Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL LS 80

+A -A
Autor
Beitrag
driverv11
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2014, 11:17
Hallo an alle,

Ich bin nun schon einige Zeit passiver Leser hier, aber heute möchte ich doch mal was schreiben. Vor einem halben Jahr reifte der Entschluss neue LS zu kaufen. Meine erste Wahl waren dann die Tannoy DC 8. Die sind aber recht teuer und ich habe sie nirgendwo einigermaßen bezahlbar bekommen. Der Zufall wollte es, dass ich vor 14 Tagen im MM vorbei kam. Die hatten da ein paar Vorführer JBL LS 80 zum Stückpreis von 800€ da. Der Verkäufer wär total nett und meinte nachdem ich sie mir angehört hatte, er könne mir nochmal etwas Nachlass gewähren. Er bot sie mir schließlich für 550€ das Stück an. Da konnte ich nicht widerstehen!!! Ich betreibe die LS 80 mit einem Musical Fidelity M6i und bin total begeistert. Die Lautsprecher klingen ganz wunderbar, sie haben einen klasse Bass und eine sehr schöne Räumlichkeit. Manchmal denke ich, dass die Musik gar nicht aus den Boxen kommt. Zusammenfassend denke ich mal, dass ich hier für relativ kleines Geld einen prima Lautsprecher bekommen habe.
Hat vielleicht noch jemand die JBL's hier im Forum?

LG
Helmut
inkognito_1969
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Feb 2014, 18:34
Hallöchen...

Glückwunsch, erst recht zu diesem Preis. Auch ich habe mir diese Schmuckstücke vor einer Woche gegönnt. O-Ton meiner Liebsten: "Mein Gott, sind die häßlich". Mal unabhängig davon, ob nun die unverbindliche Preisempfehlung von 3500 Euro gerechtfertigt ist oder nicht. 1111 Euro wie in meinem Fall halte ich definitiv für ein faires Angebot, egal wie es um den Ruf von JBL bestellt ist.

Bleibt mir abschließend nur dir wie mir viel Freude mit diesen Schatztruhen zu wünschen.

lG Sven
Teddy-Taste
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Feb 2014, 22:09
Geiler Deal! Ich habe vor die LS80 als Aussteller beim MM für 620€ je Stück gekauft. Bin klanglich echt begeistert. Verstärker Harman Kardon HK990 (24kg 300Watt-Bolide) habe ich ebenfalls als Aussteller für 920€ geschossen. Als SACD-Player HK HD990. Die LS80 stehen jetzt im Kino-(arbeitszimmermännerspiel)raum. Bei Foto-Video-Smit in Arnheim habe ich über ebay Focal electra 1028be geschossen. Neu für 3990€. In Summe kann man kaum mehr Qualität für relativ wenig Geld kriegen. Ich erfreu mich täglich an meinen Spielzeugen. Man(n) kann leider Hifisüchtig werden.
VG Teddy


[Beitrag von Teddy-Taste am 11. Feb 2014, 22:50 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL LS 80 und DENON PMA 1500ae ?
Lucifer am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  3 Beiträge
Tannoy DC 8 T / Unzufrieden !
Sistren1 am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  33 Beiträge
Tannoy DC 8 T / Unzufrieden !
Sistren1 am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  21 Beiträge
Bananenstecker an JBL ES 80?
MarcoSono am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  4 Beiträge
Canton Ergo 80 DC
H_Singhoff am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  8 Beiträge
LS Canton Ergo 80 DC : Frequenzweiche kaputt ?
bluecollision am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
JBL ES 80 oder E 80 Northbridge
chrissi99 am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  7 Beiträge
Neue LS!!!!
Zerwas am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  3 Beiträge
Alter der LS
cssblackpearl am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  5 Beiträge
JBL E 80
neoaeon am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.982