmt tolle R'n'R-LS.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 16. Apr 2008, 09:36 bearbeitet]
born2drive
Inventar
#3 erstellt: 16. Apr 2008, 09:42
Stimmt... optisch gefallen mir die sehr gut (jedenfalls das, was man auf den bisherigen Bildern erkennen kann...)

Die Chassiszusammenstellung klingt sehr interessant...

bei den "kleinen" 2x 16.5 TT, bei den grossen 2x20er
50mm Horn
19mm HT mit Waveguide

Könnte es sein, dass JBL ihre zwar klanglich sehr guten K2's und Everrest's nicht so gut absetzten können, und jetzt die Technik in "kleinere" Stand-LS bringt?
Wenn ja, auf zu meinem HIFI-Händler

Man müsste nur den Preis wissen...
foe!
Stammgast
#4 erstellt: 16. Apr 2008, 09:44
Hum, dabei meine ich, dass ich einen JBL LS-Standlautsprecher schon vor so ca. 10 Jahren mal bei einem Bekannten gesichtet habe ...
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 16. Apr 2008, 09:45

born2drive schrieb:
Könnte es sein, dass JBL ihre zwar klanglich sehr guten K2's und Everrest's nicht so gut absetzten können, und jetzt die Technik in "kleinere" Stand-LS bringt?

Nein, eher nicht. Mit Prestige-Serien/-Modellen werden selten große Gewinne eingefahren. Sie dienen eher dem Marketing und dem Technologietransfer in darunter liegende, bezahlbarere Serien.

Grüße

Frank
born2drive
Inventar
#6 erstellt: 16. Apr 2008, 09:57

foe! schrieb:
Hum, dabei meine ich, dass ich einen JBL LS-Standlautsprecher schon vor so ca. 10 Jahren mal bei einem Bekannten gesichtet habe ... :L

Also wenns die LS jetzt noch nciht gibt, werdens die wohl nicht gewesen sein

Aber bei JBL ist es generell so, dass sie Designtechnisch nicht viel Unterschiede haben. Also immer schön TT MT HT (von unter nach oben) und keine spezielle Form des Gehäuses.
Kann also gut sein, dass du ein LS gesehen hast, welcher der neuen Serie ähnlich sieht.


BTW OT:
lol... gibt sicherlich noch einige Verwirrspiele, ob man nun LautSprecher oder die Produkteserie meint
crowi
Stammgast
#7 erstellt: 16. Apr 2008, 10:54
Sehen echt sehr interresant aus höffentlich geht die Lösung mit dem Horn nicht nach hinten los.Der Sub bietet auf jeden fall keine Stufenlose Einstellung für die Phase das schon scheisse. Bin mal gespannt was die kosten.
Gruss Crowi


[Beitrag von crowi am 16. Apr 2008, 10:59 bearbeitet]
born2drive
Inventar
#8 erstellt: 01. Jun 2008, 13:03
der erste Preis den ich gefunden habe:

LS60:

+/- CHF 1900.00 Stückpreis (-> ~ 1200 €)

klick mich

LS80:
+/- CHF 2300.00 Stückpreis (-> ~ 1400 €)

klick mich


[Beitrag von born2drive am 01. Jun 2008, 13:11 bearbeitet]
crowi
Stammgast
#9 erstellt: 01. Jun 2008, 15:24
Bin mal gespannt wann die hier in Deutschland erhältlich sind. Machen ja nen guten eindruck.
Gruss Crowi
crowi
Stammgast
#10 erstellt: 18. Jun 2008, 15:22
Bei Hifi-Regler sind sie jetzt gelistet aber die Preise sind echt saftig.
JBL LS 60 - 1999,-€ Paar
JBL LS 80 - 2599,-€ Paar
JBL LS 40 - 1299,-€ Paar
JBL LS Center - 799,-€
JBL LS 120P - 849,-€

Optisch gefallen sie mir auf den Bildern sehr gut.
Gruss Crowi
foe!
Stammgast
#11 erstellt: 18. Jun 2008, 15:27
Jup, sehr schöne Teile. Sehen auf den ersten Blick wieder ein wenig nach "Männerlautsprecher" aus

Auch wenn ich sie nicht kaufen werde - reinhören würde ich schon mal ganz gerne. Mich interessiert einfach, ob JBL es geschafft hat, die sensationelle Dynamik und den unglaublichen Punch der K2-Serie auch in die günstigeren LS einzubringen, ohne dabei eine Haudrauf-Mentalität anzunehmen.
taxus
Stammgast
#12 erstellt: 26. Jun 2008, 20:17
hallo, hat sie denn inzwischen jemand hören können? bin ja schon so gespannt. rein optisch sieht sie so aus, als könnte man mit ihr viel spaß haben; und die mattschwarze optik mit dem ebenholz -zucker.
test in der neuen stereoplay 7.7.
was meint Ihr, ist noch mit einem "preisverfall" zu rechnen?
gruß, taxus


[Beitrag von taxus am 26. Jun 2008, 20:24 bearbeitet]
foe!
Stammgast
#13 erstellt: 10. Jul 2008, 12:03
Ich hatte gerade in der Mittagspause mal Gelegenheit, einen Blick auf den Test in der Stereoplay zu werfen.

Wichtigste Erkenntnisse, soweit man diesen Test ernst nehmen kann:
- Recht geringer Wirkungsgrad, braucht wohl durchaus kräftige Verstärker
- Man hat schon Tests gelesen, die ein wenig begeisterter klingen
- Optisch klasse
HausMaus
Inventar
#14 erstellt: 05. Mai 2012, 14:56
hallo

zu meinem erschrecken habe ich die jbl ls80 in schwarz vor einigen wochen im mm für 1111,-euro das paar als austeller gesehen.

denke das da noch was im preis gegangen wäre.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue JBL ES Serie
born2drive am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  38 Beiträge
JBL LX SERIE! ERFAHRUNG?
scooterbenelli am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  6 Beiträge
JBL Balboa
jopiman am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  3 Beiträge
JBL-Ti Serie
drafi am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  3 Beiträge
jbl NORTHRIDGE Serie über der XTI Serie ?
hemn2 am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  2 Beiträge
jbl xti
malik am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2003  –  2 Beiträge
JBL LS 80
driverv11 am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  3 Beiträge
Neue Stand LS gesucht
Amok4All am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  6 Beiträge
JBL E100
lexe79 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  6 Beiträge
JBL MPro?
PA-Junkie am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026