Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS Canton Ergo 80 DC : Frequenzweiche kaputt ?

+A -A
Autor
Beitrag
bluecollision
Neuling
#1 erstellt: 26. Nov 2004, 00:48
Hallo!

Ich stehe vor einem Rätsel: bei meinen Canton-Lautsprechern Ergo 80 DC, die bisher praktisch mit jeder Lautstärke spielend fertig wurden und die wegen ihrer robusten Bauweise an Zuverlässigkeit kaum zu übertreffen waren, ist ein Defekt aufgetreten, den ich mir nicht so recht erklären kann. Beim Musikhören mit Tape-Deck bei geringer Lautstärke machte es plötzlich Click und auf der rechten Box war praktisch nichts mehr zu hören, während die linke Box nur noch dumpf vor sich hin grummelte. Am Denon-Verstärker lag's jedenfalls nicht. Hab ihn schon beim Hifi-Händler durchchecken lassen. Der konnte nichts finden und hat mir bestätigt, dass das Gerät und die Endstufen einwandfrei arbeiten.
Auch der Wechsel der Musikquelle änderte nichts an der Störung. Was kann denn da nur passiert sein ? Ich hab mir die einzelnen Chassis und die Frequenzweiche mal angesehen (auf kalte Lötstelle u.ä.), konnte aber nichts Auffälliges feststellen, sieht alles tadellos aus. Ist es eigentlich möglich, dass eine Frequenzweiche im normalen Betrieb unter geringer Last einfach den Dienst quittiert? Welche Bauteile könnnen denn auf einer Frequenzweiche (auf der Platine befinden sich nur zwei Typen von Elektrolyt-Kondensatoren, 2 Keramik-Widerstände und 1 Spule) überhaupt kaputt gehen und was könnte evtl. die Ursache dafür sein? Also ich hab im Moment nicht die geringste Ahnung. Wenn sich eine Reparatur lohnt bzw. machbar ist, bitte lasst es mich schnell wissen.
Ich sag schon mal Danke im Voraus. Gruß Frank
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Nov 2004, 13:16
Nur mal vorab: Trotz des Besuches in der Werkstatt würde ich gerne noch einige Punkte nach der Ausschlußmethode abgeklärt wissen:

Du hast die Boxen auch schon links/rechts vertauscht und das Problem wandert mit der einen Box mit?
Und das Problem tritt auch bei anderen Programmquellen auf, z.B. CDP oder Tuner?
Die Verkabelung vom Verstärker zu den Lautsprechern hast Du überprüft?
Du solltest nicht nur die Weiche in der Box prüfen, sondern auch einmal ganz simpel den Anschlußterminal an der Box checken und evtl. die Weiche mal direkt mit dem Lautsprecherkabel vom Amp. verbinden!

Falls sich dann immer noch nichts tut, ist die Weiche bzw. ein Bauteil defekt, das kann (ist zwar selten) auch bei minimaler Leistung passieren, denn jedes Bauteil kann mit fertigungstechnisch bedingten Mängeln behaftet sein!

Eine Instandsetzung lohnt sich in der Regel, wenn Du das defekte Bauteil lokalisieren kannst! Notfalls kannst Du natürlich auch direkt bei Canton eine neue Weiche bestellen bzw. den Reparaturservice von Canton nutzen.

http://www.canton.de/www/index.php4?pg_id=09,09,,2,de

Grüsse vom Bottroper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CANTON Ergo 80 DC
addY am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  19 Beiträge
Canton Ergo 80 DC
H_Singhoff am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  8 Beiträge
Canton Ergo 102 DC Tuning?
Nitram am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.09.2005  –  11 Beiträge
Canton Ergo 300 DC vs. Ergo 302
Fauki am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  2 Beiträge
Canton Ergo 122 DC
AccuphaseP-3000 am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  3 Beiträge
Canton Ergo 91 DC
hermannxxl61 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  3 Beiträge
Canton Ergo DC 92
minze am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  3 Beiträge
Canton Ergo 1200 DC
I.Rolfs am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  16 Beiträge
Canton Ergo 122 dc
Sanguku am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  3 Beiträge
Probleme: Canton Ergo 90 DC
318is_E36_M42 am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitgliedveronika4
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.269